Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

Die Geburt Ismaels

1 Doch Sarai, die Frau Abrams, bekam keine Kinder. Sarai hatte jedoch eine ägyptische Sklavin namens Hagar.
2 Da sagte Sarai zu Abram: »Der Herr hat mir keine Kinder geschenkt. Schlaf du mit meiner Sklavin. Vielleicht kann ich durch sie Kinder haben.« Abram war einverstanden.
3 Sarai gab ihrem Mann ihre ägyptische Sklavin Hagar als Nebenfrau. Sie lebten damals schon zehn Jahre im Land Kanaan.
4 Abram schlief mit Hagar und sie wurde schwanger. Als Hagar bemerkte, dass sie schwanger war, verachtete sie ihre Herrin Sarai.
5 Da machte Sarai Abram einen Vorwurf: »Das ist alles deine Schuld! Jetzt, wo meine Sklavin schwanger ist, werde ich von ihr verachtet. Dabei habe ich sie dir doch zur Frau gegeben. Der Herr soll Richter sein zwischen dir und mir!«
6 Abram entgegnete ihr: »Sie ist deine Sklavin. Mach mit ihr, was du für angebracht hältst.« Doch als Sarai hart mit ihr umsprang, lief Hagar fort.
7 Der Engel des Herrn fand Hagar in der Wüste neben der Quelle am Weg nach Schur.
8 Er sprach zu ihr: »Hagar, Sklavin von Sarai, woher kommst du und wohin gehst du?« »Ich bin auf der Flucht vor meiner Herrin Sarai«, antwortete sie.
9 Da sprach der Engel des Herrn: »Kehr zu deiner Herrin zurück und ordne dich ihr unter.
10 Ich werde dir mehr Nachkommen geben, als du zählen kannst.
11 Du wirst einen Sohn bekommen. Nenne ihn Ismael1, denn der Herr hat deine Hilferufe gehört.
12 Dein Sohn wird ungezähmt sein wie ein wilder Esel! Er wird sich gegen alle stellen und alle werden gegen ihn sein. Ja, er wird mit allen seinen Brüdern im Streit leben.«
13 Da nannte Hagar den Herrn, der zu ihr gesprochen hatte, El-Roï2. Denn sie sagte: »Ich habe den gesehen, der mich sieht!«
14 Die Quelle erhielt später den Namen Beer-Lachai-Roï3. Sie liegt zwischen Kadesch und Bered.
15 Hagar aber gebar Abram einen Sohn und Abram nannte ihn Ismael.
16 Zu dieser Zeit war Abram 86 Jahre alt.
1 16,11 Hebr. Gott hört.
2 16,13 Hebr. Der mich sieht.
3 16,14 Hebr. Brunnen des Lebendigen, der mich sieht.
© 2017 ERF Medien