Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

Die Ordnung des israelitischen Lagers

1 Dann gab der Herr Mose und Aaron folgende Anweisungen:
2 »Die Israeliten sollen in einiger Entfernung rings um das Zelt Gottes lagern. Jeder soll bei dem Banner seiner Heeresabteilung und dem seiner Sippe lagern.
3-4 Unter dem Banner von Juda sollen folgende Stämme gegen Sonnenaufgang, östlich des Zeltes Gottes, lagern: der Stamm Juda unter der Führung von Nachschon, dem Sohn Amminadabs, mit einer Truppenstärke von 74.600 Männern,
5-6 daneben der Stamm Issachar unter der Führung von Netanel, dem Sohn Zuars, mit einer Truppenstärke von 54.400 Männern
7-8 sowie der Stamm Sebulon unter der Führung von Eliab, dem Sohn Helons, mit einer Truppenstärke von 57.400 Männern.
9 Damit beträgt die Gesamtzahl der wehrfähigen Männer auf Judas Seite des Lagers 186.400. Diese drei Stämme sollen zuerst aufbrechen, wenn die Israeliten zu einem neuen Lagerplatz ziehen.
10-11 Unter dem Banner von Ruben sollen folgende Stämme südlich des Zeltes Gottes lagern: der Stamm Ruben unter der Führung von Elizur, dem Sohn Schedëurs, mit einer Truppenstärke von 46.500 Männern,
12-13 daneben der Stamm Simeon unter der Führung von Schelumiël, dem Sohn Zurischaddais, mit einer Truppenstärke von 59.300 Männern
14-15 sowie der Stamm Gad unter der Führung von Eljasaf, dem Sohn Deguëls1, mit einer Truppenstärke von 45.650 Männern.
16 Damit beträgt die Gesamtzahl der wehrfähigen Männer auf Rubens Seite des Lagers 151.450. Diese drei Stämme sollen als Zweite aufbrechen.
17 Die Leviten sollen mit dem Zelt Gottes in der Mitte des Lagers aufbrechen. Alle Stämme sollen in der gleichen Reihenfolge weiterziehen, in der sie lagern, jeder an seinem Platz unter seinem Banner.
18-19 Unter dem Banner von Ephraim sollen folgende Stämme westlich des Zeltes Gottes lagern: der Stamm Ephraim unter der Führung von Elischama, dem Sohn Ammihuds, mit einer Truppenstärke von 40.500 Männern,
20-21 daneben der Stamm Manasse unter der Führung von Gamliël, dem Sohn Pedazurs, mit einer Truppenstärke von 32.200 Männern
22-23 sowie der Stamm Benjamin unter der Führung von Abidan, dem Sohn Gidonis, mit einer Truppenstärke von 35.400 Männern.
24 Damit beträgt die Gesamtzahl der wehrfähigen Männer auf Ephraims Seite des Lagers 108.100. Diese drei Stämme sollen nach den Leviten aufbrechen.
25-26 Unter dem Banner von Dan sollen sich folgende Stämme nördlich des Zeltes Gottes lagern: der Stamm Dan unter der Führung von Ahiëser, dem Sohn Ammischaddais, mit einer Truppenstärke von 62.700 Männern,
27-28 daneben der Stamm Asser unter der Führung von Pagiël, dem Sohn Ochrans, mit einer Truppenstärke von 41.500 Männern
29-30 sowie der Stamm Naftali unter der Führung von Ahira, dem Sohn Enams, mit einer Truppenstärke von 53.400 Männern.
31 Damit beträgt die Gesamtzahl der wehrfähigen Männer auf Dans Seite des Lagers 157.600. Diese drei Stämme sollen die Nachhut bilden.«
32 Alles in allem betrug die Zahl der wehrfähigen Israeliten, erfasst nach ihren Stämmen und Heeresabteilungen, 603.550.
33 Doch die Leviten wurden nicht zusammen mit den übrigen Israeliten gemustert, so wie der Herr es Mose befohlen hatte.
34 Und die Israeliten führten alles so aus, wie der Herr es Mose aufgetragen hatte. Jeder lagerte sich unter seinem Banner und brach mit seiner Sippe und seiner Familie auf.
1 2,14-15 Andere Handschriften lesen Reguëls.
© 2018 ERF Medien