Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

Davids Familie und sein Palast

1 Hiram, der König von Tyrus, schickte Boten zu David. Sie kamen zusammen mit Steinmetzen und Zimmerleuten, die ihm einen Palast bauen sollten. Hiram schickte ihm außerdem Zedernstämme als Bauholz.
2 Daran erkannte David, dass der Herr ihn als König über Israel bestätigt und sein Königtum seinem Volk Israel zuliebe groß gemacht hatte.
3 David nahm sich in Jerusalem noch weitere Frauen und bekam noch viele Söhne und Töchter.
4 Das sind die Namen von Davids Söhnen, die in Jerusalem geboren wurden: Schammua, Schobab, Nathan, Salomo,
5 Jibhar, Elischua, Elpelet,
6 Nogah, Nefeg, Jafia,
7 Elischama, Beeljada und Elifelet.

David besiegt die Philister

8 Als die Philister hörten, dass David zum König über ganz Israel gesalbt worden war, kamen sie mit ihrem ganzen Heer, um ihn in ihre Gewalt zu bringen. Aber David erfuhr davon und zog ihnen entgegen.
9 Die Philister kamen und schlugen ihr Lager im Tal Refaïm auf.
10 Da fragte David Gott: »Soll ich hinausgehen und mit den Philistern kämpfen? Wirst du sie in meine Hand geben?« Und der Herr antwortete: »Ja, geh hinaus. Ich sorge dafür, dass du sie besiegen wirst.«
11 Da zog David mit seinen Truppen nach Baal-Perazim und besiegte die Philister. »Gott hat es getan!«, rief David. »Er hat mich wie eine wütende Flut durch die Reihen meiner Feinde brechen lassen!« Und er nannte den Ort Baal-Perazim1.
12 Die Philister hatten ihre Götzen2 dort zurückgelassen, und David befahl, sie im Feuer zu verbrennen.
13 Doch schon bald darauf kehrten die Philister zurück und schlugen ihr Lager wieder im Tal Refaïm auf.
14 Und auch diesmal befragte David Gott. »Greif sie nicht von vorn an«, antwortete Gott, »sondern umgehe sie und überfalle sie vom Bakawald aus.
15 Sobald du in den Wipfeln der Bakabäume ein Geräusch hörst, das wie Schritte klingt, dann greif an! Das wird das Zeichen sein, dass Gott vor dir hergezogen ist, um das Heer der Philister zu schlagen.«
16 David tat, was Gott ihm befohlen hatte, und besiegte das Heer der Philister von Gibeon bis nach Geser.
17 Auf diese Weise breitete Davids Ruhm sich aus, und der Herr sorgte dafür, dass alle Völker sich vor ihm fürchteten.
1 14,11 D.h. der Herr, der hindurchbraust.
2 14,12 Hebr. ihre Götter; vgl. den Paralleltext in 2. Samuel 5,21.
© 2017 ERF Medien