Hilfe

Menge Bibel

1 Ein Gebet Davids.Neige, o HERR, dein Ohr, erhöre mich,denn elend bin ich und arm!
2 Bewahre meine Seele, denn ich bin fromm;hilf du, mein Gott, deinem Knecht, der auf dich vertraut!
3 Sei mir gnädig, o Allherr,denn zu dir rufe ich allezeit.
4 Erfreue das Herz deines Knechtes,denn zu dir, o Allherr, erheb’ ich meine Seele.
5 Denn du, o Allherr, bist gütig und bereit zum Verzeihen,bist reich an Gnade für alle, die dich anrufen.
6 Vernimm, o HERR, mein Gebetund merke auf mein lautes Flehen!
7 Bin ich in Not, so ruf’ ich zu dir,denn du erhörst mich.
8 Keiner kommt dir gleich unter den Göttern, o Allherr,und nichts ist deinen Werken vergleichbar.
9 Alle Völker, die du geschaffen,werden kommen und vor dir anbeten,o Allherr, und deinen Namen ehren;
10 denn du bist groß, und Wunder tust du:ja du, nur du bist Gott.
11 Lehre mich, HERR, deinen Weg,daß ich ihn wandle in deiner Wahrheit1;richte mein Herz auf das Eine,daß es deinen Namen fürchte!
12 Preisen will ich dich, Allherr, mein Gott, von ganzem Herzenund deinen Namen ewiglich ehren;
13 denn deine Gnade ist groß gegen mich gewesen:du hast meine Seele2 errettet aus der Tiefe des Totenreichs.
14 O Gott! Vermessene haben sich gegen mich erhoben,eine Rotte von Schreckensmännern steht mir nach dem Leben;sie haben dich nicht vor Augen.
15 Doch du, o Allherr, bist ein Gott voll Erbarmen und Gnade,langmütig und reich an Gnade und Treue.
16 Wende dich zu mir und sei mir gnädig;verleih deine Kraft deinem Knechtund hilf dem Sohne deiner Magd!
17 Tu ein Zeichen an mir zum Guten,daß meine Feinde es sehn und sich schämen müssen,weil du, o HERR, mein Helfer und Tröster gewesen!
1 in Treue gegen dich
2 mein Leben
© 2018 ERF Medien