Hilfe

Menge Bibel

1 An Babels Strömen, da saßen wir und weinten,wenn Zions wir gedachten;
2 an die Weiden, die dort stehen,hängten wir unsre Harfen;
3 denn Lieder verlangten von uns dort unsre Zwingherrn,und unsre Peiniger hießen uns fröhlich sein: »Singt uns eins von euren Zionsliedern!«
4 Wie sollten wir singen die Lieder des HERRNauf fremdem Boden?
5 Vergesse ich dich, Jerusalem,so verdorre mir die rechte Hand!
6 Die Zunge bleibe mir am Gaumen kleben,wenn ich deiner nicht eingedenk bleibe,wenn ich Jerusalem nicht stelle über alles, was mir Freude macht!
7 Gedenke, HERR, den Söhnen Edomsden Unglückstag Jerusalems,wie sie riefen: »Reißt nieder, reißt niederbis auf den Grund in ihm!«
8 Bewohnerschaft Babels, Verwüsterin!Heil dem, der dir vergiltdasselbe, was du an uns verübt!
9 Heil dem, der deine Kindlein packtund am Felsen sie zerschmettert!
© 2018 ERF Medien