Hilfe

Menge Bibel

1 Dem Musikmeister, von David.Der HERR ist meine Zuflucht;wie dürft ihr zu mir sagen: »Fliehet in euer Gebirge wie Vögel!
2 Denn seht, die Gottlosen spannen den Bogen,legen ihren Pfeil auf die Sehne,um im Dunkel zu schießen auf schuldlose Herzen.
3 Wenn die Grundpfeiler niedergerissen werden, –was kann da der Gerechte noch leisten?«
4 Der HERR ist in seinem heiligen Palast,der HERR, dessen Thron im Himmel steht;seine Augen halten Ausschau, seine Blickeprüfen die Menschenkinder.
5 Es prüft der HERR den Gerechten und den Gottlosen,und wer Gewalttat liebt, den haßt seine Seele.
6 Er läßt auf die Gottlosen Schlingen1 regnen;Feuer und Schwefel und Glutwindsind ihres Bechers Teil (das ihnen zukommende Teil oder Los).
7 Denn gerecht ist der HERR, ein Freund gerechten Tuns:die Redlichen werden sein Angesicht schauen.
1 Blitze
© 2018 ERF Medien