Hilfe

Menge Bibel

Davids Söhne

1 Dies waren die Söhne Davids, die ihm in Hebron geboren wurden: Der Erstgeborene war Amnon, von der Jesreelitin Ahinoam; der zweite Daniel, von der Karmelitin Abigail;
2 der dritte Absalom, der Sohn der Maacha, der Tochter des Königs Thalmai von Gesur; der vierte Adonia, der Sohn der Haggith;
3 der fünfte Sephatja, von Abital; der sechste Jithream, von seiner Frau Egla.
4 Diese sechs wurden ihm in Hebron geboren; dort regierte er sieben Jahre und sechs Monate; aber in Jerusalem regierte er dreiunddreißig Jahre.
5 Folgende aber wurden ihm in Jerusalem geboren: Simea, Sobab, Nathan und Salomo, zusammen vier, von Bath-Sewa1, der Tochter Ammiels;
6 ferner Jibhar, Elisua, Eliphelet,
7 Nogah, Nepheg, Japhia,
8 Elisama, Eljada und Eliphelet, zusammen neun.
9 Dies sind allesamt Söhne Davids, außer den Söhnen von Nebenweibern; und Thamar war ihre Schwester.

Die davidischen Könige von Salomo bis zur Zerstörung Jerusalems

10 Salomos Sohn war Rehabeam; dessen Sohn war Abija, dessen Sohn Asa, dessen Sohn Josaphat,
11 dessen Sohn Joram, dessen Sohn Ahasja, dessen Sohn Joas,
12 dessen Sohn Amazja, dessen Sohn Asarja, dessen Sohn Jotham,
13 dessen Sohn Ahas, dessen Sohn Hiskia, dessen Sohn Manasse,
14 dessen Sohn Amon, dessen Sohn Josia. –
15 Und die Söhne Josias waren: der Erstgeborene Johanan, der zweite Jojakim, der dritte Zedekia, der vierte Sallum.
16 Die Söhne Jojakims waren: sein Sohn Jechonja; dessen Sohn war Zedekia (? vgl. V.15).

Die weiteren Nachkommen Davids (von Jechonja an)

17 Die Söhne Jechonjas, des Gefangenen, waren: sein Sohn Sealthiel,
18 Malchiram, Pedaja, Sena’azzar, Jekamja, Hosama und Nebadja.
19 Die Söhne Pedajas waren: Serubbabel und Simei; und die Söhne Serubbabels: Mesullam und Hananja, und deren Schwester war Selomith;
20 und (die Söhne Mesullams waren:) Hasuba, Ohel, Berechja, Hasadja, Jusab-Hesed, zusammen fünf.
21 Die Söhne Hananjas waren: Pelatja und Jesaja; die Söhne Rephajas, die Söhne Arnans, die Söhne Obadjas, die Söhne Sechanjas.
22 Die Söhne Sechanjas waren: Semaja; und die Söhne Semajas: Hattus, Jigeal, Bariah, Nearja und Saphat, zusammen sechs.
23 Die Söhne Nearjas waren: Eljoenai, Hiskia und Asrikam, zusammen drei.
24 Die Söhne Eljoenais aber waren: Hodawja, Eljasib, Pelaja, Akkub, Johanan, Delaja und Anani, zusammen sieben.
1 Bathseba
© 2018 ERF Medien