Hilfe

Lutherbibel 2017

1Mo 5,22 Und Henoch wandelte mit Gott. Und nachdem er Metuschelach gezeugt hatte, lebte er 300 Jahre und zeugte Söhne und Töchter,
1Mo 11,14 Schelach war 30 Jahre alt und zeugte Eber
1Mo 11,18 Peleg war 30 Jahre alt und zeugte Regu
1Mo 11,22 Serug war 30 Jahre alt und zeugte Nahor
2Mo 38,29 Die Bronze aber, die gespendet war, betrug 70 Zentner 2400 Schekel.
4Mo 31,39 Desgleichen 30500 Esel; davon waren Abgabe für den HERRN 61.
4Mo 31,45 30500 Esel
1Chr 12,30 aus Benjamin, den Brüdern Sauls, kamen 3000, denn bis zu dieser Zeit hielten noch viele von ihnen zum Hause Sauls;
1Chr 23,4 »Von diesen sollen 24000 die Aufsicht über die Arbeit am Hause des HERRN haben und 6000 Amtleute und Richter sein
1Chr 27,1 Dies sind die Israeliten nach ihrer Zahl, die Häupter ihrer Sippen und die Obersten über Tausend und über Hundert und die Amtleute, die dem König dienten. Von allen Abteilungen, die ab- und zuzogen, jeden Monat eine, in allen Monaten des Jahres, hatte jede 24000.
1Chr 27,2 Über die erste Abteilung, für den ersten Monat, war gesetzt Joschobam, der Sohn Sabdiëls, und in seiner Abteilung waren 24000.
1Chr 27,4 Über die Abteilung des zweiten Monats war gesetzt Dodai, der Ahoachiter, und Miklot war der Vorsteher seiner Abteilung, und in seiner Abteilung waren 24000.
1Chr 27,5 Der dritte Feldhauptmann, für den dritten Monat, war Benaja, der Sohn des Hohenpriesters Jojada, und in seiner Abteilung waren 24000.
1Chr 27,7 Der vierte, für den vierten Monat, war Asaël, Joabs Bruder, und nach ihm sein Sohn Sebadja, und in seiner Abteilung waren 24000.
1Chr 27,8 Der fünfte, für den fünften Monat, war Schamhut, der Serachiter, und in seiner Abteilung waren 24000.
1Chr 27,9 Der sechste, für den sechsten Monat, war Ira, der Sohn des Ikkesch, aus Tekoa, und in seiner Abteilung waren 24000.
1Chr 27,10 Der siebente, für den siebenten Monat, war Helez, der Peloniter, von den Söhnen Ephraim, und in seiner Abteilung waren 24000.
1Chr 27,11 Der achte, für den achten Monat, war Sibbechai, der Huschatiter, aus den Serachitern, und in seiner Abteilung waren 24000.
1Chr 27,12 Der neunte, für den neunten Monat, war Abiëser, der Anatotiter, von den Söhnen Benjamin, und in seiner Abteilung waren 24000.
1Chr 27,13 Der zehnte, für den zehnten Monat, war Mahrai, der Netofatiter, aus den Serachitern, und in seiner Abteilung waren 24000.
1Chr 27,14 Der elfte, für den elften Monat, war Benaja, der Piratoniter, von den Söhnen Ephraim, und in seiner Abteilung waren 24000.
1Chr 27,15 Der zwölfte, für den zwölften Monat, war Heldai, der Netofatiter, von den Nachkommen Otniëls, und in seiner Abteilung waren 24000.
2Chr 14,7 Und Asa hatte eine Heeresmacht, aus Juda 300000, die große Schilde und Spieße trugen, und aus Benjamin 280000, die kleine Schilde trugen und mit dem Bogen schießen konnten; und diese alle waren starke Kriegsleute.
2Chr 26,13 und unter ihrem Befehl stand eine Heeresmacht von 307500 sehr kriegstüchtigen Männern, um dem König gegen die Feinde zu helfen.
Esr 1,9 Und dies war ihre Zahl: 30 goldene Becken und 1000 silberne Becken, 29 Opfermesser,
Esr 1,10 30 goldene Becher und dazu 410 silberne Becher und 1000 andere Geräte.
Esr 2,66 Und sie hatten 736 Rosse, 245 Maultiere,
Neh 7,67 ausgenommen ihre Knechte und Mägde; die waren 7337, dazu 245 Sänger und Sängerinnen.
Neh 7,68 Und sie hatten 736 Rosse, 245 Maultiere, 435 Kamele, 6720 Esel.
Neh 11,13 und seine Brüder, Häupter der Sippen, 242; und Amaschsai, der Sohn Asarels, des Sohnes Achsais, des Sohnes Meschillemots, des Sohnes Immers,
© 2018 ERF Medien