Hilfe

Gute Nachricht Bibel

Seine Liebe hört niemals auf!

1 Dankt dem Herrn, denn er ist gut zu uns! – Seine Liebe hört niemals auf!1
2 Dankt ihm, dem allerhöchsten Gott! – Seine Liebe hört niemals auf!
3 Dankt ihm, dem mächtigsten aller Herren! – Seine Liebe hört niemals auf!
4 Er allein tut große Wunder. – Seine Liebe hört niemals auf!
5 Kunstvoll hat er den Himmel gewölbt. – Seine Liebe hört niemals auf!
6 Über den Meeren hat er die Erde ausgebreitet. – Seine Liebe hört niemals auf!
7 Er hat die großen Lichter gemacht: – Seine Liebe hört niemals auf!
8 Die Sonne, um den Tag zu regieren – – Seine Liebe hört niemals auf!
9 Mond und Sterne für die Nacht. – Seine Liebe hört niemals auf!
10 Er tötete die Erstgeborenen der Ägypter. – Seine Liebe hört niemals auf!
11 Er führte Israel von dort heraus. – Seine Liebe hört niemals auf!
12 Er tat es mit seiner starken Hand. – Seine Liebe hört niemals auf!
13 Er schnitt das Schilfmeer in zwei Teile. – Seine Liebe hört niemals auf!
14 Er führte Israel mitten hindurch. – Seine Liebe hört niemals auf!
15 Er stürzte den Pharao und sein Heer in die Fluten. – Seine Liebe hört niemals auf!
16 Er leitete sein Volk durch die Wüste. – Seine Liebe hört niemals auf!
17 Er besiegte große Könige. – Seine Liebe hört niemals auf!
18 Mächtige Könige brachte er um: – Seine Liebe hört niemals auf!
19 Sihon, den König der Amoriter – – Seine Liebe hört niemals auf!
20 und Og, den König des Landes Baschan. – Seine Liebe hört niemals auf!
21 Ihre Länder teilte er Israel zu. – Seine Liebe hört niemals auf!
22 Er gab sie seinen Dienern als Erbbesitz. – Seine Liebe hört niemals auf!
23 Er dachte an uns, sooft man uns unterdrückte. – Seine Liebe hört niemals auf!
24 Er befreite uns von unseren Feinden. – Seine Liebe hört niemals auf!
25 Allen Geschöpfen gibt er zu essen. – Seine Liebe hört niemals auf!
26 Dankt ihm, dem Gott des Himmels! – Seine Liebe hört niemals auf!
1 Die große Dankliturgie dieses Psalms gehört vermutlich in die Tradition des Passafestes, ist aber auch an anderen Festen denkbar. Ein Vorsänger entfaltet das Glaubensbekenntnis (vgl. Anmerkung zu 135,9), und die Gemeinde antwortet auf jede Zeile mit dem feststehenden liturgischen Ruf.
© 2017 ERF Medien