Hilfe

Gute Nachricht Bibel

Die Grenzen von Israels Gebiet

1-2 Der Herr befahl Mose, den Israeliten die Anweisung zu geben: »Wenn ihr in das Land Kanaan kommt und es in Besitz nehmt, sollen eure Grenzen folgendermaßen verlaufen:
3 Im Süden wird euer Land von der Wüste Zin und dem Gebiet von Edom begrenzt. Im Einzelnen verläuft dort die Grenze vom südlichen Ende des Toten Meeres
4 in südwestlicher Richtung am Fuß der Skorpionensteige vorbei über Zin bis südlich von Kadesch-Barnea und weiter über Hazar-Addar nach Azmon.
5 Von Azmon läuft sie nordwestlich zu dem Tal, das die Grenze Ägyptens bildet, und folgt diesem bis zum Mittelmeer.
6 Die Westgrenze bildet das Mittelmeer.
7 Die Nordgrenze verläuft vom Mittelmeer zum Berg Hor
8 und von dort über Lebo-Hamat nach Zedad
9 und weiter über Sifron bis nach Hazar-Enan.
10 Die Ostgrenze verläuft von Hazar-Enan über Schefam
11 und den Ort Ribla östlich von Ajin bis zu den Abhängen am Ostufer des Sees Gennesaret
12 und dann weiter den Jordan entlang bis zum Toten Meer. Das Land innerhalb dieser Grenzen soll euch gehören.«
13 Weiter sagte Mose zu den Israeliten: »Dies also ist das Land, das durch das Los unter euch verteilt werden soll. Der Herr hat befohlen, es den neuneinhalb Stämmen als Besitz zu übergeben.
14-15 Die Stämme Ruben und Gad und der halbe Stamm Manasse haben ihren Landbesitz schon auf der Ostseite des Jordans, gegenüber von Jericho, erhalten.«

Befehl zur Verteilung des Landes

16 Der Herr sagte zu Mose:
17 »Der Priester Eleasar und Josua, der Sohn Nuns, sollen das Land unter das Volk verteilen.
18-28 Von jedem Stamm bestimme ich einen der führenden Männer, damit sie ihnen dabei helfen. Es sind die folgenden: aus dem Stamm Juda: Kaleb, der Sohn von Jefunne; aus dem Stamm Simeon: Schemuël, der Sohn von Ammihud; aus dem Stamm Benjamin: Elidad, der Sohn von Kislon; aus dem Stamm Dan: Bukki, der Sohn von Jogli; aus dem Stamm Manasse: Hanniël, der Sohn von Efod; aus dem Stamm Efraïm: Kemuël, der Sohn von Schiftan; aus dem Stamm Sebulon: Elizafan, der Sohn von Parnach; aus dem Stamm Issachar: Paltiël, der Sohn von Asan; aus dem Stamm Ascher: Ahihud, der Sohn von Schelomi; aus dem Stamm Naftali: Pedahel, der Sohn von Ammihud.«
29 Diesen Männern gab der Herr den Auftrag, das Land Kanaan unter die Israeliten aufzuteilen.
© 2017 ERF Medien