Hilfe

Einheitsübersetzung 2016

2Mo 38,25 Das Silber betrug aufgrund der Erhebung der Gemeinde 100 Talente und 1775 Schekel, und zwar nach dem Schekelgewicht des Heiligtums,
2Mo 38,27 Verwendet wurden 100 Talente Silber zum Guss der Sockel des Heiligtums und der Sockel des Vorhangs, 100 Talente für 100 Sockel, also ein Talent für einen Sockel.
2Mo 38,28 Aus 1775 Schekel machte er die Nägel für die Säulen, überzog die Kapitelle und verband sie miteinander.
4Mo 2,9 Die Gesamtzahl der Gemusterten, die zum Lager Judas gehören, beträgt 186 400 Mann, geordnet nach Abteilungen. Sie brechen als Erste auf.
4Mo 2,16 Die Gesamtzahl der Gemusterten, die zum Lager Rubens gehören, beträgt 151 450 Mann, geordnet nach Abteilungen. Sie brechen als Zweite auf.
4Mo 2,24 Die Gesamtzahl der Gemusterten, die zum Lager Efraims gehören, beträgt 108 100 Mann, geordnet nach Abteilungen. Sie brechen als Dritte auf.
4Mo 2,31 Die Gesamtzahl der Gemusterten, die zum Lager Dans gehören, beträgt 157 600 Mann. Sie brechen als Letzte auf, nach ihren Feldzeichen geordnet.
4Mo 3,50 1 365 Silberschekel erhob Mose von den erstgeborenen Israeliten, nach dem Schekelgewicht des Heiligtums,
4Mo 31,40 Menschen waren es 16 000, davon fielen 32 als Steuer an den HERRN.
4Mo 31,46 und 16 000 Menschen - ,
4Mo 31,52 Dieses Hebeopfer an Gold, das sie für den HERRN von den Hauptleuten der Tausendschaften und den Hauptleuten der Hundertschaften abgaben, betrug im Ganzen 16 750 Schekel.
1Kön 5,28 Von ihnen schickte er abwechselnd jeden Monat 10 000 Mann auf den Libanon. Einen Monat waren sie auf dem Libanon und zwei Monate zu Hause. Adoniram leitete den Frondienst.
1Chr 5,21 So führten sie deren Besitz weg: 50 000 Kamele, 250 000 Schafe und 2 000 Esel, dazu 100 000 Personen.
1Chr 7,11 Sie alle waren Söhne Jediaëls, Häupter ihrer Großfamilien, tapfere Krieger, 17 200 Mann, die im Heer zum Krieg ausrückten.
1Chr 9,9 dazu ihre Brüder nach ihrer Geschlechterfolge, insgesamt 956 Mann. Sie alle waren Oberhäupter ihrer Großfamilien.
1Chr 9,13 sowie ihre Brüder, die Häupter ihrer Großfamilien, insgesamt 1 760 Mann. Sie waren tüchtige Männer in der Besorgung des Dienstes im Haus Gottes.
1Chr 12,26 Aus Simeon kamen 7 100 tapfere Krieger,
1Chr 12,32 aus dem halben Stamm Manasse 18 000 Mann, die namentlich dazu bestimmt waren, zu kommen und David zum König zu machen.
1Chr 12,35 Aus Naftali kamen 1 000 Anführer und mit ihnen 37 000 Mann mit Schild und Lanze,
1Chr 12,38 Von jenseits des Jordan, aus Ruben, Gad und dem halben Stamm Manasse kamen 120 000 Mann mit allen Waffen eines Kriegsheeres.
1Chr 15,5 von den Nachkommen Kehats den Vorsteher Uriël und seine Brüder, 120 Mann,
1Chr 15,7 von den Nachkommen Gerschoms den Vorsteher Joël und seine Brüder, 130 Mann,
1Chr 15,10 von den Nachkommen Usiëls den Vorsteher Amminadab und seine Brüder, 112 Mann.
1Chr 21,5 gab er David das Ergebnis der Volkszählung bekannt. Ganz Israel zählte 1 100 000 Krieger, die mit dem Schwert kämpfen konnten, und Juda zählte 470 000 Mann, die mit dem Schwert kämpfen konnten.
1Chr 25,9 Das erste Los fiel für Asaf auf Josef, das zweite auf Gedalja, seine Brüder und Söhne: 12;
1Chr 25,10 das dritte auf Sakkur, seine Söhne und Brüder: 12;
1Chr 25,11 das vierte auf Zeri, seine Söhne und Brüder: 12;
1Chr 25,12 das fünfte auf Netanja, seine Söhne und Brüder: 12;
1Chr 25,13 das sechste auf Bukkija, seine Söhne und Brüder: 12;
1Chr 25,14 das siebte auf Asarela, seine Söhne und Brüder: 12;
© 2017 ERF Medien