Hilfe

Einheitsübersetzung 2016

Gottes Erbarmen und siegreiche Heimholung Israels

1 Bittet den Herrn um Regen zur Regenzeit im Frühjahr! Der HERR lässt Gewitterwolken entstehen; und strömenden Regen gibt er ihnen, einem jeden das Grün auf dem Feld.
2 Doch die Hausgötzen redeten Falsches; die Wahrsager schauten Lüge, sie redeten von nichtigen Träumen, spendeten leeren Trost. Darum haben sie wegziehen müssen wie Schafe, sie leiden, denn kein Hirte ist da.
3 Gegen die Hirten ist mein Zorn entbrannt, die Leithammel suche ich heim. Ja, der HERR der Heerscharen hat heimgesucht seine Herde, das Haus Juda, und wird es zu seinem Prachthengst im Kampf machen.
4 Aus ihm kommt ein Eckstein, aus ihm ein Zeltpflock, aus ihm ein Kriegsbogen; aus ihm zieht zugleich jeder Antreiber aus.
5 Sie werden wie Helden sein, die im Kampf den Feind in den Straßenschmutz treten. Sie werden kämpfen, denn der HERR ist mit ihnen. Dann werden alle zuschanden, die auf Pferden reiten.
6 Das Haus Juda will ich stark machen und das Haus Josef retten. Ich werde sie zurückführen, denn ich habe Erbarmen mit ihnen. Sie werden sein, als ob ich sie nicht verstoßen hätte, denn ich bin der HERR, ihr Gott, und werde sie erhören.
7 Die von Efraim werden wie ein Held sein. Ihr Herz wird sich freuen wie beim Wein. Ihre Kinder werden es sehen und sich freuen und ihr Herz soll jubeln über den HERRN.
8 Ich werde pfeifen und sie zusammenholen, denn ich habe sie losgekauft. Sie werden so zahlreich sein, wie sie zahlreich waren.
9 Säe ich sie auch unter die Völker aus, werden sie doch in der Ferne an mich denken. Sie werden mit ihren Kindern am Leben bleiben und heimkehren.
10 Ja, ich werde sie zurückführen aus Ägypten und aus Assur werde ich sie sammeln. Ins Land Gilead und zum Libanon will ich sie bringen, doch es wird für sie nicht ausreichen.
11 Wenn sie in Bedrängnis durch das Meer ziehen, wird er die Wellen im Meer schlagen und die Tiefen des Nils werden austrocknen. Dann wird der Stolz Assurs gestürzt und das Zepter Ägyptens wird beseitigt.
12 Ich werde sie stark machen durch den HERRN und sie werden in seinem Namen ihren Weg gehen. - Spruch des HERRN.
© 2018 ERF Medien