Hilfe

Einheitsübersetzung 2016

2Mo 38,26 einen Halbschekel für jede Person, also die Hälfte eines Schekels, und zwar nach dem Schekelgewicht des Heiligtums, für jeden von zwanzig Jahren und darüber, der zur Erhebung vortreten musste, also für 603 550 Mann.
4Mo 1,25 Die Zahl der aus dem Stamm Gad Gemusterten betrug 45 650 Mann.
4Mo 1,27 Die Zahl der aus dem Stamm Juda Gemusterten betrug 74 600 Mann.
4Mo 1,39 Die Zahl der aus dem Stamm Dan Gemusterten betrug 62 700 Mann.
4Mo 1,46 Die Gesamtzahl der Gemusterten betrug 603 550.
4Mo 2,4 sein Heer zählt im Ganzen 74 600 Gemusterte.
4Mo 2,15 sein Heer zählt im Ganzen 45 650 Gemusterte.
4Mo 2,26 sein Heer zählt im Ganzen 62 700 Gemusterte.
4Mo 2,31 Die Gesamtzahl der Gemusterten, die zum Lager Dans gehören, beträgt 157 600 Mann. Sie brechen als Letzte auf, nach ihren Feldzeichen geordnet.
4Mo 2,32 Das sind die gemusterten Israeliten, geordnet nach ihren Großfamilien. Die Gesamtzahl der Gemusterten im Lager, geordnet nach Abteilungen, beträgt 603 550 Mann.
4Mo 3,28 Die Zahl der männlichen Personen von einem Monat und darüber betrug im Ganzen 8 600; sie hatten am Heiligtum Dienst zu tun.
4Mo 3,34 Die Zahl ihrer gemusterten männlichen Personen von einem Monat und darüber betrug im Ganzen 6 200.
4Mo 4,40 die, geordnet nach ihren Sippen und ihren Großfamilien, gemustert worden waren, 2 630.
4Mo 26,25 Das waren die Sippen Issachars mit ihren Gemusterten, im Ganzen 64 300 Mann.
4Mo 26,27 Das waren die Sippen der Sebuloniter mit ihren Gemusterten, im Ganzen 60 500 Mann.
4Mo 26,41 Das waren die Benjaminiter nach ihren Sippen; die Zahl der bei ihnen Gemusterten betrug 45 600 Mann.
4Mo 26,43 Alle Sippen der Schuhamiter mit ihren Gemusterten betrugen im Ganzen 64 400 Mann.
4Mo 26,51 Die Gesamtzahl der gemusterten Israeliten betrug 601 730 Mann.
4Mo 31,32 Die Beute, der Rest von dem Erbeuteten, das das Volk, das im Heer war, erbeutet hatte, betrug 675 000 Schafe und Ziegen,
4Mo 31,34 61 000 Esel
4Mo 31,37 die Steuer für den HERRN von den Schafen und Ziegen betrug also 675 Stück.
4Mo 31,39 Esel waren es 30 500, davon fielen 61 als Steuer an den HERRN.
1Chr 7,2 Die Söhne Tolas waren: Usi, Refaja, Jeriël, Jachmai, Jibsam und Schemuël. Sie waren Häupter der Großfamilien Tolas, tapfere Krieger, jeder entsprechend seiner Geschlechterfolge. Zur Zeit Davids zählten sie 22 600 Mann.
1Chr 9,6 Von den Nachkommen Serachs: Jëuël. Die Zahl ihrer Brüder betrug 690 Mann.
1Chr 12,25 Aus Juda kamen 6 800 wehrfähige Männer, die Schild und Lanze trugen.
1Chr 12,27 aus Levi 4 600 Mann,
1Chr 12,36 aus Dan 28 600 kampfbereite Männer,
1Chr 23,4 Von diesen hatten 24 000 den Dienst im Haus des HERRN zu leiten, 6 000 waren Listenführer und Richter,
2Chr 2,1 Er ließ 70 000 Lastträger und 80 000 Steinhauer im Gebirge auszählen und setzte 3 600 Aufseher über sie.
2Chr 2,16 Salomo ließ nun alle Fremden zählen, die im Land Israel wohnten, nachdem schon sein Vater David eine Zählung unter ihnen vorgenommen hatte. Es fanden sich 153 600 Mann.
© 2017 ERF Medien