Hilfe

Elberfelder Bibel

1Mo 11,19 Und Peleg lebte, nachdem er Regu gezeugt hatte, 209 Jahre und zeugte Söhne und Töchter. -
1Mo 11,21 Und Regu lebte, nachdem er Serug gezeugt hatte, 207 Jahre und zeugte Söhne und Töchter. -
1Mo 11,23 Und Serug lebte, nachdem er Nahor gezeugt hatte, 200 Jahre und zeugte Söhne und Töchter. -
1Mo 11,32 Und die Tage Terachs betrugen 205 Jahre, und Terach starb in Haran.
1Mo 46,15 Das sind die Söhne der Lea, die sie dem Jakob in Paddan-Aram geboren hatte, und seine Tochter Dina. Die Zahl aller Seelen seiner Söhne und seiner Töchter betrug 33. -
3Mo 12,4 Und sie soll 33 Tage im Blut der Reinigung daheim bleiben. Nichts Heiliges soll sie anrühren, und zum Heiligtum soll sie nicht kommen, bis die Tage ihrer Reinigung erfüllt sind.
4Mo 1,35 ihre Gemusterten vom Stamm Manasse waren 32 200.
4Mo 2,21 und sein Heer und ihre Gemusterten, 32 200.
4Mo 3,34 Und ihre Gemusterten nach der Zahl aller Männlichen von einem Monat an und darüber: 6 200.
4Mo 4,44 ihre Gemusterten, nach ihren Sippen, waren 3 200.
4Mo 26,14 Das sind die Sippen der Simeoniter: 22 200.
4Mo 31,36 Die Hälfte, der Anteil derer, die zum Heeresdienst ausgezogen waren, die Zahl der Schafe war also: 337 500 Stück
4Mo 31,43 - die für die Gemeinde bestimmte Hälfte war nämlich: 337 500 Stück Schafe
1Sam 15,4 Da rief Saul das Volk auf und musterte sie in Telem, 200 000 Mann zu Fuß und 10 000 Männer aus Juda.
2Sam 5,5 In Hebron war er sieben Jahre und sechs Monate König über Juda, und in Jerusalem war er 33 Jahre König über ganz Israel und Juda.
2Sam 8,4 Und David nahm von ihm 1 700 Berittene und 20 000 Mann Fußvolk gefangen. Und David lähmte alle Wagenpferde, aber 100 Wagenpferde von ihm ließ er übrig.
2Sam 10,6 Als nun die Söhne Ammon sahen, dass sie sich bei David stinkend gemacht hatten, da sandten die Söhne Ammon hin und warben die Aramäer von Bet-Rehob und die Aramäer von Zoba, 20 000 Mann zu Fuß, und den König von Maacha, 1 000 Mann, und die Männer von Tob, 12 000 Mann.
2Sam 18,7 Dort wurde das Kriegsvolk Israels vor den Knechten Davids geschlagen, und die Niederlage war dort groß an jenem Tag: 20 000 Mann.
1Kön 2,11 Und die Tage, die David über Israel König war, betrugen vierzig Jahre. In Hebron war er sieben Jahre König, und in Jerusalem war er 33 Jahre König.
1Kön 5,25 Salomo aber lieferte Hiram 20 000 Kor Weizen als Verpflegung für sein Haus und zwanzig Kor reines Öl. Das lieferte Salomo dem Hiram Jahr für Jahr.
1Chr 3,4 Diese sechs wurden ihm in Hebron geboren. Und er regierte dort sieben Jahre und sechs Monate; und 33 Jahre regierte er in Jerusalem.
1Chr 7,9 Und ihre Registrierung nach ihrer Generationenfolge, ihren Familienoberhäuptern, kriegstüchtigen Männern, ergab 20 200.
1Chr 7,11 Alle diese waren Söhne Jediaëls, nach den Familienoberhäuptern, kriegstüchtige Männer, 17 200, die mit dem Heer in den Krieg auszogen.
1Chr 12,31 Und von den Söhnen Ephraim: 20 800 kriegstüchtige Männer, Männer von Namen, nach ihren Vaterhäusern.
1Chr 12,33 Und von den Söhnen Issaschar solche, die die Zeiten zu beurteilen verstanden und wussten, was Israel tun musste: ihre Oberhäupter 200, und alle ihre Brüder unter ihrem Befehl.
1Chr 15,8 von den Söhnen Elizafan: Schemaja, den Obersten, und seine Brüder, 200;
1Chr 18,4 Und David nahm von ihm 1 000 Wagen und 7 000 Berittene und 20 000 Mann Fußvolk gefangen. Und David lähmte alle Wagenpferde, aber 100 Wagenpferde ließ er von ihm übrig.
1Chr 29,27 Und die Tage, die er über ganz Israel regierte, waren vierzig Jahre. In Hebron regierte er sieben Jahre, und in Jerusalem regierte er 33 Jahre.
2Chr 2,9 Und siehe, ich werde deinen Knechten, den Holzfällern, die das Holz schlagen, Weizen zur Verpflegung geben, 20 000 Kor, und 20 000 Kor Gerste und 20 000 Bat Wein und 20 000 Bat Öl.
2Chr 12,3 mit 1 200 Streitwagen und mit 60 000 Pferden, und das Volk, das mit ihm aus Ägypten kam, war nicht zu zählen: Libyer, Sukkijiter und Kuschiter.
© 2017 ERF Medien