Hilfe

Elberfelder Bibel

1Mo 7,6 Und Noah war 600 Jahre alt, als die Flut kam, Wasser über die Erde.
1Mo 7,11 Im 600. Lebensjahr Noahs, im zweiten Monat, am siebzehnten Tag des Monats, an diesem Tag brachen alle Quellen der großen Tiefe auf, und die Fenster des Himmels öffneten sich.
1Mo 8,13 Und es geschah im 601. Jahr, im ersten Monat, am Ersten des Monats, da war das Wasser von der Erde weggetrocknet. Und Noah entfernte das Dach von der Arche und sah: und siehe, die Fläche des Erdbodens war trocken.
2Mo 12,37 Nun brachen die Söhne Israel auf und zogen von Ramses nach Sukkot, etwa 600 000 Mann zu Fuß, die Männer ohne die Kinder.
2Mo 38,26 ein Beka je Kopf, ein halber Schekel, nach dem Schekel des Heiligtums, von jedem, der zu den Gemusterten hinüberging, von zwanzig Jahren an und darüber, von 603 550 Mann.
4Mo 1,27 ihre Gemusterten vom Stamm Juda waren 74 600.
4Mo 1,31 ihre Gemusterten vom Stamm Sebulon waren 57 400.
4Mo 1,46 es waren all die Gemusterten 603 550. -
4Mo 2,4 und sein Heer und ihre Gemusterten, 74 600.
4Mo 2,8 und sein Heer und dessen Gemusterte, 57 400.
4Mo 2,31 Alle Gemusterten vom Lager Dan: 157 600; sie sollen zuletzt aufbrechen nach ihren Abteilungen.
4Mo 2,32 Das sind die Gemusterten der Söhne Israel nach ihren Vaterhäusern. Alle Gemusterten der Lager, nach ihren Heeresverbänden, waren 603 550.
4Mo 3,28 Nach der Zahl aller Männlichen von einem Monat an und darüber, 8 600, die den Dienst am Heiligtum versahen.
4Mo 11,21 Und Mose sagte: 600 000 Mann Fußvolk zählt das Volk, in dessen Mitte ich bin, und da sagst du: "Fleisch will ich ihnen geben, dass sie einen ganzen Monat davon essen!"
4Mo 26,27 Das sind die Sippen der Sebuloniter nach ihren Gemusterten: 60 500.
4Mo 26,41 Das sind die Söhne Benjamin nach ihren Sippen; und ihre Gemusterten waren 45 600.
4Mo 26,51 Das sind die Gemusterten der Söhne Israel: 601 730.
1Kön 10,29 Bei der Ausfuhr aus Ägypten wurde ein Wagen für 600 Schekel Silber gehandelt und ein Pferd für 150. Und so führte man sie für alle Könige der Hetiter und für die Könige von Aram durch die Aufkäufer wieder aus.
1Chr 7,2 Und die Söhne Tolas: Usi und Refaja und Jeriël und Jachmai und Jibsam und Schemuël, ihre Familienoberhäupter, von Tola, kriegstüchtige Männer, nach ihrer Generationenfolge; ihre Zahl war in den Tagen Davids 22 600.
1Chr 12,27 Von den Söhnen Levi: 4 600;
1Chr 12,36 Und von den Danitern: 28 600, zum Kampf geordnet.
2Chr 1,17 Bei der Ausfuhr aus Ägypten handelte man einen Wagen für 600 Schekel Silber und ein Pferd für 150. Und so führte man sie für alle Könige der Hetiter und für die Könige von Aram durch die Aufkäufer wieder aus.
2Chr 2,1 Und Salomo zählte 70 000 Lastträger ab und 80 000 Steinhauer im Gebirge und 3 600 Aufseher über sie.
2Chr 2,16 Und Salomo zählte alle Fremden, die im Land Israel waren, nach der Zählung, die schon sein Vater David unter ihnen vorgenommen hatte; und es fanden sich 153 600.
2Chr 2,17 Und er machte von ihnen 70 000 zu Lastträgern und 80 000 zu Steinhauern im Gebirge und 3 600 zu Aufsehern, um das Volk zur Arbeit anzuhalten.
2Chr 12,3 mit 1 200 Streitwagen und mit 60 000 Pferden, und das Volk, das mit ihm aus Ägypten kam, war nicht zu zählen: Libyer, Sukkijiter und Kuschiter.
2Chr 26,12 Die ganze Zahl der Familienoberhäupter der Kriegshelden war 2 600.
2Chr 35,8 Und seine Obersten spendeten freiwillig für das Volk, für die Priester und für die Leviten. Hilkija und Secharja und Jehiël, die Fürsten des Hauses Gottes, gaben den Priestern zu den Passahopfern 2 600 Stück Kleinvieh und 300 Rinder.
Esr 8,13 und von den Söhnen Adonikam: die letzten, und dies sind ihre Namen: Elifelet, Jeïel und Schemaja und mit ihnen 60 Männer;
Jer 52,30 im 23. Jahr Nebukadnezars führte Nebusaradan, der Oberste der Leibwache, von den Judäern 745 Seelen gefangen fort; alle Seelen zusammen waren 4 600.
© 2017 ERF Medien