Hilfe

Elberfelder Bibel

1Mo 11,20 Und Regu lebte 32 Jahre und zeugte Serug.
4Mo 1,35 ihre Gemusterten vom Stamm Manasse waren 32 200.
4Mo 2,21 und sein Heer und ihre Gemusterten, 32 200.
4Mo 26,37 Das sind die Sippen der Söhne Ephraim nach ihren Gemusterten: 32 500. Das sind die Söhne Josef nach ihren Sippen.
4Mo 31,35 Menschen aber - an Frauen, die den Beischlaf eines Mannes noch nicht gekannt hatten - insgesamt 32 000 Seelen.
4Mo 31,40 und die Zahl der Menschen war 16 000 und die Abgabe davon für den HERRN 32 Seelen.
1Kön 20,1 Und Ben-Hadad, der König von Aram, versammelte seine ganze Heeresmacht: 32 Könige waren mit ihm und Pferd und Wagen. Und er zog herauf und belagerte Samaria und kämpfte gegen es.
1Kön 20,16 Und sie zogen aus am Mittag. Ben-Hadad aber trank und berauschte sich im Zeltlager, er und die Könige, die 32 Könige, die ihm halfen.
1Kön 22,31 Der König von Aram hatte aber seinen 32 Wagenführern befohlen: Ihr sollt weder gegen einen Geringen noch gegen einen Großen kämpfen, sondern gegen den König von Israel allein!
2Kön 8,17 32 Jahre war er alt, als er König wurde, und er regierte acht Jahre in Jerusalem.
2Kön 10,36 Die Tage aber, die Jehu über Israel in Samaria regierte, betrugen 28 Jahre.
1Chr 12,36 Und von den Danitern: 28 600, zum Kampf geordnet.
1Chr 19,7 Und sie warben sich 32 000 Streitwagen und den König von Maacha mit seinem Volk an; und die kamen und lagerten sich vor Medeba. Auch die Söhne Ammon sammelten sich aus ihren Städten und kamen zum Kampf.
1Chr 25,7 Und es war ihre Zahl mit ihren Brüdern, die im Gesang für den HERRN geübt waren, alles Meister, 288.
2Chr 14,7 Und Asa hatte ein Heer, das Langschild und Spieß trug: Aus Juda 300 000 und aus Benjamin 280 000 Mann, die Kleinschilde trugen und den Bogen spannten. Alle waren tapfere Helden.
2Chr 17,15 und neben ihm Johanan, der Oberste, und mit ihm 280 000,
2Chr 21,5 32 Jahre war Joram alt, als er König wurde, und er regierte acht Jahre in Jerusalem.
2Chr 21,20 Er war 32 Jahre alt, als er König wurde, und regierte acht Jahre in Jerusalem. Er ging dahin, ohne bedauert zu werden. Und man begrub ihn in der Stadt Davids, aber nicht in den Gräbern der Könige.
Esr 2,17 die Söhne Bezai 323;
Esr 2,32 die Söhne Harim 320;
Esr 8,11 und von den Söhnen Bebai: Secharja, der Sohn Bebais, und mit ihm 28 Männer;
Neh 5,14 Auch habe ich von dem Tag an, an dem der König mich beauftragt hatte, im Land Juda ihr Statthalter zu sein, mit meinen Brüdern nicht das Brot des Statthalters gegessen, und zwar vom 20. Jahr bis zum 32. Jahr des Königs Artahsasta, zwölf Jahre lang.
Neh 7,17 die Söhne Asgad 2 322;
Neh 7,22 die Söhne Haschum 328;
Neh 7,23 die Söhne Bezai 324;
Neh 7,35 die Söhne Harim 320;
Neh 11,18 Alle Leviten in der heiligen Stadt waren 284.
Neh 13,6 Bei alldem war ich aber nicht in Jerusalem gewesen, denn im 32. Jahr Artahsastas, des Königs von Babel, war ich zum König gekommen und hatte mir erst nach Verlauf einer längeren Zeit vom König Urlaub erbeten.
© 2018 ERF Medien