Hilfe

Elberfelder Bibel

1Mo 5,23 Und alle Tage Henochs betrugen 365 Jahre.
1Mo 11,17 Und Eber lebte, nachdem er Peleg gezeugt hatte, 430 Jahre und zeugte Söhne und Töchter. -
2Mo 12,40 Die Zeit des Aufenthaltes der Söhne Israel aber, die sie in Ägypten zugebracht hatten, betrug 430 Jahre.
2Mo 12,41 Und es geschah am Ende der 430 Jahre, ja, es geschah an ebendiesem Tag, dass alle Heerscharen des HERRN aus dem Land Ägypten auszogen.
4Mo 3,50 von den Erstgeborenen der Söhne Israel nahm er das Geld, 1 365 Schekel nach dem Schekel des Heiligtums.
4Mo 26,7 Das sind die Sippen der Rubeniter; und ihre Gemusterten waren 43 730.
4Mo 31,38 und die Zahl der Rinder 36 000 und die Abgabe davon für den HERRN 72,
4Mo 31,44 und 36 000 Rinder
Jos 7,5 Und die Männer von Ai erschlugen von ihnen etwa 36 Mann und jagten ihnen nach vom Tor bis nach Schebarim und schlugen sie am Abhang. Da zerschmolz das Herz des Volkes und wurde zu Wasser.
2Sam 2,31 Die Knechte Davids aber hatten von Benjamin und unter den Männern Abners viele erschlagen; 360 Mann waren tot.
1Chr 7,4 Und zu ihnen gehörten, nach ihrer Generationenfolge, nach ihren Vaterhäusern, ein Kriegsheer von 36 000 Mann, denn sie hatten viele Frauen und Kinder.
2Chr 16,1 Im 36. Jahr der Regierung Asas zog Bascha, der König von Israel, gegen Juda herauf und baute Rama aus, um bei Asa, dem König von Juda, niemanden hinaus- und hineingehen zu lassen.
Esr 2,64 Die ganze Versammlung zählte insgesamt 42 360,
Esr 2,67 ihre Kamele 435, die Esel 6 720.
Neh 7,66 Die ganze Versammlung zählte insgesamt 42 360,
Neh 7,68 435 Kamele und 6 720 Esel.
© 2017 ERF Medien