Hilfe

Schlachter 2000

1Mo 26,8 Und es geschah, als er sich längere Zeit dort aufhielt, da schaute Abimelech, der König der Philister, durchs Fenster und bemerkte, wie Isaak mit seiner Frau Rebekka vertraut scherzte.
2Kön 10,11 Und Jehu erschlug in Jesreel alle Übriggebliebenen vom Haus Ahabs und seine Gewaltigen, seine Vertrauten und seine Minister, sodass ihm nicht einer übrigblieb, der entkommen wäre.
2Kön 18,5 Er vertraute dem HERRN, dem Gott Israels, sodass unter allen Königen von Juda keiner seinesgleichen war, weder nach ihm noch vor ihm.
1Chr 5,20 Und es wurde ihnen geholfen gegen sie, und die Hagariter und alle, die mit ihnen waren, wurden in ihre Hand gegeben; denn sie riefen im Kampf zu Gott, und er ließ sich von ihnen erbitten, weil sie auf ihn vertrauten.
2Chr 20,20 Und sie machten sich am Morgen früh auf und zogen zur Wüste Tekoa. Und als sie auszogen, trat Josaphat hin und sprach: Hört mir zu, Juda und ihr Einwohner von Jerusalem: Vertraut auf den HERRN, euren Gott, so könnt ihr getrost sein, und glaubt seinen Propheten, so werdet ihr Gelingen haben!
Hi 19,14 Meine Verwandten bleiben aus, und meine Vertrauten verlassen mich.
Hi 19,19 Alle meine Vertrauten verabscheuen mich, und die ich liebte, haben sich gegen mich gewandt.
Hi 24,17 Denn für sie alle ist der Morgen gleich wie Todesschatten; denn sie sind vertraut mit dem Schrecken des Todesschattens.
Hi 29,4 wie ich in den Tagen meiner Mannesreife war, als über meinem Zelt der vertraute Umgang mit Gott waltete,
Ps 4,6 Bringt Opfer der Gerechtigkeit und vertraut auf den HERRN!
Ps 21,8 Denn der König vertraut auf den HERRN, und durch die Gnade des Höchsten wird er nicht wanken.
Ps 22,5 Auf dich haben unsere Väter vertraut; sie vertrauten, und du hast sie errettet.
Ps 22,6 Zu dir riefen sie und haben Rettung gefunden; auf dich vertrauten sie und wurden nicht zuschanden.
Ps 28,7 Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hat mein Herz vertraut, und mir wurde geholfen. Darum frohlockt mein Herz, und ich will ihm danken mit meinem Lied.
Ps 32,10 Der Gottlose hat viele Plagen; wer aber dem HERRN vertraut, den wird er mit Gnade umgeben.
Ps 41,10 Auch mein Freund, dem ich vertraute, der mein Brot aß, hat die Ferse gegen mich erhoben.
Ps 55,14 Aber du bist es, ein Mensch meinesgleichen, mein Freund und mein Vertrauter!
Ps 78,22 weil sie Gott nicht glaubten und nicht auf seine Rettung vertrauten.
Ps 84,13 O HERR der Heerscharen, wohl dem Menschen, der auf dich vertraut!
Ps 88,19 Freunde und Gefährten hast du von mir weggetan, meine Vertrauten [in die] Finsternis.
Ps 112,7 Vor der Unglücksbotschaft fürchtet er sich nicht; sein Herz vertraut fest auf den HERRN.
Ps 115,10 Haus Aaron, vertraut auf den HERRN! Er ist ihre Hilfe und ihr Schild.
Ps 115,11 Die ihr den HERRN fürchtet, vertraut auf den HERRN! Er ist ihre Hilfe und ihr Schild.
Ps 135,18 Ihnen gleich sind die, welche sie machen, ein jeder, der auf sie vertraut!
Ps 139,3 Du beobachtest mich, ob ich gehe oder liege, und bist vertraut mit allen meinen Wegen;
Spr 2,17 die den Vertrauten ihrer Jugend verlässt und den Bund ihres Gottes vergisst;
Spr 3,32 Denn der Verkehrte ist dem HERRN ein Gräuel, aber mit den Aufrichtigen hat er vertrauten Umgang.
Spr 7,4 Sprich zur Weisheit: Du bist meine Schwester! und sage zur Einsicht: Du bist meine Vertraute!,
Spr 11,28 Wer auf seinen Reichtum vertraut, der wird fallen; die Gerechten aber werden grünen wie das Laub.
Spr 16,20 Wer auf das Wort achtet, wird Gutes erlangen, und wohl dem, der auf den HERRN vertraut!
© 2018 ERF Medien