Hilfe

Lutherbibel 2017

2Chr 14,7 Und Asa hatte eine Heeresmacht, aus Juda 300000, die große Schilde und Spieße trugen, und aus Benjamin 280000, die kleine Schilde trugen und mit dem Bogen schießen konnten; und diese alle waren starke Kriegsleute.
2Chr 26,13 und unter ihrem Befehl stand eine Heeresmacht von 307500 sehr kriegstüchtigen Männern, um dem König gegen die Feinde zu helfen.
Esr 1,9 Und dies war ihre Zahl: 30 goldene Becken und 1000 silberne Becken, 29 Opfermesser,
Esr 1,10 30 goldene Becher und dazu 410 silberne Becher und 1000 andere Geräte.
Esr 2,3 die Söhne Parosch 2172;
Esr 2,4 die Söhne Schefatja 372;
Esr 2,6 die Söhne Pahat-Moab, nämlich die Söhne Jeschua und die Söhne Joab, 2812;
Esr 2,17 die Söhne Bezai 323;
Esr 2,32 die Söhne Harim 320;
Esr 2,34 die Männer von Jericho 345;
Esr 2,35 die Söhne Senaa 3630.
Esr 2,58 Alle Tempeldiener und Nachkommen der Knechte Salomos waren zusammen 392.
Neh 7,8 die Söhne Parosch 2172;
Neh 7,9 die Söhne Schefatja 372;
Neh 7,11 die Söhne Pahat-Moab, nämlich die Söhne Jeschua und die Söhne Joab, 2818;
Neh 7,22 die Söhne Haschum 328;
Neh 7,23 die Söhne Bezai 324;
Neh 7,35 die Söhne Harim 320;
Neh 7,36 die Männer von Jericho 345;
Neh 7,38 die Söhne Senaa 3930.
Neh 7,60 Alle Tempeldiener und Nachkommen der Knechte Salomos waren 392.
Neh 11,18 Alle Leviten in der heiligen Stadt waren 284.
Jer 52,28 Dies ist das Volk, das Nebukadnezar weggeführt hat: im siebenten Jahr 3023 Judäer;
Mt 2,17 Da wurde erfüllt, was gesagt ist durch den Propheten Jeremia, der da spricht (Jeremia 31,15):
Mt 3,3 Denn dieser ist's, von dem der Prophet Jesaja gesprochen und gesagt hat (Jesaja 40,3): »Es ist eine Stimme eines Predigers in der Wüste: Bereitet dem Herrn den Weg und macht eben seine Steige!«
Mt 4,4 Er aber antwortete und sprach: Es steht geschrieben (5. Mose 8,3): »Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das aus dem Mund Gottes geht.«
Mt 5,21 Ihr habt gehört, dass zu den Alten gesagt ist (2. Mose 20,13; 21,12): »Du sollst nicht töten«; wer aber tötet, der soll des Gerichts schuldig sein.
Mt 5,33 Ihr habt weiter gehört, dass zu den Alten gesagt ist (3. Mose 19,12; 4. Mose 30,3): »Du sollst keinen falschen Eid schwören und sollst dem Herrn deine Eide halten.«
Mt 5,38 Ihr habt gehört, dass gesagt ist (2. Mose 21,24): »Auge um Auge, Zahn um Zahn.«
Mt 5,43 Ihr habt gehört, dass gesagt ist: »Du sollst deinen Nächsten lieben« (3. Mose 19,18) und deinen Feind hassen.
© 2017 ERF Medien