Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

1Mo 24,10 Er belud zehn von den Kamelen seines Herrn mit wertvollen Geschenken, machte sich auf den Weg und ging nach Mesopotamien in die Stadt, in der sich Abrahams Bruder Nahor niedergelassen hatte.
1Mo 24,53 Dann holte er Silber- und Goldschmuck und schöne Kleider für Rebekka aus seinem Gepäck. Auch ihrer Mutter und ihrem Bruder machte er wertvolle Geschenke.
1Sam 9,20 Und mach dir keine Sorgen um die Eselinnen, die vor drei Tagen verloren gingen, denn sie sind bereits wiedergefunden worden. Und wem gehört alles Wertvolle in Israel? Gehört es nicht dir und deiner ganzen Familie?«
1Sam 15,9 Saul und seine Männer verschonten das Leben von Agag und behielten die besten Schafe und Rinder, die fetten Kälber und Lämmer ein - überhaupt alles, was ihnen wertvoll erschien. Sie töteten nur, was nutzlos oder von minderer Qualität war.
1Sam 26,24 So wertvoll dein Leben für mich gewesen ist, so wertvoll soll mein Leben in den Augen des Herrn sein. Er helfe mir aus allen Schwierigkeiten heraus.«
1Kön 5,31 Auf Befehl des Königs bauten sie im Steinbruch wertvolle große Gesteinsblöcke ab und verwendeten sie als Grundsteine für den Tempel.
2Kön 3,25 Sie zerstörten die Städte, begruben das gute Ackerland unter Steinen, die sie alle darauf warfen, brachten die Quellen zum Versiegen und fällten alle wertvollen Bäume. Schließlich war nur noch die Steinmauer von Kir-Heres übrig, doch die Schleuderer umringten und beschossen die Stadt.
2Chr 1,15 Der König sorgte dafür, dass es in Jerusalem so viel Silber und Gold gab wie Steine. Und wertvolles Zedernholz war so verbreitet wie das Holz der einfachen Maulbeerfeigenbäume, die im Hügelland wuchsen.
2Chr 9,10 Auch die Schiffsmannschaften von Hiram und Salomo brachten mit dem Gold aus Ofir große Ladungen Sandelholz und wertvolle Edelsteine mit.
2Chr 20,25 König Joschafat und seine Männer schwärmten aus, um die Beute einzusammeln. Sie fanden große Mengen an Ausrüstung, Kleidung und andere wertvolle Gegenstände - mehr als sie fortschaffen konnten. Ihre Beute war so groß, dass sie drei Tage brauchten, um sie zusammenzutragen.
2Chr 32,23 Von nun an genoss Hiskia, der König von Juda, die Hochachtung aller Völker, und es trafen viele Gaben für den Herrn und wertvolle Geschenke für Hiskia in Jerusalem ein.
Hi 28,16 Sie lässt sich nicht mit Gold aus Ofir bezahlen, sie ist wertvoller als kostbarer Onyx oder Saphir.
Hi 28,18 von Korallen und Kristall ganz zu schweigen. Weisheit zu besitzen ist wertvoller als Perlen.
Hi 42,11 Seine Brüder, Schwestern und früheren Freunde strömten herbei und aßen mit ihm in seinem Haus. Und sie bezeugten ihm ihr Beileid und trösteten ihn wegen des Unglücks, das der Herr über ihn gebracht hatte. Jeder von ihnen brachte ihm ein wertvolles Geldstück und einen goldenen Ring mit.
Ps 19,11 Sie sind wertvoller als das feinste Gold und süßer als der beste Honig.
Ps 119,72 Dein Gesetz ist mir wertvoller als Tausende Gold- und Silberstücke!
Ps 119,127 Ich liebe deine Gebote von ganzem Herzen, sie sind mir wertvoller als das kostbarste Gold.
Spr 3,14 Denn der Nutzen der Weisheit ist größer als der Erwerb von Silber und ihr Gewinn ist wertvoller als Gold.
Spr 8,11 Denn Weisheit ist wertvoller als Edelsteine, und alles, was du dir jemals wünschen könntest, ist mit ihr nicht zu vergleichen.
Spr 20,15 Weise Rede ist wertvoller als Gold und Edelsteine.
Spr 31,10 Wer kann schon eine tüchtige Frau finden? Sie ist wertvoller als die kostbarsten Edelsteine.
Pred 2,13 Ich stellte fest, dass Weisheit wertvoller ist als Dummheit, genauso wie Licht besser ist als Dunkelheit.
Pred 7,11 Weisheit zu besitzen ist genauso wertvoll wie ein großes Vermögen; Einsicht ist ein Vorteil für die, die im Sonnenlicht leben.
Jes 43,4 Weil du in meinen Augen kostbar bist und wertvoll und weil ich dich liebe, opfere ich Länder an deiner Stelle und Völker für dein Leben.
Jes 49,5 Und jetzt spricht der Herr - er, der mich im Mutterleib zu seinem Diener geformt hat, dass ich Jakob zu ihm zurückführe und Israel bei ihm versammle. Für ihn bin ich wertvoll. Mein Gott ist meine Kraft.
Jer 3,19 Ich hatte es mir so gut gedacht, wie meine eigenen Kinder wollte ich euch behandeln. Dieses herrliche Land, das wertvollste der ganzen Welt, wollte ich euch schenken. Ich freute mich darauf, dass ihr `mein Vater´ rufen würdet, und glaubte, dass ihr mich nie verlassen würdet.
Kla 4,2 Die edlen Kinder Jerusalems, die einmal wertvoll wie Gold waren, sind nun wie getöpferte Gefäße.
Dan 11,8 Ihre Götter samt den Götzenstatuen wird er zusammen mit ihren wertvollen Gegenständen aus Silber und Gold als Beute nach Ägypten bringen. Danach wird er sich einige Jahre von dem König des Nordens fernhalten.
Mk 8,37 Gibt es etwas Wertvolleres als die Seele?
Lk 12,7 Und auch die Haare auf eurem Kopf sind alle gezählt. Habt deshalb keine Angst, denn ihr seid ihm wertvoller als ein ganzer Schwarm Spatzen.
© 2018 ERF Medien