Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

2Mo 38,24 Zum Bau des Zeltes Gottes und seiner Geräte wurden insgesamt 29 Talente und 730 Schekel Gold verwendet, das freiwillig gespendet worden war.
2Mo 38,25 Die Gesamtsumme des Silbers, das anlässlich der Musterung aller männlichen Israeliten zusammengekommen war, betrug 100 Talente und 1.775 Schekel.
2Mo 38,27 Aus den 100 Talenten Silber wurden die 100 Sockel für das Heiligtum und für die Säulen, an denen der Vorhang befestigt war, gegossen; pro Sockel ein Talent.
2Mo 38,29 Das Volk hatte darüber hinaus 70 Talente und 2.400 Schekel Bronze gespendet.
1Kön 9,14 Hiram hatte Salomo 120 Talente Gold geschickt.
1Kön 9,28 Sie segelten nach Ofir und kamen mit 420 Talenten Gold für König Salomo zurück.
1Kön 10,10 Dann schenkte sie dem König 120 Talente Gold, große Mengen Balsamöl und kostbare Edelsteine. Nie wieder kamen so viele wohlriechende Öle ins Land wie sie die Königin von Saba Salomo schenkte.
1Kön 10,14 Salomo nahm alljährlich 666 Talente Gold ein,
1Kön 16,24 Dann erwarb er den Berg Samaria für zwei Talente Silber von seinem Besitzer Schemer. Er baute dort eine Stadt und nannte sie nach Schemer, dem Besitzer des Berges, Samaria.
2Kön 5,5 Da befahl ihm der König von Aram: »Reise zu dem Propheten. Ich werde einen Brief an den König von Israel schreiben.« Naaman brach auf. Er nahm zehn Talente Silber, 6.000 Schekel Gold und zehn Prachtgewänder mit.
2Kön 5,23 »Nimm zwei Talente Silber«, drängte Naaman ihn, und er gab ihm zwei Gewänder, tat das Geld in zwei Beutel und schickte zwei seiner Diener mit, die die Geschenke für Gehasi trugen.
2Kön 15,19 Schließlich fiel Pul, der König von Assyrien, ins Land ein. Doch Menahem gab ihm 1.000 Talente Silber, damit er ihm half, seine Macht zu festigen.
2Kön 18,14 König Hiskia schickte dem König von Assyrien folgende Botschaft nach Lachisch: »Ich habe falsch gehandelt. Ich zahle dir, was du verlangst, wenn du nur wieder umkehrst.« Daraufhin forderte der König von Assyrien 300 Talente Silber und 30 Talente Gold von ihm.
2Kön 23,33 Pharao Necho ließ Joahas ins Gefängnis in Ribla in der Provinz Hamat bringen, damit er nicht mehr von Jerusalem aus regieren konnte. Er forderte von Juda 100 Talente Silber und ein Talent Gold Tribut.
1Chr 19,6 Die Ammoniter erkannten, dass sie David ernsthaft verärgert hatten. Deshalb schickten Hanun und die Ammoniter 1.000 Talente Silber nach Mesopotamien, zu den Aramäern nach Maacha und nach Zoba, um Streitwagen und Reiter anzuwerben.
1Chr 22,14 Ich habe unter großem Aufwand für das Haus des Herrn schon 100.000 Talente Gold und 1.000.000 Talente Silber zusammengebracht, sowie große Mengen Eisen und Bronze, die man nicht mehr wiegen kann. Auch Holz und Steine für die Mauern habe ich bringen lassen, doch du wirst noch mehr herbeischaffen.
1Chr 29,4 3.000 Talente Gold aus Ofir und 7.000 Talente reinen Silbers für die Auskleidung der Wände des Gebäudes
1Chr 29,7 und stifteten 5.000 Talente Gold, 10.000 Dariken, 10.000 Talente Silber, 18.000 Talente Bronze und 100.000 Talente Eisen für den Bau des Hauses Gottes.
2Chr 3,8 Dann baute er das Allerheiligste. Es war 20 Ellen breit, entsprechend der Gesamtbreite des Hauses, und 20 Ellen lang. Sein Inneres wurde mit fast 600 Talenten reinem Gold ausgekleidet.
2Chr 8,18 Hiram stellte ihm Schiffe und erfahrene Seeleute zur Verfügung. Sie segelten zusammen mit Salomos Männern nach Ofir, kehrten mit 450 Talenten Gold zurück und brachten es König Salomo.
2Chr 9,9 Dann schenkte sie dem König 120 Talente Gold, große Mengen Balsamöl und kostbare Edelsteine. So wohlriechende Öle wie sie die Königin von Saba Salomo schenkte, hatte es noch nie im Land gegeben.
2Chr 9,13 Salomo nahm alljährlich 666 Talente Gold ein,
2Chr 25,6 Darüber hinaus hatte er 100.000 erfahrene Soldaten aus Israel angeworben, denen er 100 Talente Silber bezahlte.
2Chr 25,9 Amazja fragte den Mann Gottes: »Aber was wird aus den 100 Talenten, die ich für das Heer Israels bezahlt habe?« Der Mann Gottes erwiderte: »Der Herr kann dir sehr viel mehr geben als das!«
2Chr 27,5 Jotam führte Krieg gegen den König der Ammoniter und besiegte ihn. In jenem Jahr erhielt er von den Ammonitern 100 Talente Silber, 10.000 Sack Weizen und 10.000 Sack Gerste. Auch im nächsten und übernächsten Jahr brachten sie ihm diese Gaben.
2Chr 36,3 dann wurde er vom ägyptischen König abgesetzt. Dieser forderte von Juda 100 Talente Silber und ein Talent Gold als Tribut.
Esr 7,22 Ihr sollt ihm bis zu 100 Talente Silber, 100 Sack Weizen, 100 Eimer Wein, 100 Eimer Olivenöl und unbegrenzte Mengen Salz geben.
Esr 8,26 So gab ich in ihre Hände: 650 Talente Silber, 100 Talente silberne Geräte, 100 Talente Gold,
Est 3,9 Wenn es Ihrer Majestät genehm ist, so erlassen Sie ein Dekret, sie zu vernichten; im Gegenzug gebe ich den Schatzmeistern 10.000 Talente Silber, die sie in die königliche Schatzkammer bringen sollen.«
© 2018 ERF Medien