Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

1Mo 2,12 Das Gold jenes Landes ist außergewöhnlich rein; dort findet man auch Bedolachharz und den Edelstein Schoham.
1Mo 7,2 Nimm von allen reinen Tieren je sieben Paare mit, von den unreinen aber nur je ein Paar.
1Mo 7,8 Die reinen und die unreinen Tiere, die Vögel und die Kriechtiere
1Mo 8,20 Dann errichtete Noah dem Herrn einen Altar und brachte darauf je eines von allen reinen Tieren und allen reinen Vögeln als Brandopfer dar.
1Mo 20,5 Abraham sagte zu mir: `Sie ist meine Schwester´, und sie selbst bestätigte: `Ja, er ist mein Bruder.´ Ich habe mit reinem Gewissen gehandelt!«
1Mo 35,2 Also befahl Jakob seiner Familie und allen, die bei ihm waren: »Werft alle Götterfiguren fort, die ihr noch bei euch habt, reinigt euch und zieht euch saubere Kleider an.
2Mo 19,22 Sogar die Priester, die sich mir sonst nähern dürfen, müssen sich reinigen oder ich werde sie vernichten.«
2Mo 25,11 Überzieh sie innen und außen mit reinem Gold und bring ringsum eine goldene Zierleiste an.
2Mo 25,17 Fertige dann eine Deckplatte aus reinem Gold an. Sie soll zweieinhalb Ellen lang und eineinhalb Ellen breit sein.
2Mo 25,24 Überzieh ihn mit reinem Gold und bring ringsum eine goldene Zierleiste an.
2Mo 25,29 Mach aus reinem Gold Schüsseln und Schalen, Kannen und Becher, die für die Trankopfer benötigt werden.
2Mo 25,31 Fertige einen Leuchter aus reinem, getriebenem Gold an. Der ganze Leuchter - sein Fuß, sein Schaft, seine Kelche, Knospen und Blütenblätter - soll aus einem Stück gearbeitet werden.
2Mo 25,36 Der ganze Leuchter - samt den Verzierungen und Armen - soll aus einem Stück und aus reinem, getriebenem Gold gefertigt sein.
2Mo 25,38 Die Dochtscheren und Ölschalen sollen ebenfalls aus reinem Gold sein.
2Mo 25,39 Du sollst den Leuchter und alles Zubehör aus einem Talent reinen Goldes herstellen.
2Mo 27,20 Richte den Israeliten aus, sie sollen dir reines Öl aus zerstoßenen Oliven für den Leuchter bringen, damit seine Lampen ständig brennen.
2Mo 28,14 und zwei gedrehte Ketten aus reinem Gold herstellen und befestige die Ketten anschließend an den Einfassungen.
2Mo 28,22 An der Brusttasche sollst du die gedrehten Ketten aus reinem Gold anbringen.
2Mo 28,36 Dann sollst du ein Stirnblatt aus reinem Gold anfertigen und darauf mithilfe der Siegelstecherkunst die folgenden Worte eingravieren: »Dem Herrn geweiht«.
2Mo 29,36 Jeden Tag sollst du einen jungen Stier als Sündopfer darbringen und damit den Altar von aller Sünde reinigen; weihe dann den Altar, indem du ihn mit Öl salbst.
2Mo 30,3 Überziehe den Altar, seine Platte, seine Seitenwände und die Hörner mit reinem Gold; rings um den ganzen Altar soll eine goldene Zierleiste verlaufen.
2Mo 30,10 Einmal im Jahr soll Aaron den Altar reinigen, indem er etwas von dem Blut des Sündopfers an die Hörner des Altars streicht. Jedes Jahr soll der Altar so gereinigt werden, von Generation zu Generation, denn er ist besonders heilig.«
2Mo 30,23 »Nimm ausgewählte Gewürze: 500 Schekel reine Myrrhe, je 250 Schekel wohlriechenden Zimt und Ingwer,
2Mo 30,34 Der Herr sprach zu Mose: »Nimm diese wohlriechenden Gewürze: Stakte, Räucherklaue, Galbanum und reinen Weihrauch. Misch sie zu gleichen Teilen zusammen und
2Mo 30,35 füge etwas Salz dazu, sodass du ein reines und heiliges Weihrauchgemisch erhältst.
2Mo 35,16 den Brandopferaltar mit dem dazugehörigen bronzenen Gitter, seine Tragstangen und Geräte, das Reinigungsbecken mit seinem Untergestell,
2Mo 36,34 Die Bretter und die Riegel wurden mit Gold überzogen. Die Ringe, die als Halterung für die Riegel dienten, bestanden aus reinem Gold.
2Mo 37,2 Innen und außen überzog er sie mit reinem Gold und brachte ringsum eine Zierleiste aus reinem Gold an.
2Mo 37,6 Danach fertigte er die Deckplatte aus reinem Gold an; sie war zweieinhalb Ellen lang und eineinhalb Ellen breit.
2Mo 37,11 Er überzog ihn mit reinem Gold und brachte ringsum eine goldene Zierleiste an.
© 2017 ERF Medien