Help

Neues Leben. Die Bibel

Ge 41:52 Seinen zweiten Sohn nannte er Ephraim, denn er sagte: »Gott hat mir im Land meiner Leiden Kinder geschenkt.«
Ex 3:7 Der Herr sagte zu ihm: »Ich habe gesehen, wie mein Volk in Ägypten unterdrückt wird. Und ich habe ihr Schreien gehört. Ich weiß, wie sehr es leidet.
Ex 15:26 indem er sagte: »Hört auf mich, den Herrn, euren Gott, und lebt so, wie es mir gefällt: Befolgt meine Gebote und Vorschriften! Dann werde ich euch nicht an den Krankheiten leiden lassen, die ich über die Ägypter gebracht habe, denn ich bin der Herr, der euch gesund macht.«
Ex 32:14 Da tat es dem Herrn leid und er ließ das angedrohte Unheil nicht über sie kommen.
Le 13:9 Jeder Mensch, der möglicherweise an einer ansteckenden Hautkrankheit leidet, soll zur Untersuchung zum Priester gebracht werden.
Le 13:45 Wer an einer ansteckenden Hautkrankheit leidet, soll seine Kleider zerreißen und sein Haar offen hängen lassen. Er soll seinen Bart bedecken und `Unrein! Unrein!´ rufen.
Le 15:7 Falls jemand den Mann berührt, der an dem Ausfluss leidet, soll er seine Kleider waschen und sich baden; er bleibt dann unrein bis zum Abend.
Le 15:33 für Frauen während ihrer monatlichen Blutung und für alle, egal, ob Mann oder Frau, die unter einem Ausfluss leiden, sowie für Männer, die mit einer unreinen Frau schlafen.´«
Le 21:20 oder einen Buckel hat oder unter Muskelschwund leidet. Keiner, der einen weißen Fleck im Auge, irgendeine Hautkrankheit oder verletzte Hoden hat.
Le 26:16 werde ich euch folgendermaßen bestrafen: Ich werde schreckliches Leid über euch kommen lassen, ihr werdet unter unheilbaren Krankheiten und Fieber zu leiden haben, sodass ihr erblindet und langsam dahinsiecht. Vergebens werdet ihr eure Saat aussäen, weil eure Feinde die Ernte essen.
Nu 5:2 »Befiehl den Israeliten, jede Person aus dem Lager hinauszuschicken, die an einer ansteckenden Hautkrankheit oder einem Ausfluss leidet oder sich durch die Berührung eines Leichnams verunreinigt hat.
De 7:15 Und der Herr wird euch vor aller Krankheit schützen. Er wird euch nicht an den schrecklichen Seuchen leiden lassen, die ihr in Ägypten kennengelernt habt, sondern wird sie stattdessen über eure Feinde bringen.
De 26:7 riefen wir zum Herrn, dem Gott unserer Vorfahren. Er hörte unser Rufen und sah unser Elend, unser Leid und unsere Unterdrückung.
De 28:59 Sonst wird der Herr schlimme Krankheiten über euch und eure Kinder kommen lassen, sodass ihr ständig an schweren Krankheiten leidet.
De 28:61 Auch mit Krankheiten und Leiden, die nicht in diesem Gesetzbuch verzeichnet sind, wird der Herr euch schlagen, bis ihr vollständig vernichtet seid.
De 28:65 Doch unter den fremden Völkern werdet ihr nicht sicher sein und nicht zur Ruhe kommen. Und der Herr wird euch dort unter Angst, Finsternis und Verzweiflung leiden lassen.
Ru 1:13 Würdet ihr warten, bis sie erwachsen sind? Würdet ihr euch so lange einschließen und auf jede andere Ehe verzichten? Nein, geht nicht mit mir, meine Töchter! Mein bitteres Leid ist noch schwerer für mich als für euch, denn der Herr selbst hat es über mich gebracht.«
Ru 1:21 Reich und wohlhabend bin ich ausgewandert und mit leeren Händen lässt mich der Herr heimkehren. Warum solltet ihr mich Noomi nennen, wenn der Herr mir so viel Leid zugemutet und der Allmächtige solches Unglück über mich gebracht hat?«
1Sa 1:11 Sie legte ein Gelübde ab: »Allmächtiger Herr, wenn du mein Leid siehst und an mich denkst und mich nicht vergisst und mir einen Sohn schenkst, dann will ich ihn dir, Herr, geben. Sein ganzes Leben lang soll sein Haar niemals geschnitten werden.«
1Sa 1:16 Denk nicht, dass ich eine schlechte Frau bin! Ich habe aus großem Kummer und Leid gebetet.«
1Sa 15:35 Samuel traf nie wieder mit Saul zusammen, aber er hörte nicht auf, um ihn zu trauern. Und dem Herrn tat es Leid, dass er Saul zum König über Israel gemacht hatte.
1Ki 15:23 Alles Weitere über Asas Herrschaft, alle seine Taten, das ganze Ausmaß seiner Macht und die Städte, die er bauen ließ, ist im Buch der Geschichte der Könige von Juda beschrieben. Im hohen Alter aber erkrankte Asa an einem Fußleiden.
2Ki 5:27 Du wirst für immer an dem Aussatz Naamans leiden und deine Nachkommen auch.« Und als Gehasi den Raum verließ, war er aussätzig; seine Haut war weiß wie Schnee.
2Ki 13:6 Doch leider ließen die Menschen nicht von der Sünde Jerobeams ab, zu der er Israel verführt hatte. In Samaria blieb auch ein Ascherabild stehen.
1Ch 16:22 `Rührt dieses Volk nicht an, das ich erwählt habe, und fügt meinen Propheten kein Leid zu.´
2Ch 16:12 Im 39. Jahr seiner Regierungszeit befiel Asa ein Fußleiden. Doch selbst in dieser schlimmen Krankheit suchte er nicht beim Herrn, sondern nur bei seinen Ärzten Hilfe.
Ne 9:9 Du hast das Leid unserer Vorfahren in Ägypten gesehen und ihre Schreie am Schilfmeer gehört.
Ne 9:37 Der Ertrag dieses Landes macht die Könige reich, die du wegen unserer Sünden über uns gesetzt hast. Sie verfügen über uns und unser Vieh, wie es ihnen gefällt, wir aber leiden große Not.
Job 2:3 Da fragte der Herr den Satan: »Hast du meinen Knecht Hiob gesehen? Er ist der beste Mensch, der auf der Erde lebt - er ist rechtschaffen, aufrichtig, gottesfürchtig und verabscheut das Böse. Und er hält an seinem Glauben fest, obwohl du mich überredet hast, ihm ohne Grund Leid zuzufügen.«
Job 2:13 Dann saßen sie sieben Tage und Nächte lang bei Hiob auf dem Boden. Keiner sagte ein Wort zu ihm, denn sie sahen, dass sein Leid zu groß war für Worte.
© 2019 ERF Medien