Neues Leben. Die Bibel

Search "geist" in the Bible

Neues Leben. Die Bibel (100/418 hits)

Ge 1:2 Die Erde aber war wüst und öde, finster war es über den Wassern. Und der Geist Gottes schwebte über der Wasserfläche.Ge 41:38 Als sie beratschlagten, wer für diese Aufgabe ernannt werden sollte, sagte der Pharao: »Wer könnte besser dafür geeignet sein als Josef? Denn er ist ein Mann, der ganz offensichtlich vom Geist Gottes erfüllt ist.«Ex 31:3 Ich habe ihn mit dem Geist Gottes erfüllt und ihm Weisheit, Verstand und Können gegeben, handwerkliche Arbeiten auszuführen.Ex 35:31 Er hat ihn mit dem Geist Gottes erfüllt und ihm große Weisheit, Verstand und Können für alle anstehenden Arbeiten gegeben:Nu 11:17 Ich werde herabkommen und dort zu dir sprechen. Ich werde einen Teil von dem Geist, der auf dir ruht, nehmen und auf sie legen. Sie sollen die Sorge für das Volk gemeinsam mit dir tragen, damit du die Last nicht mehr alleine tragen musst.Nu 11:25 Da kam der Herr in der Wolke herab und redete mit Mose. Er nahm etwas von dem Geist, der auf Mose lag, und legte ihn auf die 70 führenden Männer. Sobald der Geist auf sie kam, weissagten sie. Dies geschah jedoch nur dieses eine Mal.Nu 11:26 Zwei Männer waren noch im Lager, als der Geist auf sie kam; der eine hieß Eldad, der andere Medad. Sie gehörten zu den führenden Männern des Volkes, waren aber nicht zum Zelt Gottes gegangen und begannen nun mitten im Lager zu weissagen.Nu 11:29 Doch Mose antwortete: »Willst du etwa meine Rechte eifersüchtig verteidigen? Ich wünschte mir, dass alle aus dem Volk des Herrn Propheten wären und dass der Herr seinen Geist auf alle legte!«Nu 24:2 wo er die Israeliten nach Stämmen geordnet lagern sah. Da kam der Geist Gottes über ihnNu 27:18 Der Herr antwortete: »Hol Josua, den Sohn Nuns, der vom Geist erfüllt ist, und leg ihm deine Hand auf.De 34:9 Josua, der Sohn Nuns, war mit dem Geist der Weisheit erfüllt, denn Mose hatte ihm die Hände aufgelegt. Deshalb hörten die Israeliten auf ihn und machten alles so, wie der Herr es ihnen durch Mose befohlen hatte.Jud 3:10 Der Geist des Herrn kam über ihn und er wurde Richter in Israel. Otniël zog in den Kampf und der Herr schenkte ihm den Sieg über Kuschan-Rischatajim, den König von Aram.Jud 6:34 Da kam der Geist des Herrn über Gideon. Mit einem Widderhorn rief er zu den Waffen, und die Männer aus der Sippe Abiëser schlossen sich seiner Truppe an.Jud 11:29 Da kam der Geist des Herrn über Jeftah. Er zog durch das Land Gilead und Manasse und nach Mizpa in Gilead und zog von Mizpa aus gegen die Ammoniter.Jud 13:25 In Mahane-Dan, das zwischen den Städten Zora und Eschtaol gelegen ist, begann der Geist des Herrn ihn zu bewegen.Jud 14:6 Da kam der Geist des Herrn über ihn und er zerriss den Löwen mit seinen bloßen Händen, als wäre es ein junger Ziegenbock. Seinem Vater und seiner Mutter sagte er nichts von dem, was er getan hatte.Jud 14:19 Da kam der Geist des Herrn über ihn, und er ging hinunter in die Stadt Aschkelon, erschlug dort 30 Männer, nahm ihnen die Kleider weg und gab sie den Männern, die sein Rätsel gelöst hatten. Dann kehrte er wütend zum Haus seines Vaters zurück.Jud 15:14 Als Simson nach Lehi kam, brachen die Philister in Triumphgeschrei aus. Doch der Geist des Herrn kam über Simson, und er zerriss die Seile an seinen Armen, als wären es angesengte Flachsfäden, und sie fielen von seinen Gelenken ab.1Sa 10:6 Zur gleichen Zeit wird der Geist des Herrn mit Macht über dich kommen, und du wirst mit ihnen zusammen prophetisch reden. Du wirst in einen anderen Menschen verwandelt werden.1Sa 10:10 Als Saul und sein Knecht Gibea erreichten, kamen ihnen die Propheten entgegen. Da kam der Geist Gottes über Saul und auch er begann mitten unter ihnen prophetisch zu reden.1Sa 11:6 Als Saul diese Worte hörte, kam der Geist Gottes über ihn und er wurde sehr zornig.1Sa 16:13 Und während David inmitten seiner Brüder stand, nahm Samuel das Öl, das er mitgebracht hatte, und goss es über Davids Kopf aus. Von diesem Tag an kam der Geist des Herrn über ihn und verließ ihn nicht mehr. Danach kehrte Samuel nach Rama zurück.1Sa 16:14 Der Geist des Herrn hatte Saul verlassen und der Herr schickte ihm einen bösen Geist, der ihn quälte.1Sa 16:15 Da sagten die Diener Sauls zu ihm: »Offensichtlich quält dich ein böser Geist, den Gott geschickt hat.1Sa 16:16 Lass uns einen guten Musikanten suchen, der die Harfe für dich spielt, wenn der böse Geist dich peinigt. Er wird dann für dich darauf spielen und bald wird es dir wieder besser gehen.«1Sa 16:23 Immer wenn der böse Geist von Gott Saul peinigte, spielte David die Harfe. Dann ging es Saul besser und der böse Geist verließ ihn.1Sa 18:10 Am nächsten Tag wurde Saul von einem bösen Geist Gottes befallen, sodass er wie ein Wahnsinniger in seinem Haus tobte. David begann, auf der Harfe zu spielen, wie er es immer tat. Doch Saul hatte einen Speer in der Hand1Sa 19:9 Eines Tages, als Saul zu Hause mit seinem Speer in der Hand saß, ließ der Herr wieder einen bösen Geist über ihn kommen. David spielte aber auf der Harfe.1Sa 19:20 schickte er Männer hin, die ihn gefangen nehmen sollten. Doch als sie ankamen und sahen, wie unter der Leitung Samuels die anderen Propheten weissagten, kam der Geist Gottes über Sauls Männer, und auch sie begannen prophetisch zu reden.1Sa 19:23 Doch auf dem Weg nach Najot in Rama kam der Geist Gottes über Saul, und auch er begann prophetisch zu reden, bis er in Najot in Rama ankam.1Sa 28:8 Da verkleidete Saul sich, zog andere Kleider an und machte sich in Begleitung zweier seiner Männer auf den Weg. Als sie nachts bei der Frau ankamen, sagte er zu ihr: »Ich möchte, dass du mir durch den Geist eines Toten die Zukunft voraussagst. Hol mir den aus dem Totenreich herauf, den ich dir nennen werde.«1Sa 28:11 Schließlich meinte die Frau: »Gut, wessen Geist soll ich für dich rufen?« »Rufe Samuel«, antwortete Saul.1Sa 28:13 »Hab keine Angst!«, sagte der König zu ihr. »Was siehst du?« »Ich sehe einen Geist aus der Erde heraufsteigen«, sagte sie.2Sa 23:2 Der Geist des Herrn spricht durch mich; seine Worte liegen auf meiner Zunge.1Ki 18:12 Sobald ich dir den Rücken gekehrt habe, wird der Geist des Herrn dich wer weiß wohin bringen. Wenn ich zu Ahab gehe und ihm Bescheid sage, und dann kommt er und findet dich nicht, so wird er mich töten. Dabei bin ich seit meiner Jugend ein treuer Diener des Herrn gewesen.1Ki 22:21 bis schließlich ein Geist vor den Herrn trat und sagte: `Ich kann es tun!´ `Wie willst du es anfangen?´, fragte der Herr.1Ki 22:22 Und der Geist antwortete: `Ich werde gehen und dafür sorgen, dass Ahabs Propheten alle Lügen weissagen.´ `Damit wirst du Erfolg haben´, sagte der Herr. `Geh und tue es.´1Ki 22:24 Da trat Zedekia, der Sohn Kenaanas, auf Micha zu und schlug ihm ins Gesicht. »Wie? Sollte der Geist des Herrn mich verlassen haben, um mit dir zu reden?«, fragte er.2Ki 2:15 Als die Prophetenschüler aus Jericho das sahen, riefen sie: »Der Geist Elias ruht auf Elisa!« Und sie liefen ihm entgegen und warfen sich vor ihm nieder.2Ki 2:16 »Sieh hier«, sagten sie zu ihm, »bei uns sind 50 unserer stärksten Männer. Sie können sich aufmachen und nach deinem Herrn suchen. Vielleicht hat der Geist des Herrn ihn entführt und auf irgendeinem Berg oder in einem Tal abgesetzt.« »Nein«, antwortete Elisa, »schickt sie nicht los.«1Ch 10:13 Saul starb, weil er dem Herrn untreu geworden war. Er wollte dem Wort des Herrn nicht gehorchen und befragte sogar den Geist eines Toten,1Ch 12:19 Da kam der Geist über Amasai, der später Anführer der »Dreißig« wurde, und er sagte: »Wir gehören zu dir, David! Wir stehen auf deiner Seite, Sohn Isais. Friede und Wohlergehen dir und Friede allen, die dich unterstützen, denn dein Gott hilft dir!« Da nahm David sie auf und machte sie zu Anführern seiner Truppen.2Ch 15:1 Da kam der Geist Gottes über Asarja, den Sohn Odeds.2Ch 18:20 bis schließlich ein Geist vor den Herrn trat und sagte: `Ich kann es tun!´ `Wie willst du es anfangen?´, fragte der Herr.2Ch 18:21 Der Geist antwortete: `Ich werde gehen und dafür sorgen, dass Ahabs Propheten alle Lügen weissagen.´ `Damit wirst du Erfolg haben´, sagte der Herr. `Geh und tue es.´2Ch 18:23 Da ging Zedekia, der Sohn Kenaanas, zu Micha hin und schlug ihm ins Gesicht. »Wie? Sollte der Geist des Herrn mich verlassen haben, um zu dir zu sprechen?«, fragte er.2Ch 20:14 Da kam mitten in der Versammlung der Geist des Herrn auf Jahasiël; er war ein Sohn Secharjas und Enkel von Benaja, dessen Vater Jehiël und dessen Großvater Mattanja gewesen war; ein Levit und Nachkomme Asafs.2Ch 24:20 Da kam der Geist Gottes über Secharja, den Sohn des Priesters Jojada. Er stellte sich vor das Volk und sagte: »So spricht Gott: `Warum missachtet ihr die Gebote des Herrn? Ihr könnt nur verlieren. Weil ihr den Herrn verlassen habt, hat er jetzt euch verlassen!´«2Ch 36:22 Im ersten Jahr der Herrschaft von König Kyrus von Persien erfüllte sich das Wort des Herrn, das er durch Jeremia gesprochen hatte. Er entflammte den Geist des Kyrus, des Königs von Persien, sodass dieser folgende Erklärung abfassen und im ganzen Reich verkünden ließ:Ezr 1:1 Und im ersten Jahr, als Kyrus König von Persien war, erfüllte sich das Wort des Herrn, das er durch Jeremia gesprochen hatte: Er entflammte den Geist des Kyrus, sodass dieser die folgende Erklärung abfassen und im ganzen Reich verkünden ließ:Ezr 1:5 Und so machten sich die Anführer der Stämme Juda und Benjamin, die Priester und Leviten sowie jeder, dem Gott den Geist entflammte, auf, um hinaufzuziehen und das Haus des Herrn in Jerusalem zu errichten.Ne 9:20 Du hast deinen guten Geist gesandt, um sie zu unterweisen, hast ihnen dein Brot vom Himmel nicht vorenthalten und ihnen weiter Wasser geschenkt, damit sie ihren Durst löschen konnten.Ne 9:30 Viele Jahre hattest du Geduld mit ihnen. Durch deinen Geist haben deine Propheten sie gewarnt. Doch noch immer wollten sie nicht hören. Und so hast du sie in die Gewalt der Bewohner fremder Länder gegeben.Job 4:15 Ein Geist streifte an meinem Gesicht vorbei, sodass mir die Haare zu Berge standen.Job 26:4 Wem sagst du eigentlich all diese Dinge? Wessen Geist spricht aus dir?Job 26:13 Durch seinen Geist heitert sich der Himmel auf, und seine Hand hat die fliehende Schlange durchbohrt.Job 32:8 Es ist jedoch der Geist im Menschen, der Atem des Allmächtigen, der ihn verständig macht.Job 32:18 Denn ich bin voll mit Worten und der Geist in meinem Inneren drängt mich.Job 33:4 Denn der Geist Gottes hat mich erschaffen, der Atem des Allmächtigen gibt mir Leben.Job 34:14 Wenn er nur an sich selbst denken und seinen Geist und seinen Lebenshauch wieder zu sich zurückziehen würde,Ps 31:6 Ich lege meinen Geist in deine Hände. Du hast mich gerettet, Herr, du treuer Gott.Ps 51:12 Gott, erschaffe in mir ein reines Herz und gib mir einen neuen, aufrichtigen Geist.Ps 51:13 Verstoße mich nicht aus deiner Gegenwart und nimm deinen Heiligen Geist nicht von mir.Ps 51:19 Das Opfer, das dir gefällt, ist ein zerbrochener Geist. Ein zerknirschtes, reumütiges Herz wirst du, Gott, nicht ablehnen.Ps 104:30 Wenn du deinen Geist schickst, wird neues Leben geboren, und du erneuerst die Erde.Ps 139:7 Wohin sollte ich fliehen vor deinem Geist, und wo könnte ich deiner Gegenwart entrinnen?Ps 143:10 Lehre mich, deinen Willen zu tun, denn du bist mein Gott. Dein guter Geist führe mich auf einem sicheren Weg.Pr 1:23 Hört auf das, was ich euch sage, dann will ich den Geist der Weisheit über euch ausgießen und meine Gedanken mit euch teilen.Pr 15:4 Freundliche Worte schenken Leben; eine betrügerische Zunge aber zerstört den Geist.Pr 15:13 Ein frohes Herz macht ein glückliches Gesicht; ein gebrochenes Herz betrübt den Geist.Pr 17:22 Ein fröhliches Herz ist die beste Medizin, ein verzweifelter Geist aber schwächt die Kraft eines Menschen.Pr 18:14 Der menschliche Geist kann mit einem kranken Körper leben, aber wer kann weiterleben, wenn der Geist entmutigt ist?Pr 20:27 Das Licht des Herrn durchdringt den menschlichen Geist und bringt selbst die geheimsten Gedanken an den Tag.Pr 25:13 Vertrauenswürdige Boten sind so erfrischend wie Schnee in der Sommerhitze. Sie beleben den Geist ihres Herrn.Ec 3:21 Wer weiß schon, ob der Geist des Menschen wirklich hinauf in den Himmel steigt? Und ob der Geist der Tiere hinunter in die Tiefen der Erde fährt?Ec 12:7 Denn dann wird der Staub wieder zur Erde, aus der er kommt, und der Geist kehrt zu Gott zurück, der ihn gegeben hat.Isa 4:4 Wenn der Herr den Schmutz der Schande von den Frauen Zions abgewaschen hat und die Bluttaten Jerusalems mit dem Geist des Gerichts und einem versengenden Wind abgewaschen sind,Isa 11:2 Auf ihm wird der Geist des Herrn ruhen - der Geist der Weisheit und des Verstandes, der Geist des Rates und der Macht, der Geist der Erkenntnis und der Furcht des Herrn.Isa 19:14 Der Herr hat ihnen den Geist des Schwindels geschickt, sodass sie Ägypten in allem, was es tat, fehlgeleitet haben - ebenso wie ein Betrunkener in seinem Erbrochenen herumtappt.Isa 26:9 Nachts verlange ich mit allem, was ich bin, nach dir; auch mit meinem Geist, in meinem Inneren suche ich dich. Denn wenn du kommst, um die Erde zu richten, lernen die Menschen auf der Erde, was Gerechtigkeit ist.Isa 28:6 Er wird Israels Richtern den Geist der Gerechtigkeit geben und seinen Kriegern, die das Tor verteidigen, besonderen Mut verleihen.Isa 29:10 Denn der Herr hat über sie einen Geist ausgegossen, der sie in einen tiefen Schlaf versetzt und ihre Augen verschließt. Er hat die Wahrnehmung der Propheten und ihrer Häupter, der Seher, verhüllt.Isa 31:3 Denn die Ägypter sind nur Menschen, sie sind nicht Gott! Ihre Pferde sind Fleisch, nicht Geist! Wenn der Herr seine Hand ausstrecken wird, strauchelt der Helfer und der, dem geholfen wird, stürzt. Zusammen werden alle zugrunde gehen.Isa 32:15 bis schließlich der Geist vom Himmel über uns ausgegossen wird. Dann wird sich die Wüste in einen fruchtbaren Garten verwandeln und der fruchtbare Garten zum Wald.Isa 34:16 Studiert das Buch des Herrn und lest aufmerksam darin, denn wenn das geschieht, wird nicht eines dieser Lebewesen fehlen und keines wird dort seinen Artgenossen vermissen. Denn er hat es gesagt und sein Geist selbst hat sie zusammengeführt.Isa 38:16 O Herr, deswegen lebt der Mensch auf und allein durch diese Dinge wird mein Geist belebt. Du wirst mich gesund werden lassen und mir Erholung schenken.Isa 42:1 »Schaut her, das ist mein Knecht, den ich festhalte. Er ist mein Auserwählter und macht mir Freude. Ich habe ihm meinen Geist gegeben, damit er den Völkern das Recht bringt.Isa 44:3 Denn ich werde Wasser auf Durstige ausschütten und das trockene Land mit Bächen bewässern. Ich werde meinen Geist auf deine Nachkommen und meinen Segen über deinen Kindern ausgießen.Isa 48:16 Kommt näher und hört zu. Ich habe von Anfang an nie im Verborgenen geredet, von Beginn der Geschehnisse an war ich dabei.« Und jetzt hat mich der allmächtige Herr gesandt und mir seinen Geist gegeben.Isa 57:16 Denn ich werde nicht für immer hadern; und nicht ewig zornig sein. Wenn es so wäre, müsste der Geist des Lebens vor mir verschmachten - die Seele des Menschen, die ich selbst geschaffen habe.Isa 59:21 »Und dies ist mein Bund mit ihnen«, verkündet der Herr: »Mein Geist und die Worte, die ich euch gegeben habe, werden bei euch bleiben. Sie werden immer auf euren Lippen und den Lippen eurer Kinder und Enkel sein, von nun an bis in Ewigkeit«, spricht der Herr.Isa 61:1 Der Geist Gottes, des Herrn, ruht auf mir, denn der Herr hat mich gesalbt, um den Armen eine gute Botschaft zu verkünden. Er hat mich gesandt, um die zu heilen, die ein gebrochenes Herz haben, und zu verkündigen, dass die Gefangenen freigelassen und die Gefesselten befreit werden.Isa 63:10 Doch sie lehnten sich gegen ihn auf und betrübten seinen Heiligen Geist. Deshalb wurde er ihnen zum Feind und kämpfte gegen sie.Isa 63:11 Da dachte sein Volk an die vergangenen Zeiten mit Mose und rief: »Wo ist der, der den Hirten seines Volkes aus dem Nil zog? Wo ist der, der ihm seinen Heiligen Geist ins Herz gab?Isa 63:14 Wie das Vieh, das ins Tal zieht, schenkte der Geist des Herrn ihnen Ruhe. So hast du, Herr, dein Volk geleitet, um deinen Namen groß zu machen.«Isa 66:2 Dies alles haben meine Hände gemacht, durch sie ist alles entstanden«, spricht der Herr. »Ich achte auf die, die gedemütigt worden sind und einen gebrochenen Geist haben und vor meinem Wort zittern.Jer 4:4 Reinigt euren Geist und euer Herz vor dem Herrn, sonst wird mein Zorn über eure Sünden entbrennen wie ein Feuer, das niemand löschen kann.Eze 1:12 Die Wesen gingen immer in die Richtung, in die eines ihrer Gesichter zeigte, sie ließen sich vom Geist leiten und mussten sich beim Gehen nicht umdrehen.Eze 1:20 Sie gingen, wohin der Geist sie trieb, und die Räder gingen mit ihnen, denn der Geist der vier lebendigen Wesen war in den Rädern.Eze 1:21 Wenn sie sich bewegten, bewegten sich auch die Räder. Wenn sie stehen blieben, standen die Räder ebenfalls still. Wenn sie sich in die Luft erhoben, erhoben sich die Räder mit ihnen. Denn der Geist der lebendigen Wesen war in den Rädern.