Neue Genfer Übersetzung

Search "herr" in the Bible

Neue Genfer Übersetzung (100/831 hits)

Ps 1:6 Der Herr wacht schützend über dem Weg der Menschen, die seinen Willen tun. Der Weg aber, den die Gottlosen gehen, führt ins Verderben.Ps 2:4 Doch der im Himmel thront, lacht, der Herr spottet über sie.Ps 3:2 Herr, wie zahlreich sind doch meine Feinde! So viele lehnen sich auf und verfolgen mich!Ps 3:4 Du aber, Herr, bist der Schild, der mich schützt, meine Ehre bist du allein. Du selbst richtest mich immer wieder auf.Ps 3:6 Ich konnte mich hinlegen und ´ruhig` schlafen; wohlbehalten bin ich wieder aufgewacht, denn der Herr ist mein Schutz.Ps 3:8 Nun steh doch auf, Herr! Rette mich, mein Gott! Bisher hast du noch allen meinen Feinden ins Gesicht geschlagen, ja, diesen Rechtsbrechern hast du die Zähne ausgebrochen!Ps 3:9 Hilfe und Rettung kommt allein vom Herrn! Dein Segen, Herr, komme über dein Volk!//Ps 4:4 Begreift doch, dass sich der Herr für mich entschieden hat. Er selbst hat mich berufen als einen Mann, der ihm die Treue hält. Der Herr wird mich erhören, wenn ich zu ihm bete.Ps 4:7 Viele Leute hört man klagen: »Was haben wir noch Gutes zu erwarten?« Herr, wende uns dein Angesicht freundlich zu und schenke wieder neue Hoffnung!Ps 4:9 In Frieden kann ich mich nun hinlegen und schlafen. Denn du, Herr, gibst mir einen Ort, an dem ich unbehelligt und sicher wohnen kann.Ps 5:2 Herr, lass mich ein offenes Ohr bei dir finden, höre doch, wie ich seufze!Ps 5:4 Herr, in aller Frühe bringe ich mein Gebet wie ein Opfer vor dich und warte sehnsüchtig auf deine Antwort.Ps 5:7 Wer lügt, sobald er den Mund aufmacht, den lässt du ins Verderben laufen. Mörder und Betrüger verabscheut der Herr.Ps 5:9 Herr, erweise mir deine Treue und leite mich auf dem richtigen Weg, tu es meinen Feinden zum Trotz! Bahne mir den Weg, den du mich führen willst!Ps 5:13 Denn du, Herr, segnest alle Menschen, die dir treu sind, deine Gnade umgibt sie und schützt sie wie ein Schild.Ps 6:2 Herr, bestrafe mich nicht in deinem Zorn, weise mich nicht zurecht, solange du aufgebracht bist.Ps 6:3 Erbarme dich über mich, Herr, denn ich bin kraftlos wie ein welkes Blatt. Heile mich, denn der Schreck sitzt mir in allen Gliedern.Ps 6:4 Ich habe allen Mut verloren. Und du, Herr, wie lange willst du dir das noch ansehen?Ps 6:5 Herr, wende dich mir wieder zu! Befreie mich aus meiner Not und rette mich um deiner Barmherzigkeit willen!Ps 6:9 Geht weg von mir, ihr Verbrecher, denn der Herr hat mein Weinen gehört!Ps 6:10 Mein Flehen hat der Herr vernommen, ja, der Herr nimmt mein Gebet an.Ps 7:2 Herr, mein Gott, bei dir finde ich Zuflucht. Hilf mir und rette mich vor all meinen Verfolgern!Ps 7:4 Herr, mein Gott, wenn das stimmt, was mir vorgeworfen wird, wenn ich mit meinen Händen Unrecht begangen habe,Ps 7:7 Steh auf, Herr, in deinem Zorn, und begegne den wütenden Angriffen meiner Feinde; wach auf und komm mir zu Hilfe, denn du hast ja bereits Gericht angekündigt.Ps 7:9 Der Herr ist Richter über die Völker. Sprich du, Herr, auch über mich ein gerechtes Urteil; denn ich lebe nach deinem Willen, ich bin rein von aller Schuld.Ps 8:2 Herr, unser Herrscher, wie berühmt ist dein Name in aller Welt! Ja, auch am Himmel zeigst du deine Größe und Herrlichkeit.Ps 8:10 Herr, unser Herrscher, wie berühmt ist dein Name in aller Welt!Ps 9:2 Dich, Herr, will ich loben von ganzem Herzen, von all deinen Wundern will ich erzählen.Ps 9:8 Der Herr aber regiert für immer und ewig, er hat seinen Thron zum Gericht aufgestellt.Ps 9:10 Den Unterdrückten gewährt der Herr seinen Schutz, in Zeiten der Not ist er für sie eine Burg in sicherer Höhe.Ps 9:11 Auf dich, Herr, werden alle vertrauen, die dich und deinen Namen kennen, denn wer deine Nähe sucht, den lässt du nie allein.Ps 9:14 Sei mir gnädig, Herr, sieh auch meine Not, in die mich der Hass meiner Feinde bringt, hol mich herauf aus dem Totenreich!Ps 9:17 Der Herr hat sich zu erkennen gegeben, indem er Gericht übte: Wer Gott ablehnt, der verstrickt sich in seinen eigenen Machenschaften.//Ps 9:20 Erhebe dich, Herr, lass nicht zu, dass Menschen sich dir widersetzen! Lass alle Völker vor dich treten und zieh sie zur Rechenschaft!Ps 9:21 Versetze sie in Schrecken, Herr, lass alle Völker begreifen, dass sie nur Menschen sind!//Ps 10:1 Warum, Herr, bist du so fern, warum verbirgst du dich in Zeiten der Not?Ps 10:12 Steh auf, Herr! Gott, erhebe deine ´mächtige` Hand! Vergiss die nicht, die erlittenes Unrecht geduldig ertragen!Ps 10:16 Der Herr ist König für immer und ewig. Einst werden alle Völker, die ihn missachten, aus seinem Land verschwunden sein.Ps 10:17 Du hast die Wünsche derer gehört, die erlittenes Unrecht geduldig ertragen, Herr; aufmerksam hast du dich ihnen zugewandt und ihr Herz wieder stark gemacht.Ps 11:4 Doch der Herr ist in seinem heiligen Tempel, im Himmel hat der Herr seinen Thron. Von dort beobachten seine Augen prüfend die Menschen.Ps 11:5 Ja, der Herr prüft den, der nach seinem Willen lebt. Doch wer sich von Gott abwendet und Gewalt liebt, den hasst er aus tiefster Seele.Ps 11:7 Denn der Herr ist gerecht, und er liebt gerechtes Handeln. Wer aufrichtig ist, wird sein Angesicht sehen.Ps 12:2 Hilf doch, Herr! Denn es gibt keinen mehr, der zu dir hält, und alle treuen Menschen sind verschwunden.Ps 12:4 Soll der Herr doch alle diese Heuchler hinwegfegen, diese Leute, die großspurig daherredenPs 12:6 Der Herr spricht: »Die Schwachen werden misshandelt, und die Armen können nur noch seufzen. Darum werde ich mich jetzt erheben und denen Rettung bringen, die bedrängt werden!«Ps 12:8 Du, Herr, wirst die Schwachen schützen, du wirst sie für immer bewahren vor diesen Leuten,Ps 13:2 Wie lange noch, Herr, willst du mich vergessen? Etwa für immer? Wie lange noch willst du dich vor mir verbergen?Ps 13:4 Schau doch her und antworte mir, Herr, mein Gott!´Gib mir neuen Mut und` lass meine Augen wieder leuchten, damit ich nicht in den Todesschlaf sinke!Ps 14:2 Der Herr schaut vom Himmel herab auf die Menschen. Er möchte sehen, ob es einen unter ihnen gibt, der verständig ist, einen, der nach Gott fragt.Ps 14:6 Ihr wollt die Pläne des Armen vereiteln, doch der Herr selbst ist seine Zuflucht.Ps 14:7 Käme doch endlich vom Berg Zion die Rettung für ganz Israel! Wenn der Herr das Geschick seines Volkes zum Guten wendet, dann wird ganz Israel in Jubel ausbrechen, überall im Land wird Freude herrschen.Ps 15:1 Ein Psalm Davids. Herr, wer darf sich aufhalten in deinem Heiligtum, wer darf wohnen auf deinem heiligen Berg?Ps 16:2 Ich sage zum Herrn: »Du bist mein Herr. Nur bei dir finde ich mein ganzes Glück!«Ps 16:5 Mein Besitz und mein Erbe ist der Herr selbst. Ja, du teilst mir zu, was ich brauche!Ps 17:1 Ein Gebet von David. Höre mich an, Herr, denn ich bitte um ein gerechtes Urteil! Achte auf mein Schreien! Schenk meinem Gebet ein offenes Ohr – über meine Lippen kommt keine Lüge!Ps 17:13 Erhebe dich, Herr, komm ihm zuvor und wirf ihn nieder! Rette mich mit deinem Schwert vor diesen gottlosen Verbrechern;Ps 17:14 bewahre mich durch deine starke Hand vor den Menschen, Herr, die alles Begehrenswerte allein von dieser vergänglichen Welt erwarten. Doch sie rechnen nicht mit dem Unheil, das du für sie aufgespart hast! Noch füllst du ihren Bauch, selbst ihre Söhne werden satt und hinterlassen ihren Kindern, was übrig bleibt!Ps 18:1 Für den Dirigenten. Von David, dem Diener des Herrn. David richtete die Worte dieses Liedes an den Herrn an dem Tag, als der Herr ihn aus der Gewalt all seiner Feinde und auch aus der Hand Sauls errettete.Ps 18:2 Er sprach: Ich liebe dich, Herr! Du bist meine Stärke!Ps 18:3 Der Herr ist mein Fels, meine Festung und mein Befreier. Mein Gott ist meine Zuflucht, mein Schild und mein starker Retter, meine Burg in sicherer Höhe.Ps 18:4 »Gepriesen sei der Herr!«, rufe ich, und so werde ich vor meinen Feinden gerettet.Ps 18:8 Da ging ein Grollen und Beben durch die Erde, Erdstöße erschütterten die Fundamente der Berge; sie erzitterten und erbebten, denn ´der Herr` geriet in Zorn.Ps 18:10 Dann neigte ´der Herr` den Himmel und fuhr herab, unter seinen Füßen waren dunkle Wolken.Ps 18:14 Dann ließ der Herr den Donner am Himmel erdröhnen, er, der Höchste, ließ seine Stimme erschallen. Und wieder folgten Hagel und glühende Kohlen.Ps 18:16 Da wurde der Grund der Gewässer sichtbar, die Fundamente des Erdkreises enthüllten sich – durch dein Schelten und Drohen, Herr, durch dein zorniges Schnauben.Ps 18:19 Sie stürmten auf mich los, damals, als mein Unglück begann. Doch der Herr gab mir Halt und Sicherheit.Ps 18:21 So handelte der Herr an mir, denn ich hatte nach seinem Willen gelebt. Weil meine Hände rein waren von aller Schuld, hat er mir Gutes vergolten.Ps 18:25 Da belohnte der Herr mich dafür, dass ich nach seinem Willen lebte. Denn in seinen Augen waren meine Hände rein von aller Schuld.Ps 18:29 Du, Herr, du lässt mein Licht erstrahlen, du, mein Gott, erleuchtest meine Finsternis.Ps 18:47 Der Herr lebt! Gepriesen sei mein Fels! Hoch erhoben sei der Gott meines Heils!Ps 18:50 Darum will ich dich preisen vor den Völkern, Herr; zum Ruhm deines Namens will ich dir Loblieder singen.Ps 19:8 Das Gesetz des Herrn ist vollkommen, es stärkt und erfrischt die Seele. Was der Herr in seinem Wort bezeugt, darauf kann man sich verlassen, auch einem Unerfahrenen wird dadurch Weisheit geschenkt.Ps 19:12 ´Herr`, auch ich, dein Diener, lasse mich durch sie zurechtweisen; sie zu befolgen bringt großen Lohn.Ps 19:15 Mögen die Worte, die ich spreche, und die Gedanken, die mein Herz ersinnt, dir gefallen, Herr, mein Fels und mein Erlöser!Ps 20:2 Der Herr erhöre dich, wenn du in Not zu ihm rufst, der Name des Gottes Jakobs schütze dich.Ps 20:6 Wir wollen laut über deine Rettung jubeln, und im Namen unseres Gottes wollen wir das Banner aufrichten. Der Herr erfülle dir alle deine Bitten!Ps 20:7 Jetzt weiß ich, dass der Herr seinem gesalbten König den Sieg gibt! Von seinem heiligen Himmel her wird er ihn erhören, durch mächtige Taten wird er ihm Rettung bringen.Ps 20:10 Herr, hilf uns! Er, der höchste König, wird uns erhören´noch` am selben Tag, an dem wir zu ihm rufen!Ps 21:2 Herr, über deine Macht freut sich der König, ja, wie sehr jubelt er über deine Hilfe!Ps 21:10 Wie Glut im Ofen werden sie sein, wenn du dich zeigst. Der Herr wird sie in seinem Zorn vernichten, Feuer wird sie verzehren.Ps 21:14 Erhebe dich, Herr, in deiner ganzen Stärke! Wir wollen deine Macht besingen und mit einem Psalmlied preisen.Ps 22:10 Doch du, ´Herr`, hast mich aus dem Leib meiner Mutter gezogen. Du ließt mich an ihrer Brust Vertrauen fassen.Ps 22:20 Du aber, Herr, bleib nicht fern von mir! Du bist doch meine Kraft, schnell, komm mir zu Hilfe!Ps 22:25 Denn der Herr hat sich von der Not des Hilflosen nicht abgewandt und seine Leiden nicht verachtet. Ja, der Herr hat sein Angesicht nicht vor ihm verhüllt, sondern auf ihn gehört, als er um Hilfe rief.Ps 22:26 Du, Herr, gibst mir Grund dafür, dich zu loben inmitten der großen Gemeinde. Mein Gelübde will ich erfüllen vor den Augen derer, die dem Herrn in Ehrfurcht dienen.Ps 22:28 An allen Enden der Erde wird man zur Einsicht kommen, und die Menschen werden zum Herrn umkehren. Alle Völker werden sich vor dir, ´Herr`, niederwerfen und dich anbeten.Ps 22:32 Verkünden wird man zukünftigen Völkern seine Rettungstaten. Man wird sagen: »Der Herr hat alles vollbracht!«Ps 23:1 Ein Psalm Davids. Der Herr ist mein Hirte, darum leide ich keinen Mangel.Ps 23:4 Selbst wenn ich durch ein finsteres Tal gehen muss, wo Todesschatten mich umgeben, fürchte ich mich vor keinem Unglück, denn du, ´Herr`, bist bei mir! Dein Stock und dein Hirtenstab geben mir Trost.Ps 24:6 Daran erkennt man Gottes wahres Volk, Menschen, die nach ihm fragen: es sind die, ´Herr`, die deine Nähe suchen und vor dein Angesicht treten. Sie sind die rechten Nachkommen Jakobs.//Ps 24:8 Wer ist dieser König der Herrlichkeit? Es ist der Herr, stark und mächtig, der Herr, mächtig im Kampf.Ps 24:10 Wer ist dieser König der Herrlichkeit? Der allmächtige Herr, er ist der König der Herrlichkeit.//Ps 25:1 Von David. Nach dir, Herr, sehnt sich meine Seele.Ps 25:4 Herr, zeige mir deine Wege und lehre mich, auf deinen Pfaden zu gehen!Ps 25:6 Denk an dein großes Erbarmen, Herr, und an deine reiche Gnade, die du seit jeher erwiesen hast!Ps 25:7 Denk doch nicht an die Sünden, die ich in meiner Jugendzeit begangen habe, und auch nicht an meine späteren Verfehlungen! Allein in deiner Gnade denk an mich, Herr, deine Güte ist doch so groß.Ps 25:8 Gütig und aufrichtig ist der Herr. Deshalb zeigt er Menschen, die sich von ihm abgewandt haben, den rechten Weg.Ps 25:10 Der Herr führt alle in seiner Gnade und Treue, die sich an seinen Bund halten und sich richten nach dem, was er in seinem Wort bezeugt.Ps 25:11 Mach deinem Namen alle Ehre, Herr: Vergib mir meine Schuld, denn sie ist groß!Ps 25:12 Wie steht es mit dem Menschen, der in Ehrfurcht vor dem Herrn lebt? Ihn lässt der Herr den Weg erkennen, den er wählen soll.