Hilfe

Neue Genfer Übersetzung

Ps 1,5 Darum können sie auch nicht bestehen, wenn Gott Gericht hält. Wer Gott ablehnt, hat keinen Platz in der Gemeinde derer, die nach seinem Willen leben!
Ps 7,7 Steh auf, Herr, in deinem Zorn, und begegne den wütenden Angriffen meiner Feinde; wach auf und komm mir zu Hilfe, denn du hast ja bereits Gericht angekündigt.
Ps 9,8 Der Herr aber regiert für immer und ewig, er hat seinen Thron zum Gericht aufgestellt.
Ps 9,17 Der Herr hat sich zu erkennen gegeben, indem er Gericht übte: Wer Gott ablehnt, der verstrickt sich in seinen eigenen Machenschaften.//
Ps 37,13 Aber der Herr kann darüber nur lachen, denn er sieht den Tag des Gerichts kommen.
Ps 37,33 aber der Herr überlässt ihn nicht den Händen dieses Verbrechers. Und im Gericht lässt er nicht zu, dass er verurteilt wird.
Ps 50,4 Himmel und Erde ruft er ´als Zeugen`,wenn er über seinem Volk zu Gericht sitzen wird.
Ps 59,6 Allmächtiger Herr und Gott, du Gott Israels, mach dich auf und halte Gericht über alle anderen Völker! Zeig bei keinem Gnade, der Unheil stiftet und betrügt!//
Ps 73,20 Wie man einen Traum gleich nach dem Erwachen vergisst, so lässt du, Herr, ihren Anblick verschwinden, sobald du dich ´zum Gericht` erhebst.
Ps 75,3 Du sagst ja: »Ich wähle den richtigen Zeitpunkt – und dann werde ich unparteiisch Gericht halten.
Ps 76,9 Vom Himmel her lässt du dein Gerichtsurteil hören, Furcht ergreift die Erde, und sie wird ganz still.
Ps 81,6 Damals tat er den Nachkommen Josefs seinen Willen kund, als er sich aufmachte, um über Ägypten Gericht zu halten. Ich höre Worte, die ich bisher noch nicht vernommen habe:
Ps 82,1 Ein Psalm Asafs. Gott steht da in der Gottesversammlung, inmitten der Götter hält er Gericht:
Ps 82,8 Mache dich auf, Gott! Halte Gericht über die Welt! Denn alle Völker gehören dir als Erbbesitz.
Ps 96,13 wenn der Herr kommt! Ja, er kommt, um auf der Erde Gericht zu halten. Er wird die Welt gerecht richten und über alle Völker ein Urteil sprechen, durch das sich seine Wahrhaftigkeit zeigt.
Ps 98,9 wenn der Herr kommt, um auf der Erde Gericht zu halten. Er wird die Welt gerecht richten und über alle Völker ein Urteil sprechen, durch das sich seine Aufrichtigkeit zeigt.
Ps 105,7 Er, der Herr, ist unser Gott. Seine Gerichtsurteile ergehen über alle Länder.
Ps 109,6 Lass doch einen gewissenlosen Richter gegen meinen Feind auftreten, und ein Ankläger stehe ´im Gericht` zu seiner Rechten.
Ps 110,6 Er wird Gericht halten über die Völker, und alles wird voll von Toten sein. Er vernichtet den Herrscher, der über ein großes Land regiert.
Ps 112,5 Gut steht es um den, der barmherzig ist und anderen etwas leiht. Vor Gericht wird er sein Recht behaupten können.
Ps 119,49 Denk an das Wort, das du an mich, deinen Diener, gerichtet hast – du hast mich doch darauf meine Hoffnung setzen lassen!
Ps 119,84 Wie viele Tage muss ich, dein Diener, noch warten? Wann endlich wirst du Gericht halten über alle, die mich verfolgen?
Ps 122,5 Denn dort ist auch der Sitz des obersten Gerichts, der Thron des Königshauses Davids.
Ps 143,2 Geh nicht ins Gericht mit mir, deinem Diener – vor dir könnte doch kein Mensch bestehen!
Mt 3,7 Es kamen auch viele Pharisäer und Sadduzäer zu Johannes, um sich taufen zu lassen. Zu ihnen sagte er: »Ihr Schlangenbrut! Wer hat euch auf den Gedanken gebracht, ihr könntet dem kommenden Gericht entgehen?
Mt 5,21 »Ihr wisst, dass zu den Vorfahren gesagt worden ist: ›Du sollst keinen Mord begehen! Wer einen Mord begeht, soll vor Gericht gestellt werden.‹
Mt 5,22 Ich aber sage euch: Jeder, der auf seinen Bruder zornig ist, gehört vor Gericht. Wer zu seinem Bruder sagt: ›Du Dummkopf‹, der gehört vor den Hohen Rat. Und wer zu ihm sagt: ›Du Idiot‹, der gehört ins Feuer der Hölle.
Mt 5,25 Wenn du jemand eine Schuld zu bezahlen hast, dann einige dich mit ihm, solange du noch mit ihm auf dem Weg ´zum Gericht` bist. Tu es schnell, sonst übergibt er dich dem Richter, und dieser übergibt dich dem Gerichtsdiener, und du wirst ins Gefängnis geworfen.
Mt 5,40 Wenn einer mit dir vor Gericht gehen will, um zu erreichen, dass er dein Hemd bekommt, dann lass ihm auch den Mantel.
Mt 10,15 Ich sage euch: Sodom und Gomorra wird es am Tag des Gerichts noch erträglich gehen im Vergleich zu solch einer Stadt.«
© 2018 ERF Medien