Hilfe

Lutherbibel 2017

2Kön 19,26 Und die darin wohnen, wurden ohne Kraft und fürchteten sich und wurden zuschanden. Sie wurden wie das Gras auf dem Felde und wie das grüne Kraut, wie Gras auf den Dächern, das verdorrt, ehe es reif wird.
Hi 6,20 aber sie wurden zuschanden über ihrer Hoffnung und waren betrogen, als sie dahin kamen.
Hi 41,1 Siehe, jede Hoffnung wird an ihm zuschanden; schon wenn einer ihn sieht, stürzt er zu Boden.
Ps 6,11 Es müssen alle meine Feinde zuschanden werden und sehr erschrecken; sie müssen weichen und zuschanden werden plötzlich.
Ps 14,6 Ihr lasst den Rat des Armen zuschanden werden; aber der HERR ist seine Zuversicht.
Ps 22,6 Zu dir schrien sie und wurden errettet, sie hofften auf dich und wurden nicht zuschanden.
Ps 25,2 Mein Gott, ich hoffe auf dich; lass mich nicht zuschanden werden, dass meine Feinde nicht frohlocken über mich.
Ps 25,3 Denn keiner wird zuschanden, der auf dich harret; aber zuschanden werden die leichtfertigen Verächter.
Ps 25,20 Bewahre meine Seele und errette mich; lass mich nicht zuschanden werden, denn ich traue auf dich!
Ps 31,2 HERR, auf dich traue ich, / lass mich nimmermehr zuschanden werden, errette mich durch deine Gerechtigkeit!
Ps 31,18 HERR, lass mich nicht zuschanden werden; denn ich rufe dich an. Die Frevler sollen zuschanden werden und verstummen im Totenreich.
Ps 35,4 Es sollen sich schämen und zum Spott werden, die mir nach dem Leben trachten; es sollen zurückweichen und zuschanden werden, die mein Unglück wollen.
Ps 35,26 Sie sollen sich schämen und zuschanden werden, alle, die sich meines Unglücks freuen; sie sollen in Schmach und Schande sich kleiden, die sich wider mich rühmen.
Ps 37,19 Sie werden nicht zuschanden in böser Zeit, und in den Tagen des Hungers werden sie satt werden.
Ps 40,15 Schämen sollen sich und allesamt zuschanden werden, die mir nach dem Leben trachten, dass sie mich umbringen. Es sollen zurückweichen und zuschanden werden, die mir mein Unglück gönnen.
Ps 44,8 sondern du hilfst uns von unsern Feinden und machst zuschanden, die uns hassen.
Ps 44,10 Doch nun verstößt du uns / und lässt uns zuschanden werden und ziehst nicht aus mit unserm Heer.
Ps 53,6 Da erschrecken sie sehr, wo kein Schrecken ist; doch Gott zerstreut die Gebeine derer, die dich bedrängen. Du machst sie zuschanden, denn Gott hat sie verworfen.
Ps 69,7 Lass nicht zuschanden werden an mir, die deiner harren, Herr, HERR Zebaoth! Lass nicht schamrot werden an mir, die dich suchen, Gott Israels!
Ps 70,3 Es sollen sich schämen und zuschanden werden, die mir nach dem Leben trachten; sie sollen zurückweichen und zum Spott werden, die mir mein Unglück gönnen.
Ps 71,1 HERR, ich traue auf dich, lass mich nimmermehr zuschanden werden.
Ps 83,18 Schämen sollen sie sich und erschrecken für immer und zuschanden werden und umkommen.
Ps 109,28 Fluchen sie, so segne du. / Erheben sie sich, so sollen sie zuschanden werden; aber dein Knecht soll sich freuen.
Ps 119,6 Wenn ich schaue allein auf deine Gebote, so werde ich nicht zuschanden.
Ps 119,31 Ich halte an deinen Zeugnissen fest; HERR, lass mich nicht zuschanden werden!
Ps 119,78 Ach dass die Stolzen zuschanden würden, / die mich mit Lügen niederdrücken! Ich aber sinne nach über deine Befehle.
Ps 119,80 Mein Herz bleibe rechtschaffen in deinen Geboten, damit ich nicht zuschanden werde.
Ps 119,116 Erhalte mich nach deinem Wort, dass ich lebe, und lass mich nicht zuschanden werden in meiner Hoffnung.
Ps 127,5 Wohl dem, der seinen Köcher mit ihnen gefüllt hat! Sie werden nicht zuschanden, wenn sie mit ihren Feinden verhandeln im Tor.
Ps 129,5 Ach dass zuschanden würden und zurückwichen alle, die Zion hassen!
© 2018 ERF Medien