Hilfe

Lutherbibel 2017

Hes 27,3 und sprich zu Tyrus, die am Zugang zum Meer wohnt und für die Völker mit vielen Inseln Handel treibt: So spricht Gott der HERR: O Tyrus, du sprichst: Ich bin die Allerschönste!
Hes 42,9 Und unten an diesen Kammern war der Zugang von Osten her, wenn man vom äußeren Vorhof her zu ihnen hineinging,
Sach 3,7 So spricht der HERR Zebaoth: Wirst du in meinen Wegen wandeln und meinen Dienst recht versehen, so sollst du meinem Haus Recht sprechen und meine Vorhöfe bewahren. Und ich will dir Zugang zu mir geben mit diesen, die hier stehen.
Lk 5,19 Und weil sie wegen der Menge keinen Zugang fanden, ihn hineinzubringen, stiegen sie auf das Dach und ließen ihn durch die Ziegel hinunter mit dem Bett mitten unter sie vor Jesus.
Röm 5,2 Durch ihn haben wir auch den Zugang im Glauben zu dieser Gnade, in der wir stehen, und rühmen uns der Hoffnung auf die Herrlichkeit, die Gott geben wird.
Eph 2,18 Denn durch ihn haben wir alle beide in einem Geist den Zugang zum Vater.
Eph 3,12 durch den wir Freimut und Zugang haben in aller Zuversicht durch den Glauben an ihn.
Offb 22,14 Selig sind, die ihre Kleider waschen, dass sie Zugang haben zum Baum des Lebens und zu den Toren hineingehen in die Stadt.
Weis 19,17 Die Ägypter wurden aber auch mit Blindheit geschlagen – so wie die Leute von Sodom an der Tür des Gerechten. Die Ägypter wurden von dichter Finsternis überfallen und jeder suchte den Zugang zu seiner Tür.
© 2018 ERF Medien