Hilfe

Lutherbibel 2017

2Mo 6,17 Die Söhne Gerschons sind diese: Libni und Schimi nach ihren Geschlechtern.
4Mo 3,18 Die Namen aber der Söhne Gerschons nach ihren Geschlechtern waren: Libni und Schimi.
4Mo 3,21 Dies sind die Geschlechter von Gerschon: die Libniter und die Schimiter.
2Sam 16,5 Als aber der König David nach Bahurim kam, siehe, da kam ein Mann von dort heraus, vom Geschlecht des Hauses Saul, der hieß Schimi, der Sohn Geras; der kam heraus und fluchte
2Sam 16,7 So aber rief Schimi, als er fluchte: Hinaus, hinaus, du Bluthund, du ruchloser Mann!
2Sam 16,13 So ging David mit seinen Leuten des Weges; aber Schimi ging am Hang des Berges entlang, neben ihm her, und fluchte und warf mit Steinen nach ihm und bewarf ihn mit Erdklumpen.
2Sam 19,17 Und Schimi, der Sohn Geras, der Benjaminiter, der in Bahurim wohnte, zog eilends mit den Männern von Juda hinab dem König David entgegen
2Sam 19,19 und durchschritten die Furt, damit sie das Haus des Königs hinüberführten und täten, was ihm gefiele. Schimi aber, der Sohn Geras, fiel vor dem König nieder, als dieser über den Jordan gehen wollte,
2Sam 19,22 Aber Abischai, der Sohn der Zeruja, hob an und sprach: Sollte Schimi nicht sterben, da er doch dem Gesalbten des HERRN geflucht hat?
2Sam 19,24 Und der König sprach zu Schimi: Du sollst nicht sterben. Und der König schwor es ihm.
1Kön 1,8 Aber Zadok, der Priester, und Benaja, der Sohn Jojadas, und Nathan, der Prophet, und Schimi und Reï und die Helden Davids waren nicht mit Adonija.
1Kön 2,8 Und siehe, du hast bei dir Schimi, den Sohn Geras, den Benjaminiter von Bahurim, der mir schändlich fluchte zu der Zeit, als ich nach Mahanajim ging. Dann aber kam er mir entgegen am Jordan. Da schwor ich ihm bei dem HERRN und sprach: Ich will dich nicht töten mit dem Schwert.
1Kön 2,36 Und der König sandte hin und ließ Schimi rufen und sprach zu ihm: Baue dir ein Haus in Jerusalem und wohne dort und geh von da nicht heraus, weder hierhin noch dahin.
1Kön 2,38 Schimi sprach zum König: Das ist recht so; wie mein Herr, der König, geredet hat, so wird dein Knecht tun. So wohnte Schimi in Jerusalem lange Zeit.
1Kön 2,39 Es begab sich aber nach drei Jahren, dass zwei Knechte dem Schimi entliefen zu Achisch, dem Sohn Maachas, dem König von Gat. Und es wurde Schimi angesagt: Siehe, deine Knechte sind in Gat.
1Kön 2,40 Da machte sich Schimi auf und sattelte seinen Esel und zog hin nach Gat zu Achisch, um seine Knechte zu suchen. Und so ging Schimi hin und brachte seine Knechte von Gat zurück.
1Kön 2,41 Und es wurde Salomo angesagt, dass Schimi von Jerusalem nach Gat gezogen und wiedergekommen wäre.
1Kön 2,42 Da sandte der König hin und ließ Schimi rufen und sprach zu ihm: Hab ich dich nicht schwören lassen bei dem HERRN und dich gewarnt: An dem Tag, an dem du die Stadt verlässt und hierhin oder dorthin gehst, sollst du wissen, dass du des Todes sterben musst? Und du sprachst zu mir: Es ist recht so; ich habe es gehört.
1Kön 2,44 Und der König sprach zu Schimi: Du weißt all das Böse, dessen dein Herz sich bewusst ist und das du meinem Vater David angetan hast. Nun lässt der HERR dies Böse auf dein Haupt kommen;
1Kön 4,18 Schimi, der Sohn Elas, in Benjamin;
1Chr 3,19 Die Söhne Pedajas waren: Serubbabel und Schimi. Die Söhne Serubbabels waren: Meschullam und Hananja, und ihre Schwester war Schelomit;
1Chr 4,26 Die Söhne Mischmas aber waren: Hammuël, Sakkur, Schimi.
1Chr 4,27 Und Schimi hatte sechzehn Söhne und sechs Töchter; aber seine Brüder hatten nicht viele Kinder, und ihr ganzes Geschlecht mehrte sich nicht so wie die Söhne Judas.
1Chr 5,4 Die Söhne Joels aber waren: Schemaja, dessen Sohn war Gog, dessen Sohn war Schimi,
1Chr 6,2 So heißen aber die Söhne Gerschoms: Libni und Schimi.
1Chr 6,14 Der Sohn Meraris war Machli, dessen Sohn war Libni, dessen Sohn war Schimi, dessen Sohn war Usa,
1Chr 6,27 des Sohnes Etans, des Sohnes Simmas, des Sohnes Schimis,
1Chr 8,21 Adaja, Beraja und Schimrat; das sind die Söhne Schimis.
1Chr 23,7 Die Gerschoniter waren Ladan und Schimi.
1Chr 23,9 Söhne Schimis waren: Schelomit, Hasiël und Haran, diese drei. Diese waren die Häupter der Sippen von Ladan.
© 2018 ERF Medien