Hilfe

Lutherbibel 2017

Ri 7,2 Der HERR aber sprach zu Gideon: Zu zahlreich ist das Volk, das bei dir ist, als dass ich Midian in seine Hände geben sollte; Israel könnte sich rühmen wider mich und sagen: Meine Hand hat mich errettet.
1Sam 2,3 Lasst euer großes Rühmen und Trotzen, freches Reden gehe nicht aus eurem Munde; denn der HERR ist ein Gott, der es merkt, und von ihm werden Taten gewogen.
1Kön 20,11 Aber der König von Israel antwortete: Sagt ihm: Wer den Harnisch anlegt, soll sich nicht rühmen wie der, der ihn abgelegt hat.
1Chr 16,10 Rühmet seinen heiligen Namen; es freue sich das Herz derer, die den HERRN suchen!
1Chr 29,13 Nun, unser Gott, wir danken dir und rühmen deinen herrlichen Namen.
Ps 5,12 Lass sich freuen alle, die auf dich trauen; ewiglich lass sie rühmen, denn du beschirmest sie. Fröhlich lass sein in dir, die deinen Namen lieben!
Ps 13,5 dass nicht mein Feind sich rühme, er sei meiner mächtig geworden, und meine Widersacher sich freuen, dass ich wanke.
Ps 22,23 Ich will deinen Namen kundtun meinen Brüdern, ich will dich in der Gemeinde rühmen:
Ps 22,24 Rühmet den HERRN, die ihr ihn fürchtet; ehrt ihn, all ihr Nachkommen Jakobs, und scheut euch vor ihm, all ihr Nachkommen Israels!
Ps 32,7 Du bist mein Schirm, du wirst mich vor Angst behüten, dass ich errettet gar fröhlich rühmen kann. Sela.
Ps 34,3 Meine Seele soll sich rühmen des HERRN, dass es die Elenden hören und sich freuen.
Ps 35,18 Ich will dir danken in großer Gemeinde; unter vielem Volk will ich dich rühmen.
Ps 35,26 Sie sollen sich schämen und zuschanden werden, alle, die sich meines Unglücks freuen; sie sollen in Schmach und Schande sich kleiden, die sich wider mich rühmen.
Ps 38,17 Denn ich denke: Dass sie sich ja nicht über mich freuen! Wenn mein Fuß wankte, würden sie sich hoch rühmen wider mich.
Ps 44,9 Täglich rühmen wir uns Gottes und preisen deinen Namen ewiglich. Sela.
Ps 48,2 Groß ist der HERR und hoch zu rühmen in der Stadt unsres Gottes, auf seinem heiligen Berge.
Ps 51,16 Errette mich von Blutschuld, / Gott, der du mein Gott und Heiland bist, dass meine Zunge deine Gerechtigkeit rühme.
Ps 56,5 Ich will Gottes Wort rühmen; / auf Gott will ich hoffen und mich nicht fürchten. Was können mir Menschen tun?
Ps 56,11 Ich will rühmen Gottes Wort; ich will rühmen des HERRN Wort.
Ps 59,17 Ich aber will von deiner Macht singen / und des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht in meiner Not.
Ps 63,12 Aber der König freut sich in Gott. / Wer bei ihm schwört, der darf sich rühmen; denn die Lügenmäuler sollen verstopft werden.
Ps 64,11 Der Gerechte wird sich des HERRN freuen / und auf ihn trauen, und alle frommen Herzen werden sich seiner rühmen.
Ps 66,2 Lobsinget zur Ehre seines Namens; rühmet ihn herrlich!
Ps 71,6 Auf dich habe ich mich verlassen vom Mutterleib an; / du hast mich aus meiner Mutter Leibe gezogen. Dich rühme ich immerdar.
Ps 74,21 Lass den Geringen nicht beschämt davongehen, lass die Armen und Elenden rühmen deinen Namen.
Ps 90,14 Fülle uns frühe mit deiner Gnade, so wollen wir rühmen und fröhlich sein unser Leben lang.
Ps 92,5 Denn, HERR, du lässest mich fröhlich singen von deinen Werken, und ich rühme die Taten deiner Hände.
Ps 94,4 Es reden so trotzig daher, es rühmen sich alle Übeltäter.
Ps 97,7 Schämen sollen sich alle, die den Bildern dienen / und sich der Götzen rühmen. Betet ihn an, alle Götter!
Ps 98,4 Jauchzet dem HERRN, alle Welt, singet, rühmet und lobet!
© 2018 ERF Medien