Hilfe

Lutherbibel 2017

Ri 3,1 Dies sind die Völker, die der HERR übrig ließ, damit er durch sie Israel prüfte – alle, die nichts wussten von all den Kriegen um Kanaan –
Hi 12,11 Prüft nicht das Ohr die Rede, wie der Mund die Speise schmeckt?
Hi 34,3 Denn das Ohr prüft die Rede, wie der Gaumen die Speise schmeckt.
Ps 11,5 Der HERR prüft den Gerechten, aber den Frevler hasst er und den, der Gewalttat liebt.
Ps 81,8 Als du mich in der Not anriefst, half ich dir heraus und antwortete dir aus Wolke und Donner und prüfte dich am Haderwasser. Sela.
Ps 95,9 wo mich eure Väter versuchten und prüften und hatten doch mein Werk gesehen.
Spr 16,2 Einen jeglichen dünken seine Wege rein; aber der HERR prüft die Geister.
Spr 17,3 Wie der Tiegel das Silber und der Ofen das Gold, so prüft der HERR die Herzen.
Spr 21,2 Einen jeglichen dünkt sein Weg recht; aber der HERR prüft die Herzen.
Spr 24,12 Sprichst du: »Siehe, wir haben's nicht gewusst!«, fürwahr, der die Herzen prüft, merkt es, und der auf deine Seele achthat, weiß es und vergilt dem Menschen nach seinem Tun.
Sach 13,9 Und ich will den dritten Teil durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und ihn prüfen, wie man Gold prüft. Der wird dann meinen Namen anrufen, und ich will ihn erhören. Ich sage: Er ist mein Volk, und er wird sagen: Der HERR ist mein Gott!
Mal 3,10 Bringt aber die Zehnten in voller Höhe in mein Vorratshaus, auf dass in meinem Hause Speise sei, und prüft mich hiermit, spricht der HERR Zebaoth, ob ich euch dann nicht des Himmels Fenster auftun werde und Segen herabschütten die Fülle.
1Kor 10,25 Alles, was auf dem Fleischmarkt verkauft wird, das esst, und prüft es nicht um des Gewissens willen.
1Kor 10,27 Wenn euch einer von den Ungläubigen einlädt und ihr wollt hingehen, so esst alles, was euch vorgesetzt wird, und prüft es nicht um des Gewissens willen.
2Kor 13,5 Erforscht euch selbst, ob ihr im Glauben steht; prüft euch selbst! Oder erkennt ihr an euch selbst nicht, dass Jesus Christus in euch ist? Wenn nicht, dann wäret ihr ja nicht bewährt.
Eph 5,10 Prüft, was dem Herrn wohlgefällig ist,
1Thess 2,4 sondern wie Gott uns für wert geachtet hat, uns das Evangelium anzuvertrauen, so reden wir, nicht, als wollten wir Menschen gefallen, sondern Gott, der unsere Herzen prüft.
1Thess 5,21 Prüft aber alles und das Gute behaltet.
Hebr 3,9 wo mich eure Väter versuchten und prüften und hatten doch meine Werke gesehen
1Joh 4,1 Ihr Lieben, glaubt nicht einem jeden Geist, sondern prüft die Geister, ob sie von Gott sind; denn viele falsche Propheten sind hinausgegangen in die Welt.
Jdt 8,25 Zugleich aber lasst uns dem Herrn, unserem Gott, danken, dass er uns ebenso prüft wie unsere Väter auch.
2Mak 1,34 Da prüfte es der König nach und ließ den Ort einfrieden und zum Heiligtum erklären;
Weis 3,6 Er prüfte sie wie Gold im Schmelzofen und nahm sie an wie ein Ganzopfer.
Sir 4,17 Denn anfangs geht sie unerkannt mit ihm; sie macht ihm Angst und Bange und quält ihn mit ihrer Erziehung, bis sie ihm vertrauen kann; sie prüft ihn mit ihren Forderungen.
Sir 27,7 Du sollst niemand loben, bevor du über ihn nachgedacht hast; denn so prüft man die Menschen.
Sir 31,26 Die Esse prüft die Härte des Eisens, wenn man es eintaucht; ebenso prüft der Wein die Herzen, wenn die Mutwilligen in Streit geraten.
© 2018 ERF Medien