Hilfe

Lutherbibel 2017

1Mo 38,4 Und sie ward abermals schwanger und gebar einen Sohn, den nannte sie Onan.
1Mo 38,8 Da sprach Juda zu Onan: Lege dich zu deines Bruders Frau und nimm sie zur Ehe, dass du deinem Bruder Nachkommen schaffst.
1Mo 38,9 Aber da Onan wusste, dass die Kinder nicht sein Eigen sein sollten, ließ er's auf die Erde fallen und verderben, wenn er einging zu seines Bruders Frau, auf dass er seinem Bruder nicht Nachkommen schaffe.
1Mo 46,12 Die Söhne Judas: Ger, Onan, Schela, Perez und Serach. Aber Ger und Onan waren gestorben im Lande Kanaan. Die Söhne aber des Perez: Hezron und Hamul.
4Mo 26,19 Die Söhne Judas waren: Ger und Onan, die beide im Lande Kanaan starben.
1Chr 2,3 Die Söhne Judas sind: Ger, Onan, Schela. Diese drei wurden ihm geboren von der Kanaaniterin, der Tochter Schuas. Er aber, der Erstgeborene Judas, war böse vor dem HERRN; darum ließ er ihn sterben.
© 2017 ERF Medien