Hilfe

Lutherbibel 2017

5Mo 23,13 Und du sollst draußen vor dem Lager einen Platz haben, wohin du zur Notdurft hinausgehst.
5Mo 26,7 Da schrien wir zu dem HERRN, dem Gott unserer Väter. Und der HERR erhörte unser Schreien und sah unser Elend, unsere Angst und Not
5Mo 28,53 Du wirst die Frucht deines Leibes, das Fleisch deiner Söhne und deiner Töchter, die dir der HERR, dein Gott, gegeben hat, essen in der Angst und Not, mit der dich dein Feind bedrängen wird.
5Mo 28,55 von dem Fleisch seiner Söhne, das er isst, weil ihm nichts übrig geblieben ist von allem Gut in der Angst und Not, mit der dich dein Feind bedrängen wird in allen deinen Städten.
5Mo 28,57 die Nachgeburt, die von ihr ausgegangen ist, und ihr Kind, das sie geboren hat; denn sie wird beides vor Mangel an allem heimlich essen in der Angst und Not, mit der dich dein Feind bedrängen wird in deinen Städten.
1Sam 10,19 Ihr aber habt heute euren Gott verworfen, der euch aus aller eurer Not und Bedrängnis geholfen hat, und habt gesprochen: Nein, setze vielmehr einen König über uns! Wohlan, so tretet nun vor den HERRN nach euren Stämmen und Tausendschaften!
1Sam 22,2 Und es sammelten sich bei ihm allerlei Männer, die in Not und Schulden und verbitterten Herzens waren, und er wurde ihr Oberster; und es waren bei ihm etwa vierhundert Mann.
1Sam 26,24 Und siehe, wie heute dein Leben in meinen Augen wert geachtet war, so werde mein Leben wert geachtet in den Augen des HERRN, und er errette mich aus aller Not!
1Kön 1,29 schwor der König und sprach: So wahr der HERR lebt, der mich erlöst hat aus aller Not:
2Kön 12,13 nämlich an die Maurer und Steinmetzen und an die, die Holz und gehauene Steine kaufen sollten, dass das Baufällige am Hause des HERRN ausgebessert werde, und für alles, was not war, um am Hause auszubessern.
2Kön 19,3 Und sie sprachen zu ihm: So sagt Hiskia: Das ist ein Tag der Not, der Strafe und der Schmach – wie wenn Kinder eben geboren werden sollen, aber die Kraft fehlt, sie zu gebären.
2Chr 15,4 Als sie sich aber in ihrer Not zu dem HERRN, dem Gott Israels, bekehrten und ihn suchten, ließ er sich von ihnen finden.
2Chr 20,9 Wenn Unglück, Schwert, Strafe, Pest oder Hungersnot über uns kommen, werden wir vor diesem Hause und vor dir stehen – denn dein Name ist in diesem Hause – und zu dir schreien in unserer Not, und du wirst hören und helfen.
2Chr 28,22 Auch in seiner Not war der König Ahas dem HERRN weiter untreu
Neh 9,37 Und seinen reichen Ertrag bringt es den Königen, die du über uns gesetzt hast um unserer Sünden willen; und sie herrschen über unsere Leiber und unser Vieh nach ihrem Willen, und wir sind in großer Not.
Hi 15,24 Angst und Not schrecken ihn, sie überwältigen ihn wie ein König, bereit zum Kampf.
Hi 30,24 Aber wird man nicht die Hand ausstrecken unter Trümmern und nicht schreien in der Not?
Hi 36,19 Wird dein Geschrei dich aus der Not bringen oder alle kräftigen Anstrengungen?
Ps 9,10 Der HERR ist des Armen Schutz, ein Schutz in Zeiten der Not.
Ps 10,1 HERR, warum stehst du so ferne, verbirgst dich zur Zeit der Not?
Ps 10,6 Er spricht in seinem Herzen: »Ich werde nimmermehr wanken, es wird für und für keine Not haben.«
Ps 20,2 Der HERR erhöre dich in der Not, der Name des Gottes Jakobs schütze dich!
Ps 25,22 Gott, erlöse Israel aus aller seiner Not!
Ps 31,8 Ich freue mich und bin fröhlich über deine Güte, dass du mein Elend ansiehst und kennst die Not meiner Seele
Ps 34,18 Wenn die Gerechten schreien, so hört der HERR und errettet sie aus all ihrer Not.
Ps 37,39 Aber der HERR hilft den Gerechten, er ist ihre Stärke in der Not.
Ps 50,15 und rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, und du sollst mich preisen.«
Ps 54,9 Denn du errettest mich aus aller meiner Not, dass mein Auge auf meine Feinde herabsieht.
Ps 59,17 Ich aber will von deiner Macht singen / und des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht in meiner Not.
Ps 60,13 Schaff uns Beistand in der Not; denn Menschenhilfe ist nichts nütze.
© 2018 ERF Medien