Help

Lutherbibel 2017

Mt 10:4 Simon Kananäus und Judas Iskariot, der ihn verriet.
Mt 26:14 Da ging einer von den Zwölfen, mit Namen Judas Iskariot, zu den Hohenpriestern
Mr 3:19 und Judas Iskariot, der ihn dann verriet.
Mr 14:10 Und Judas Iskariot, einer von den Zwölfen, ging hin zu den Hohenpriestern, dass er ihn an sie verriete.
Lu 6:16 Judas, den Sohn des Jakobus, und Judas Iskariot, der zum Verräter wurde.
Lu 22:3 Es fuhr aber der Satan in Judas, genannt Iskariot, der zur Zahl der Zwölf gehörte.
Joh 6:71 Er redete aber von Judas, dem Sohn des Simon Iskariot. Der verriet ihn hernach und war einer der Zwölf.
Joh 12:4 Da sprach einer seiner Jünger, Judas Iskariot, der ihn hernach verriet:
Joh 13:2 Und nach dem Abendessen – als schon der Teufel dem Judas, dem Sohn des Simon Iskariot, ins Herz gegeben hatte, dass er ihn verriete;
Joh 13:26 Jesus antwortete: Der ist's, dem ich den Bissen eintauche und gebe. Und er nahm den Bissen, tauchte ihn ein und gab ihn Judas, dem Sohn des Simon Iskariot.
Joh 14:22 Spricht zu ihm Judas, nicht der Iskariot: Herr, was bedeutet es, dass du dich uns offenbaren willst und nicht der Welt?
© 2019 ERF Medien