Hilfe

Lutherbibel 2017

5Mo 8,10 Und wenn du gegessen hast und satt bist, sollst du den HERRN, deinen Gott, loben für das gute Land, das er dir gegeben hat.
2Chr 20,19 Und die Leviten von den Söhnen Kehat und von den Söhnen Korach schickten sich an, den HERRN, den Gott Israels, zu loben mit lauter Stimme gen Himmel.
Neh 12,24 Und dies waren die Häupter der Leviten: Haschabja, Scherebja und Jeschua, der Sohn des Kadmiël; und ihre Brüder standen ihnen gegenüber, zu loben und zu danken, wie es David, der Mann Gottes, geboten hatte, Abteilung neben Abteilung,
Neh 12,46 Denn schon zu den Zeiten Davids und Asafs wurden die Vorsteher der Sänger eingesetzt, um Gott zu loben und zu danken.
Ps 40,4 er hat mir ein neues Lied in meinen Mund gegeben, zu loben unsern Gott. Das werden viele sehen und sich fürchten und auf den HERRN hoffen.
Ps 69,31 Ich will den Namen Gottes loben mit einem Lied und will ihn hoch ehren mit Dank.
Ps 104,33 Ich will dem HERRN singen mein Leben lang und meinen Gott loben, solange ich bin.
Ps 106,47 Hilf uns, HERR, unser Gott, und bring uns zusammen aus den Völkern, dass wir preisen deinen heiligen Namen und uns rühmen, dass wir dich loben können!
Ps 145,1 Ein Loblied Davids. Ich will dich erheben, mein Gott, du König, und deinen Namen loben immer und ewiglich.
Ps 146,2 Ich will den HERRN loben, solange ich lebe, und meinem Gott lobsingen, solange ich bin.
Ps 147,1 Lobet den HERRN! / Denn unsern Gott loben, das ist ein köstlich Ding, ihn loben ist lieblich und schön.
Lk 19,37 Und als er schon nahe am Abhang des Ölbergs war, fing die ganze Menge der Jünger an, mit Freuden Gott zu loben mit lauter Stimme über alle Taten, die sie gesehen hatten,
Apg 3,9 Und es sah ihn alles Volk umhergehen und Gott loben.
Röm 15,9 die Heiden aber sollen Gott die Ehre geben um der Barmherzigkeit willen, wie geschrieben steht (Psalm 18,50): »Darum will ich dich loben unter den Heiden und deinem Namen singen.«
1Kor 11,22 Habt ihr denn nicht Häuser, wo ihr essen und trinken könnt? Oder verachtet ihr die Gemeinde Gottes und beschämt die, die nichts haben? Was soll ich euch sagen? Soll ich euch loben? Hierin lobe ich euch nicht.
Jak 3,9 Mit ihr loben wir den Herrn und Vater, und mit ihr fluchen wir den Menschen, die nach dem Bilde Gottes gemacht sind.
Tob 3,11 Da hob sie ihre Hände zum Fenster und betete und sprach: Gelobt seist du, barmherziger Gott, gelobt sei dein Name in Ewigkeit. Alle deine Werke sollen dich loben in Ewigkeit.
Tob 8,15 Und sie priesen den Gott des Himmels und sprachen: Gelobt seist du, Gott, mit lauterem Dank, loben soll man dich in alle Ewigkeit.
Sir 51,29 Freut euch an der Barmherzigkeit Gottes und schämt euch nicht, ihn zu loben.
Bar 3,6 Denn du bist ja der Herr, unser Gott; und wir wollen, Herr, dich loben.
© 2018 ERF Medien