Hilfe

Lutherbibel 2017

5Mo 11,2 Und erkennt heute, was eure Kinder nicht wissen noch gesehen haben, nämlich die Erziehung durch den HERRN, euren Gott, dazu seine Herrlichkeit, seine mächtige Hand und seinen ausgereckten Arm
2Tim 3,16 Denn alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Zurechtweisung, zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit,
Hebr 12,7 Es dient zu eurer Erziehung, wenn ihr dulden müsst. Wie mit Kindern geht Gott mit euch um. Denn wo ist ein Sohn, den der Vater nicht züchtigt?
Tob 4,14 Wenn jemand für dich gearbeitet hat, lass seinen Lohn nicht über Nacht bei dir liegen, sondern zahle ihn gleich aus! Und wenn du Gott dienst, wird auch dir Lohn zuteilwerden. Hüte dich, Kind, in allen deinen Werken, und durch deinen ganzen Wandel zeige deine gute Erziehung.
1Mak 3,33 und vertraute ihm seinen Sohn Antiochus zur Erziehung an, solange er außer Landes sein würde.
1Mak 6,55 Da hörte Lysias, dass Philippus, dem König Antiochus noch zu seinen Lebzeiten seinen Sohn Antiochus zur Erziehung anvertraut hatte, damit der König würde,
2Mak 6,12 Ich möchte aber hier diejenigen, die dieses Buch in die Hände bekommen, ermahnen, sich durch diesen Jammer nicht entmutigen zu lassen, sondern zu bedenken, dass unserm Volk Strafen nicht zum Verderben, sondern zur Erziehung widerfahren.
Sir 4,17 Denn anfangs geht sie unerkannt mit ihm; sie macht ihm Angst und Bange und quält ihn mit ihrer Erziehung, bis sie ihm vertrauen kann; sie prüft ihn mit ihren Forderungen.
Sir 4,24 denn im Wort wird die Weisheit erkannt und Erziehung in dem, was die Zunge spricht.
Sir 8,4 Treibe nicht deinen Scherz mit einem, der keine Erziehung hat, damit er nicht deine Vorfahren beschimpft.
Sir 19,19 Die Gebote des Herrn zu kennen, ist Erziehung zum Leben; die aber tun, was ihm gefällt, ernten vom Baum der Unsterblichkeit.]
Sir 21,19 Erziehung ist für den Narren wie eine Fessel an den Füßen und an der rechten Hand.
Sir 21,21 Für den Einsichtigen ist Erziehung wie goldener Schmuck und wie Geschmeide am rechten Arm.
Sir 31,17 Zeige deine Erziehung und höre als Erster auf; sei nicht unersättlich, dass du keinen Anstoß erregst.
Sir 32,14 Wer den Herrn fürchtet, der nimmt Erziehung an, und die sich früh darum bemühen, werden Gunst erfahren.
Sir 33,18 Bedenkt, dass ich nicht für mich allein gearbeitet habe, sondern für alle, die Erziehung suchen!
Sir 42,5 nicht für Gewinn beim Handeln mit Kaufleuten noch für eine strenge Erziehung der Kinder und nicht dafür, den bösen Knecht kräftig zu züchtigen.
Sir 42,8 Schäme dich nicht für die Erziehung der Unverständigen und Toren noch für die der Alten, wenn sie unzüchtig leben. So wirst du wahrhaft erzogen sein und bei allen geachtet.
Sir 50,27 Erziehung zu Verständnis und Wissen lehrt in diesem Buch Jesus, der Sohn des Sirach, der Sohn des Eleasar aus Jerusalem, der die Weisheit strömen ließ aus seinem Herzen.
Sir 51,16 Nur wenig neigte ich mein Ohr und nahm sie auf, und viel Erziehung fand ich für mich.
Sir 51,26 Beugt euren Nacken unter ihr Joch und nehmt ihre Erziehung an. Sie ist nahe und leicht zu finden.
Bar 4,13 Seine Weisungen haben sie nicht anerkannt und sind nicht auf den Wegen der Gebote Gottes gewandelt; die Pfade der Erziehung zur Gerechtigkeit haben sie nicht betreten.
© 2017 ERF Medien