Hilfe

Lutherbibel 2017

2Mo 23,12 Sechs Tage sollst du deine Arbeit tun; aber am siebenten Tage sollst du ruhen, auf dass dein Rind und Esel sich ausruhen und deiner Sklavin Sohn und der Fremdling sich erquicken.
Rut 4,15 Der wird dich erquicken und dein Alter versorgen. Denn deine Schwiegertochter, die dich geliebt hat, hat ihn geboren, die dir mehr wert ist als sieben Söhne.
Ps 41,4 Der HERR wird ihn erquicken auf seinem Lager; du hilfst ihm auf von aller seiner Krankheit.
Ps 85,7 Willst du uns denn nicht wieder erquicken, dass dein Volk sich über dich freuen kann?
Spr 3,8 Das wird deinem Leibe heilsam sein und deine Gebeine erquicken.
Spr 10,21 Des Gerechten Lippen erquicken viele; aber die Toren werden an ihrer Torheit sterben.
Spr 29,17 Züchtige deinen Sohn, so wird er dir Freude machen und deine Seele erquicken.
Jer 31,25 denn ich will die Müden erquicken und die Verschmachtenden sättigen.«
Kla 1,16 Darüber weine ich so, und mein Auge fließt von Tränen; denn der Tröster, der meine Seele erquicken sollte, ist ferne von mir. Meine Kinder sind dahin; denn der Feind hat die Oberhand gewonnen.«
Mt 11,28 Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.
© 2018 ERF Medien