Hilfe

Lutherbibel 2017

1Mo 30,35 Und er sonderte an jenem Tage aus die sprenkligen und bunten Böcke und alle gefleckten und bunten Ziegen, wo nur etwas Weißes daran war, und alles, was schwarz war unter den Lämmern, und tat's unter die Hand seiner Söhne
1Mo 31,10 Denn wenn die Brunstzeit kam, hob ich meine Augen auf und sah im Traum, und siehe, die Böcke, die die Tiere besprangen, waren sprenklig, gefleckt und scheckig.
1Mo 31,12 Er aber sprach: Hebe deine Augen auf und sieh! Alle Böcke, die die Tiere bespringen, sind sprenklig, gefleckt und scheckig; denn ich habe alles gesehen, was Laban dir antut.
1Mo 32,15 zweihundert Ziegen, zwanzig Böcke, zweihundert Schafe, zwanzig Widder
3Mo 16,7 und danach zwei Böcke nehmen und vor den HERRN stellen an den Eingang der Stiftshütte
3Mo 16,8 und soll das Los werfen über die zwei Böcke: ein Los dem HERRN und das andere dem Asasel,
4Mo 7,17 und zum Dankopfer zwei Rinder, fünf Widder, fünf Böcke und fünf einjährige Lämmer. Das ist die Gabe Nachschons, des Sohnes Amminadabs.
4Mo 7,23 und zum Dankopfer zwei Rinder, fünf Widder, fünf Böcke und fünf einjährige Lämmer. Das ist die Gabe Netanels, des Sohnes Zuars.
4Mo 7,29 und zum Dankopfer zwei Rinder, fünf Widder, fünf Böcke und fünf einjährige Lämmer. Das ist die Gabe Eliabs, des Sohnes Helons.
4Mo 7,35 und zum Dankopfer zwei Rinder, fünf Widder, fünf Böcke und fünf einjährige Lämmer. Das ist die Gabe Elizurs, des Sohnes Schedëurs.
4Mo 7,41 und zum Dankopfer zwei Rinder, fünf Widder, fünf Böcke und fünf einjährige Lämmer. Das ist die Gabe Schelumiëls, des Sohnes Zurischaddais.
4Mo 7,47 und zum Dankopfer zwei Rinder, fünf Widder, fünf Böcke, fünf einjährige Lämmer. Das ist die Gabe Eljasafs, des Sohnes Deguëls.
4Mo 7,53 und zum Dankopfer zwei Rinder, fünf Widder, fünf Böcke, fünf einjährige Lämmer. Das ist die Gabe Elischamas, des Sohnes Ammihuds.
4Mo 7,59 und zum Dankopfer zwei Rinder, fünf Widder, fünf Böcke, fünf einjährige Lämmer. Das ist die Gabe Gamliëls, des Sohnes Pedazurs.
4Mo 7,65 und zum Dankopfer zwei Rinder, fünf Widder, fünf Böcke, fünf einjährige Lämmer. Das ist die Gabe Abidans, des Sohnes des Gidoni.
4Mo 7,71 und zum Dankopfer zwei Rinder, fünf Widder, fünf Böcke, fünf einjährige Lämmer. Das ist die Gabe Ahiësers, des Sohnes Ammischaddais.
4Mo 7,77 und zum Dankopfer zwei Rinder, fünf Widder, fünf Böcke, fünf einjährige Lämmer. Das ist die Gabe Pagiëls, des Sohnes Ochrans.
4Mo 7,83 und zum Dankopfer zwei Rinder, fünf Widder, fünf Böcke, fünf einjährige Lämmer. Das ist die Gabe Ahiras, des Sohnes Enans.
4Mo 7,88 Und die Summe der Tiere zum Dankopfer war vierundzwanzig junge Stiere, sechzig Widder, sechzig Böcke, sechzig einjährige Lämmer. Das war die Einweihung des Altars, als er gesalbt wurde.
5Mo 32,14 Butter von den Kühen und Milch von den Schafen samt dem Fett von den Lämmern, feiste Widder und Böcke und das Beste vom Weizen und tränkte ihn mit edlem Traubenblut.
2Chr 17,11 Sogar einige von den Philistern brachten Joschafat Geschenke und Silber als Abgabe; auch die Araber brachten ihm siebentausendsiebenhundert Widder und siebentausendsiebenhundert Böcke.
2Chr 29,23 Und sie brachten die Böcke zum Sündopfer vor den König und die Gemeinde und legten ihre Hände auf sie;
Esr 8,35 Die Leute aus der Verbannung, die aus der Gefangenschaft gekommen waren, opferten Brandopfer dem Gott Israels, zwölf junge Stiere für ganz Israel, sechsundneunzig Widder, siebenundsiebzig Lämmer, zwölf Böcke zum Sündopfer, alles zum Brandopfer für den HERRN.
Ps 50,9 Ich will von deinem Hause Stiere nicht nehmen noch Böcke aus deinen Ställen.
Ps 50,13 Meinst du, dass ich Fleisch von Stieren essen wolle oder Blut von Böcken trinken?
Ps 66,15 Ich will dir Brandopfer bringen von fetten Schafen / mit dem Opferrauch von Widdern; ich will opfern Rinder mit Böcken. Sela.
Spr 27,26 dann kleiden dich die Lämmer, und die Böcke geben dir das Geld, einen Acker zu kaufen;
Jes 1,11 Was soll mir die Menge eurer Opfer?, spricht der HERR. Ich bin satt der Brandopfer von Widdern und des Fettes von Mastkälbern und habe kein Gefallen am Blut der Stiere, der Lämmer und Böcke.
Jes 34,6 Des HERRN Schwert ist voll Blut und trieft von Fett, vom Blut der Lämmer und Böcke, vom Nierenfett der Widder. Denn der HERR hält ein Schlachten in Bozra und ein großes Opfer im Lande Edom.
Jer 50,8 Flieht aus Babel und zieht aus der Chaldäer Lande und macht's wie die Böcke vor der Herde!
© 2018 ERF Medien