Search "frei" in the Bible

Gute Nachricht Bibel (100/125 hits)

Ge 4:7 Wenn du Gutes im Sinn hast, kannst du den Kopf frei erheben; aber wenn du Böses planst, lauert die Sünde vor der Tür deines Herzens und will dich verschlingen. Du musst Herr über sie sein!«Ge 7:18 Es stieg immer weiter, und die Arche schwamm jetzt frei auf dem Wasser.Ge 26:18 Er legte die Brunnen wieder frei, die von den Leuten Abrahams gegraben und nach dessen Tod von den Philistern zugeschüttet worden waren, und er gab ihnen wieder die alten Namen, die sein Vater ihnen gegeben hatte.Ge 30:25 Nachdem Rahel Josef geboren hatte, sagte Jakob zu Laban: »Lass mich nun frei! Ich möchte in meine Heimat zurückkehren.Ge 42:34 Aber schafft mir euren jüngsten Bruder her! Daran werde ich erkennen, dass ihr keine Spione seid, sondern ehrliche Leute. Dann gebe ich auch euren anderen Bruder wieder frei und ihr dürft euch ungehindert im Land bewegen.‹«Ge 49:21 Du, Naftali, gleichst einer Hirschkuh, die auf den Bergen frei umherläuft und schöne, starke Junge hat. Ex 13:15 Damals weigerte sich der Pharao hartnäckig, uns ziehen zu lassen, und deshalb tötete der Herr alle Erstgeborenen in Ägypten, unter den Menschen wie unter dem Vieh. Deshalb opfern wir dem Herrn jede männliche Erstgeburt; unsere erstgeborenen Söhne aber kaufen wir durch ein Ersatzopfer frei.‹Ex 21:4 Wenn sein Herr ihm eine Frau gegeben hat, bleiben die Frau und ihre Kinder Eigentum des Herrn; nur er selbst wird frei.Le 13:45 Alle, die von Aussatz befallen sind, müssen zerrissene Kleider tragen und ihr Haar frei hängen lassen; Männer müssen den Bart verhüllen. Sie müssen andere, die in ihre Nähe kommen, mit dem Ruf »Unrein, unrein!« warnen.Le 19:20 Wenn ein Mann mit einer Sklavin schläft, die einem anderen Mann zur Ehe zugesagt, aber noch nicht losgekauft oder freigelassen worden ist, dann muss er mir eine Wiedergutmachung leisten. Die beiden werden nicht mit dem Tod bestraft, weil die Frau noch nicht frei war.Le 21:10 Der oberste unter den Priestern, der bei der Amtseinsetzung mit den vorgeschriebenen Gewändern bekleidet worden ist und auf dessen Kopf das Salböl gegossen wurde, darf bei einem Trauerfall nicht sein Haar frei hängen lassen oder seine Kleider zerreißen.Le 25:41 dann wird er samt seiner Familie wieder frei und kann zu seiner Sippe zurückkehren; auch seinen Erbbesitz erhält er wieder zurück.Le 27:21 Wird dann das Feld im Erlassjahr frei, so ist es für immer Eigentum des Herrn und geht in den Besitz der Priester über.Nu 21:23 Aber Sihon gab ihnen den Durchzug nicht frei. Im Gegenteil, er rief seine Kriegsleute zusammen und zog den Israeliten in die Wüste hinaus entgegen. Bei Jahaz stieß er mit ihnen zusammen und griff sie an.2Sa 22:20 Rings um mich machte er es weit und frei. Er liebt mich, darum half er mir.2Sa 22:37 Du hast den Weg vor mir frei gemacht, nun kann ich ohne Straucheln vorwärts gehen.1Ki 20:34 Ben-Hadad sagte zu ihm: »Ich werde dir die Städte zurückgeben, die mein Vater deinem Vater weggenommen hat. Du kannst auch in meiner Hauptstadt Damaskus Handelshäuser gründen, wie es mein Vater in Samaria getan hat.« Der König von Israel erwiderte: »Gut, wenn du mir das schwörst, lasse ich dich frei.« Er schloss mit Ben-Hadad einen Vertrag darüber und ließ ihn unbehelligt ziehen.2Ch 28:14 Da ließen die Kriegsleute in Gegenwart der führenden Männer und der ganzen versammelten Gemeinde die Gefangenen frei und verzichteten sogar auf die Beute.Job 3:19 Ob Groß, ob Klein, dort sind sie alle gleich, der Sklave ist dort frei von seinem Herrn.Job 4:6 Hast du nicht Gott zu jeder Zeit geehrt? War nicht dein Leben frei von jedem Tadel? Dann könntest du doch Mut und Hoffnung haben!Job 9:28 dann packt mich gleich die Angst vor neuen Qualen; ich weiß es ja, Gott spricht mich doch nicht frei.Job 11:15 Dann kannst du frei von Schuld den Blick erheben; dann stehst du fest und brauchst dich nicht zu fürchten.Job 12:14 Was Gott in Trümmer legt, baut niemand auf; wen er gefangen setzt, der kommt nicht frei.Job 13:27 Du lässt nicht zu, dass ich mich frei bewege, argwöhnisch überwachst du jeden Schritt, selbst meine Fußspur zeichnest du dir auf.Job 16:17 Und doch, an meinen Händen klebt kein Unrecht und mein Gebet ist frei von Heuchelei!Job 18:15 Das herrenlose Zelt ist frei für jeden; wo der Verfemte wohnte, streut man Schwefel.Job 21:11 Frei wie die Lämmer laufen ihre Kinder und ihre Jugend tanzt und springt vor Freude.Job 21:23 Der eine bleibt gesund bis an sein Ende; dann stirbt er, frei von Sorgen und im Frieden,Job 22:30 Auch den, der schuldig wurde, rettet er; wenn deine Hände rein sind, wird er freiJob 33:9 ›Ich weiß von keiner Schuld und keinem Unrecht, unschuldig bin ich, frei von jedem Tadel.Job 33:11 Er lässt nicht zu, dass ich mich frei bewege, argwöhnisch überwacht er jeden Schritt.‹Ps 7:9 Herr, du Richter der Völker, verschaffe mir Recht! Sprich mich frei, Herr; du weißt, dass ich unschuldig bin!Ps 12:9 auch wenn sie überall frei umherlaufen und ihre Gemeinheit immer schlimmer wird.Ps 18:20 Rings um mich machte er es weit und frei. Er liebt mich, darum half er mir.Ps 18:37 Du hast den Weg vor mir frei gemacht, nun kann ich ohne Straucheln vorwärts gehen.Ps 19:14 Bewahre mich vor vermessenen Menschen, damit sie mich nicht auf ihre Seite ziehen. Dann werde ich rein bleiben und frei von schwerer Schuld.Ps 25:17 Die Angst presst mir das Herz zusammen. Mach mich frei, nimm den Druck von mir!Ps 35:24 Du bist treu und gerecht, Herr, darum sprich mich frei; lass sie nicht hämisch über mich jubeln!Ps 44:27 Greif ein und hilf uns, mach uns frei! Wir berufen uns auf deine Güte!Ps 49:16 Mein Leben aber – Gott selbst kauft es frei; aus den Krallen des Todes reißt er mich heraus!Ps 56:8 Sollen sie frei ausgehen bei so viel Unrecht? Gott, schlage sie in deinem Zorn zu Boden!Ps 66:12 Unseren Feinden hast du erlaubt, uns in den Staub zu treten. Durch Feuer und Wasser mussten wir gehen; doch du hast uns herausgeholt, sodass wir wieder frei atmen konnten.Ps 78:26 Am Himmel setzte er den Ostwind frei, er zwang den Südwind heranzustürmen.Ps 118:5 Als ich von allen Seiten bedrängt war, schrie ich zum Herrn um Hilfe. Er erhörte mich und machte mich frei.Ps 124:7 Wir sind entkommen wie ein Vogel aus dem Netz des Fängers; das Netz ist zerrissen und wir sind frei!Ps 146:7 Den Unterdrückten verschafft er Recht, den Hungernden gibt er zu essen, die Gefangenen macht er frei.Pr 19:5 Ein falscher Zeuge geht nicht frei aus; wer Meineide schwört, wird seiner Strafe nicht entgehen.So 8:6 Du trägst den Siegelring an einer Schnur auf deiner Brust. So nimm mich an dein Herz! Du trägst den Reif um deinen Arm. So eng umfange mich! Unüberwindlich ist der Tod: Niemand entrinnt ihm, keinen gibt er frei. Unüberwindlich – so ist auch die Liebe, und ihre Leidenschaft brennt wie ein Feuer.Isa 5:23 Als Richter lassen sie sich bestechen: Schuldige sprechen sie frei und Unschuldige verurteilen sie.Isa 32:20 Ihr aber, ihr könnt überall säen, es gibt reichlich Wasser; eure Rinder und Esel könnt ihr frei umherlaufen lassen. Wie glücklich ihr seid!