Hilfe

Gute Nachricht Bibel

2Mo 15,26 Er sagte zu den Leuten von Israel: »Achtet genau auf das, was ich, euer Gott, euch sage, und handelt danach! Befolgt alle meine Anordnungen und Gebote und tut, was ich für recht erklärt habe! Dann werde ich euch keine von den Krankheiten schicken, mit denen ich die Ägypter geplagt habe. Ich, der Herr, bin euer Arzt
Jer 8,22 Gibt es denn in Gilead keine Salbe mehr und ist dort kein Arzt zu finden? Gibt es für mein Volk keine Heilung? Die Wunde will sich nicht schließen.
Mt 9,12 Jesus hörte es und antwortete: »Nicht die Gesunden brauchen den Arzt, sondern die Kranken!
Mk 2,17 Jesus hörte es und er antwortete ihnen: »Nicht die Gesunden brauchen den Arzt, sondern die Kranken. Ich bin nicht gekommen, solche Menschen in Gottes neue Welt einzuladen, bei denen alles in Ordnung ist, sondern solche, die Gott den Rücken gekehrt haben.«
Lk 4,23 Da sagte Jesus zu ihnen: »Sicher werdet ihr mir jetzt mit dem Sprichwort kommen: ›Arzt, hilf dir selbst! Wenn du in Kafarnaum so große Dinge getan hast, wie wir gehört haben, dann tu sie auch hier in deiner Vaterstadt!‹
Lk 5,31 Aber Jesus antwortete ihnen: »Nicht die Gesunden brauchen den Arzt, sondern die Kranken.
Kol 4,14 Es grüßen euch unser lieber Lukas, der Arzt, und Demas.
Sir 10,10 Selbst bei einer langen Krankheit macht der Arzt Scherze und doch gilt: »Heute König, morgen tot!«
Sir 38,1 Gib dem Arzt die gebührende Ehre; denn du brauchst ihn und der Herr hat seinen Berufsstand eingesetzt.
Sir 38,2 Gott, der Höchste, gibt dem Arzt das Wissen und der König belohnt ihn mit Geschenken.
Sir 38,12 Dann lass den Arzt kommen; denn der Herr hat ihn eingesetzt. Er soll an deiner Seite bleiben, du brauchst ihn!
Sir 38,15 Wer gegen seinen Schöpfer sündigt, verdient es, den Arzt nötig zu haben!
© 2017 ERF Medien