Hilfe

Einheitsübersetzung 2016

2Mo 31,5 und durch Schneiden und Fassen von Steinen und durch Schnitzen von Holz allerlei Werke herzustellen.
2Kön 19,18 und ihre Götter ins Feuer geworfen. Denn das waren keine Götter, sondern Werke von Menschenhand, aus Holz und Stein; darum konnte man sie vernichten.
2Kön 22,17 Denn sie haben mich verlassen, anderen Göttern geopfert und mich durch alle Werke ihrer Hände erzürnt. Darum ist mein Zorn gegen diesen Ort entbrannt und er wird nicht erlöschen.
2Chr 34,25 Denn sie haben mich verlassen, anderen Göttern geopfert und mich durch alle Werke ihrer Hände erzürnt. Darum ist mein Zorn ausgegossen über diesen Ort und er wird nicht erlöschen.
Ps 8,4 Seh ich deine Himmel, die Werke deiner Finger, Mond und Sterne, die du befestigt:
Ps 8,7 Du hast ihn als Herrscher eingesetzt über die Werke deiner Hände, alles hast du gelegt unter seine Füße:
Ps 86,8 Mein Herr, unter den Göttern ist keiner wie du und nichts gleicht deinen Werken.
Ps 92,5 Denn du, HERR, hast mich durch dein Wirken froh gemacht, über die Werke deiner Hände will ich jubeln.
Ps 92,6 Wie groß sind deine Werke, HERR, wie tief deine Gedanken!
Ps 103,7 Er hat Mose seine Wege kundgetan, den Kindern Israels seine Werke.
Ps 103,22 Preist den HERRN, all seine Werke, an jedem Ort seiner Herrschaft! Preise den HERRN, meine Seele!
Ps 104,13 Du tränkst die Berge aus deinen Kammern, von der Frucht deiner Werke wird die Erde satt.
Ps 104,24 Wie zahlreich sind deine Werke, HERR, sie alle hast du mit Weisheit gemacht, die Erde ist voll von deinen Geschöpfen.
Ps 104,31 Die Herrlichkeit des HERRN währe ewig, der HERR freue sich seiner Werke.
Ps 107,24 die dort schauten die Werke des HERRN, seine Wundertaten in der Tiefe.
Ps 111,2 Groß sind die Werke des HERRN, erforschenswert für alle, die sich an ihnen freuen.
Ps 111,6 Die Macht seiner Werke hat er seinem Volk kundgetan, um ihm das Erbe der Völker zu geben.
Ps 111,7 Die Werke seiner Hände sind Treue und Recht, verlässlich sind alle seine Gebote.
Ps 138,8 Der HERR wird es für mich vollenden. HERR, deine Huld währt ewig. Lass nicht ab von den Werken deiner Hände!
Ps 139,14 Ich danke dir, dass ich so staunenswert und wunderbar gestaltet bin. Ich weiß es genau: Wunderbar sind deine Werke.
Ps 145,4 Geschlecht um Geschlecht rühme deine Werke, deine machtvollen Taten sollen sie künden.
Ps 145,9 Der HERR ist gut zu allen, sein Erbarmen waltet über all seinen Werken.
Ps 145,10 Danken sollen dir, HERR, all deine Werke, deine Frommen sollen dich preisen.
Ps 145,17 Gerecht ist der HERR auf all seinen Wegen und getreu in all seinen Werken.
Spr 8,22 Der HERR hat mich geschaffen als Anfang seines Weges, vor seinen Werken in der Urzeit;
Spr 31,31 Gebt ihr vom Ertrag ihrer Hände, denn im Stadttor rühmen sie ihre Werke!
Jes 37,19 Ihre Götter hat man dem Feuer übergeben, denn sie waren keine Götter, sondern Werke von Menschenhand, aus Holz und Stein; darum konnte man sie vernichten.
Jer 44,8 Denn ihr erzürnt mich durch die Werke eurer Hände, indem ihr anderen Göttern Räucheropfer darbringt im Land Ägypten, wohin ihr ausgezogen seid, um euch dort niederzulassen. So rottet ihr euch selbst aus und werdet zum Fluch und Gespött bei allen Völkern der Erde.
Jer 48,7 Weil du auf deine Werke und deine Schätze vertraut hast, wirst auch du erobert werden. In die Verbannung muss Kemosch ziehen samt seinen Priestern und Fürsten.
Dan 3,57 Preist den HERRN, all ihr Werke des HERRN; lobt und rühmt ihn in Ewigkeit!
© 2018 ERF Medien