Hilfe

Einheitsübersetzung 2016

Rut 1,13 Wolltet ihr warten, bis sie erwachsen sind? Wolltet ihr euch so lange abschließen und ohne einen Mann leben? Nein, meine Töchter! Mir täte es bitter leid um euch; denn mich hat die Hand des HERRN getroffen.
1Sam 10,8 Hernach geh mir voraus nach Gilgal hinab! Ich werde dann bereits auf dem Weg zu dir sein, um Brandopfer darzubringen und Heilsopfer zu schlachten. Sieben Tage musst du warten, bis ich zu dir komme. Dann werde ich dir verkünden, was du tun sollst.
2Sam 15,28 Seht: Ich werde an den Übergängen zur Steppe warten, bis von euch eine Nachricht kommt, die mir Bescheid gibt.
2Kön 7,9 Dann aber sagten sie zueinander: Wir handeln nicht recht. Heute ist ein Tag froher Botschaft. Wenn wir schweigen und bis zum Morgengrauen warten, trifft uns Schuld. Kommt also; wir gehen und melden es im Palast des Königs.
Hi 3,21 Sie warten auf den Tod, doch er kommt nicht, sie suchen ihn mehr als verborgene Schätze.
Hi 32,16 Soll ich nun warten, wenn sie nicht reden, wenn sie dastehen, nichts mehr zu sagen wissen?
Ps 104,27 Auf dich warten sie alle, dass du ihnen ihre Speise gibst zur rechten Zeit.
Ps 106,13 Doch sie vergaßen schnell seine Taten, wollten auf seinen Ratschluss nicht warten.
Ps 145,15 Aller Augen warten auf dich und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit.
Ps 147,11 Gefallen hat der HERR an denen, die ihn fürchten, an denen, die auf seine Liebe warten.
Pred 6,3 Wenn ein Mann hundert Söhne zeugt und viele Jahre lebt, sodass seine Lebenszeit wirklich lang ist, wenn er sich selbst aber seines Vermögens doch nicht bedienen kann, um sich satt zu essen, auch wenn niemals ein Grab auf ihn warten würde - ich sage: Eine Fehlgeburt hat es besser als er.
Hl 7,14 Die Liebesäpfel duften; an unsren Türen warten alle köstlichen Früchte, frische und solche vom Vorjahr; für dich hab ich sie aufgehoben, mein Geliebter.
Jes 8,17 Und ich werde auf den HERRN warten, der sein Angesicht vor dem Haus Jakob verbirgt, auf ihn werde ich hoffen.
Jes 30,18 Darum wartet der HERR darauf, euch gnädig zu sein, darum erhebt er sich, um sich eurer zu erbarmen. Denn der HERR ist ein Gott des Rechts; selig alle, die auf ihn warten.
Jes 42,4 Er verglimmt nicht und wird nicht geknickt, bis er auf der Erde das Recht begründet hat. Auf seine Weisung warten die Inseln.
Jes 51,5 Meine Gerechtigkeit ist nahe, von mir kommt Heil. Meine Arme verschaffen den Völkern Recht; auf mich hoffen die Inseln, sie warten auf meinen Arm.
Jes 60,9 Denn auf mich warten die Inseln, voran die Schiffe von Tarschisch, um deine Söhne aus der Ferne zu bringen, ihr Silber und ihr Gold mit ihnen, zum Ruhm des HERRN, deines Gottes, des Heiligen Israels, denn er macht dich herrlich.
Jer 20,10 Ich hörte die Verleumdung der Vielen: Grauen ringsum! Zeigt ihn an! Wir wollen ihn anzeigen. Meine nächsten Bekannten warten alle darauf, dass ich stürze: Vielleicht lässt er sich betören, dass wir ihn überwältigen und an ihm Rache nehmen können.
Hes 12,25 Denn ich, der HERR, rede. Das Wort, das ich rede, geschieht. Es lässt nicht mehr lange auf sich warten; denn in euren Tagen, du Haus der Widerspenstigkeit, rede ich ein Wort und führe es aus - Spruch GOTTES, des Herrn.
Hes 12,28 Darum sag zu ihnen: So spricht GOTT, der Herr: Keines meiner Worte lässt lange auf sich warten. Das Wort, das ich rede, geschieht - Spruch GOTTES, des Herrn.
Hes 13,6 Sie haben nichtige Visionen und falsche Orakel, sie, die da sagen: Spruch des HERRN - obwohl der HERR sie nicht gesandt hat. Trotzdem warten sie darauf, dass er das Wort erfüllt.
Mi 5,6 Und der Rest Jakobs wird sein inmitten vieler Völker wie Tau, der vom HERRN kommt, wie Regen, der auf die Pflanzen fällt, der auf niemand angewiesen ist und auf keinen Menschen zu warten braucht.
Mt 11,3 und ließ ihn fragen: Bist du der, der kommen soll, oder sollen wir auf einen anderen warten?
Lk 7,19 schickte sie zum Herrn und ließ ihn fragen: Bist du der, der kommen soll, oder sollen wir auf einen andern warten?
Lk 7,20 Als die Männer zu Jesus kamen, sagten sie: Johannes der Täufer hat uns zu dir geschickt und lässt dich fragen: Bist du der, der kommen soll, oder müssen wir auf einen andern warten?
Lk 12,36 Seid wie Menschen, die auf ihren Herrn warten, der von einer Hochzeit zurückkehrt, damit sie ihm sogleich öffnen, wenn er kommt und anklopft!
Apg 20,23 Jedoch bezeugt mir der Heilige Geist von Stadt zu Stadt, dass Fesseln und Drangsale auf mich warten.
Apg 23,21 Lass du dich nicht von ihnen überreden! Denn mehr als vierzig Männer von ihnen lauern ihm auf. Sie haben sich geschworen, weder zu essen noch zu trinken, bis sie ihn umgebracht haben; schon stehen sie bereit und warten auf deine Anordnung.
Röm 8,23 Aber nicht nur das, sondern auch wir, obwohl wir als Erstlingsgabe den Geist haben, auch wir seufzen in unserem Herzen und warten darauf, dass wir mit der Erlösung unseres Leibes als Söhne offenbar werden.
Tit 2,13 während wir auf die selige Erfüllung unserer Hoffnung warten: auf das Erscheinen der Herrlichkeit unseres großen Gottes und Retters Christus Jesus.
© 2018 ERF Medien