Hilfe

Einheitsübersetzung 2016

1Mo 22,7 Da sprach Isaak zu seinem Vater Abraham. Er sagte: Mein Vater! Er antwortete: Hier bin ich, mein Sohn! Dann sagte Isaak: Hier ist Feuer und Holz. Wo aber ist das Lamm für das Brandopfer?
1Mo 22,8 Abraham sagte: Gott wird sich das Lamm für das Brandopfer ausersehen, mein Sohn. Und beide gingen miteinander weiter.
2Mo 12,3 Sagt der ganzen Gemeinde Israel: Am Zehnten dieses Monats soll jeder ein Lamm für seine Familie holen, ein Lamm für jedes Haus.
2Mo 12,4 Ist die Hausgemeinschaft für ein Lamm zu klein, so nehme er es zusammen mit dem Nachbarn, der seinem Haus am nächsten wohnt, nach der Anzahl der Personen. Bei der Aufteilung des Lammes müsst ihr berücksichtigen, wie viel der Einzelne essen kann.
2Mo 12,5 Nur ein fehlerfreies, männliches, einjähriges Lamm darf es sein, das Junge eines Schafes oder einer Ziege müsst ihr nehmen.
2Mo 29,39 Das eine Lamm sollst du am Morgen, das andere in der Abenddämmerung darbringen,
2Mo 29,40 dazu ein Zehntel Feinmehl, das mit einem Viertel Hin Öl aus gestoßenen Oliven vermengt ist, und als Trankopfer ein Viertel Hin Wein für ein Lamm.
2Mo 29,41 Das zweite Lamm bring in der Abenddämmerung dar, mit einer Opfergabe und einem Trankopfer wie am Morgen, zum beruhigenden Duft als Feueropfer für den HERRN.
4Mo 6,12 Sie soll sich dann dem HERRN für die Zeit, für die sie sich als Nasiräer verpflichtet hatte, von Neuem weihen und ein einjähriges Lamm als Schuldopfer darbringen. Die schon abgeleistete Zeit aber ist verfallen, da das Geweihte unrein geworden ist.
4Mo 6,14 Sie soll ihre Opfergabe für den HERRN darbringen: ein fehlerloses einjähriges männliches Lamm als Brandopfer, ein fehlerloses einjähriges weibliches Lamm als Sühnopfer, einen fehlerlosen Widder als Heilsopfer,
4Mo 7,15 aus einem Jungstier, einem Widder und einem einjährigen Lamm für das Brandopfer,
4Mo 7,21 dazu einen Jungstier, einen Widder und ein einjähriges Lamm für das Brandopfer,
4Mo 7,27 aus einem Jungstier, einem Widder und einem einjährigen Lamm für das Brandopfer,
4Mo 7,33 aus einem Jungstier, einem Widder und einem einjährigen Lamm für das Brandopfer,
4Mo 7,39 aus einem Jungstier, einem Widder und einem einjährigen Lamm für das Brandopfer,
4Mo 7,45 aus einem Jungstier, einem Widder und einem einjährigen Lamm für das Brandopfer,
4Mo 7,51 aus einem Jungstier, einem Widder und einem einjährigen Lamm für das Brandopfer,
4Mo 7,57 aus einem Jungstier, einem Widder und einem einjährigen Lamm für das Brandopfer,
4Mo 7,63 aus einem Jungstier, einem Widder und einem einjährigen Lamm für das Brandopfer,
4Mo 7,69 aus einem Jungstier, einem Widder und einem einjährigen Lamm für das Brandopfer,
4Mo 7,75 aus einem Jungstier, einem Widder und einem einjährigen Lamm für das Brandopfer,
4Mo 7,81 aus einem Jungstier, einem Widder und einem einjährigen Lamm für das Brandopfer,
4Mo 15,5 und ein viertel Hin Wein als Trankopfer sollst du zu Brand- oder Schlachtopfer eines Lammes herrichten.
4Mo 15,11 So soll man es bei jedem Rind, bei jedem Widder, bei jedem jungen Lamm und jeder jungen Ziege machen.
4Mo 28,4 Das eine Lamm sollst du am Morgen, das zweite Lamm in der Abenddämmerung herrichten,
4Mo 28,7 Das dazugehörende Trankopfer soll aus einem viertel Hin je Lamm bestehen. Spende es dem HERRN als Trankopfer von berauschendem Getränk im Heiligtum!
4Mo 28,8 Das zweite Lamm sollst du in der Abenddämmerung herrichten; wie das Speiseopfer am Morgen und das dazugehörige Trankopfer sollst du es herrichten, als Feueropfer zum beruhigenden Duft für den HERRN.
4Mo 28,13 sowie je Lamm ein Zehntel Weizenfeinmehl, das mit Öl vermengt ist, als Speiseopfer; dies sei das Brandopfer als beruhigender Duft, als Feueropfer für den HERRN.
4Mo 28,14 Die dazugehörenden Trankopfer bestehen aus einem halben Hin Wein je Jungstier, einem drittel Hin für den Widder und einem viertel Hin Wein je Lamm. Das ist das monatliche Opfer, das in jedem Monat des Jahres am Neumond dargebracht wird.
4Mo 28,21 außerdem sollst du je Lamm ein Zehntel herrichten,
© 2018 ERF Medien