Hilfe

Elberfelder Bibel

2Mo 26,31 Und du sollst einen Vorhang anfertigen aus violettem und rotem Purpur und Karmesinstoff und gezwirntem Byssus; in Kunststickerarbeit soll man ihn machen, mit Cherubim.
2Mo 26,33 Und zwar sollst du den Vorhang unter den Haken anbringen. Und bringe dorthin, auf die Innenseite hinter dem Vorhang, die Lade des Zeugnisses! So soll der Vorhang für euch das Heilige und das Allerheiligste voneinander scheiden.
2Mo 26,35 Den Tisch aber stelle außerhalb des Vorhangs und den Leuchter dem Tisch gegenüber an die Seite der Wohnung, die nach Süden zu liegt; und den Tisch sollst du an die Nordseite stellen.
2Mo 26,36 Dann mache für den Eingang des Zeltes einen Vorhang aus violettem und rotem Purpur, Karmesinstoff und gezwirntem Byssus in Buntwirkerarbeit.
2Mo 26,37 Für diesen Vorhang stelle fünf Säulen aus Akazienholz her und überzieh sie mit Gold - auch ihre Nägel sollen aus Gold sein - und gieße für sie fünf bronzene Fußgestelle!
2Mo 27,16 Das Tor des Vorhofs aber soll einen Vorhang von zwanzig Ellen haben, aus violettem und rotem Purpur, Karmesinstoff und gezwirntem Byssus, in Buntwirkerarbeit, ihre vier Säulen und ihre vier Füße.
2Mo 27,21 Im Zelt der Begegnung, außerhalb des Vorhangs, der vor dem Zeugnis ist, sollen Aaron und seine Söhne sie herrichten, damit sie vom Abend bis zum Morgen vor dem HERRN brennt. Das ist bei den Söhnen Israel eine ewige Ordnung für all ihre Generationen.
2Mo 30,6 Und stelle ihn vor dem Vorhang auf, der an der Lade des Zeugnisses ist, vor der Deckplatte, die über dem Zeugnis liegt, wo ich dir begegnen werde.
2Mo 35,12 die Lade und ihre Stangen, die Deckplatte und den verhüllenden Vorhang;
2Mo 35,17 die Behänge des Vorhofs, seine Säulen und Fußgestelle und den Vorhang für das Tor des Vorhofs;
2Mo 36,35 Und er fertigte den Vorhang an aus violettem und rotem Purpur, Karmesinstoff und gezwirntem Byssus. In Kunststickerarbeit machte er ihn, mit Cherubim.
2Mo 36,37 Und er machte für den Eingang des Zeltes einen Vorhang aus violettem und rotem Purpur und Karmesinstoff und gezwirntem Byssus, in Buntwirkerarbeit,
2Mo 38,18 Den Vorhang für das Tor des Vorhofs aber machte er in Buntwirkerarbeit, aus violettem und rotem Purpur, Karmesinstoff und gezwirntem Byssus, und zwar zwanzig Ellen lang und fünf Ellen hoch, entsprechend der Breite einer Stoffbahn gerade wie die Behänge des Vorhofs.
2Mo 38,27 Die 100 Talente Silber waren zum Gießen der Fußgestelle des Heiligtums und der Fußgestelle des Vorhangs: 100 Fußgestelle auf 100 Talente, ein Talent auf ein Fußgestell.
2Mo 39,34 dazu die Decke aus rot gefärbten Widderfellen, die Decke aus Delfinhäuten und den verhüllenden Vorhang;
2Mo 39,38 und den goldenen Altar, das Salböl und das wohlriechende Räucherwerk; ferner den Vorhang für den Eingang des Zeltes;
2Mo 39,40 die Behänge des Vorhofs, seine Säulen und Fußgestelle; dazu den Vorhang für das Tor des Vorhofs, seine Seile und seine Pflöcke; und alle Geräte für den Dienst an der Wohnung, dem Zelt der Begegnung;
2Mo 40,3 Und du sollst die Lade des Zeugnisses hineinstellen und die Lade mit dem Vorhang verdecken.
2Mo 40,5 Ferner stelle den goldenen Altar für das Räucherwerk vor die Lade des Zeugnisses, und hänge den Vorhang des Eingangs zur Wohnung auf!
2Mo 40,8 Richte ringsum den Vorhof auf! Auch den Vorhang des Tors zum Vorhof hänge auf!
2Mo 40,21 Und er brachte die Lade in die Wohnung, hängte den verhüllenden Vorhang auf und verdeckte so die Lade des Zeugnisses - wie der HERR dem Mose geboten hatte.
2Mo 40,22 Weiter setzte er den Tisch in das Zelt der Begegnung an die Nordseite der Wohnung, außerhalb des inneren Vorhangs,
2Mo 40,26 Er stellte den goldenen Altar in das Zelt der Begegnung, vor den inneren Vorhang,
2Mo 40,28 Und er hängte den Vorhang des Eingangs zur Wohnung auf,
2Mo 40,33 Und er richtete den Vorhof auf, rings um die Wohnung und um den Altar, und hängte den Vorhang des Tores zum Vorhof auf. So vollendete Mose das Werk.
3Mo 4,6 und der Priester tauche seinen Finger in das Blut und sprenge von dem Blut siebenmal vor den HERRN gegen den Vorhang des Heiligtums hin.
3Mo 4,17 und der Priester tauche seinen Finger in das Blut und sprenge vor dem HERRN siebenmal gegen den Vorhang hin.
3Mo 16,2 Und der HERR sprach zu Mose: Rede zu deinem Bruder Aaron, dass er nicht zu jeder Zeit in das Heiligtum hineingeht innerhalb des Vorhangs, vor die Deckplatte, die auf der Lade ist, damit er nicht stirbt. Denn ich erscheine in der Wolke über der Deckplatte.
3Mo 16,12 Und er nehme eine Pfanne voll Feuerkohlen von dem Altar vor dem HERRN und seine beiden Hände voll von wohlriechendem, klein gestoßenem Räucherwerk und bringe es in den Raum innerhalb des Vorhangs.
3Mo 16,15 Und er schlachte den Ziegenbock des Sündopfers, der für das Volk ist, und bringe sein Blut in den Raum innerhalb des Vorhangs und tue mit seinem Blut ebenso, wie er mit dem Blut des Stiers getan hat, und sprenge es auf die Deckplatte und vor die Deckplatte.
© 2017 ERF Medien