Hilfe

Elberfelder Bibel

Ps 1,1 Glücklich der Mann, der nicht folgt dem Rat der Gottlosen, den Weg der Sünder nicht betritt und nicht im Kreis der Spötter sitzt,
Spr 1,22 Bis wann, ihr Einfältigen, wollt ihr Einfalt lieben und haben Spötter ihre Lust an Spott und hassen die Toren Erkenntnis?
Spr 3,34 Den Spöttern gegenüber spottet er, den Demütigen aber gibt er Gnade.
Spr 9,7 Wer den Spötter zurechtweist, holt sich nur Schande; und wer den Gottlosen rügt, holt sich selbst einen Makel.
Spr 9,8 Rüge nicht den Spötter, damit er dich nicht hasst; rüge den Weisen, so wird er dich lieben!
Spr 13,1 Ein weiser Sohn lässt sich vom Vater zurechtweisen, aber ein Spötter hört nicht auf Zurechtweisung.
Spr 14,6 Der Spötter sucht Weisheit, doch sie ist nicht da; aber für den Verständigen ist Erkenntnis ein Leichtes.
Spr 15,12 Der Spötter liebt es nicht, dass man ihn zurechtweist; zu den Weisen geht er nicht.
Spr 19,25 Schlägst du den Spötter, so wird der Einfältige klug; und weist man den Verständigen zurecht, so wird er auf Erkenntnis achtgeben.
Spr 19,29 Für die Spötter stehen Gerichte bereit, und Prügel für den Rücken der Toren.
Spr 20,1 Ein Spötter ist der Wein, ein Lärmer der Rauschtrank; und jeder, der davon taumelt, ist unweise.
Spr 21,11 Wenn man dem Spötter Geldbuße auferlegt, dann wird der Einfältige weise; und wenn man den Weisen belehrt, nimmt er Erkenntnis an.
Spr 21,24 Der anmaßend Übermütige - Spötter ist sein Name - handelt mit maßlosem Übermut.
Spr 22,10 Treibe den Spötter fort, so zieht der Zank mit hinaus, und Streiten und Schimpfen hören auf.
Spr 24,9 Die Ränke des Narren sind Sünde, und ein Gräuel für die Menschen ist der Spötter.
Spr 29,8 Spötter versetzen eine Stadt in Aufruhr, Weise aber wenden den Zorn ab.
Jes 29,20 Denn der Gewalttätige ist nicht mehr da, und der Spötter geht zugrunde. Und ausgerottet werden alle, die auf Unheil bedacht sind,
2Petr 3,3 und zuerst dies wisst, dass in den letzten Tagen Spötter mit Spötterei kommen werden, die nach ihren eigenen Begierden wandeln
Jud 18 Denn sie sagten euch, dass am Ende der Zeit Spötter sein werden, die nach ihren gottlosen Begierden wandeln.
© 2018 ERF Medien