Hilfe

Elberfelder Bibel

Ri 7,2 Und der HERR sprach zu Gideon: Zu zahlreich ist das Volk, das bei dir ist, als dass ich Midian in ihre Hand geben könnte. Israel soll sich nicht gegen mich rühmen können und sagen: Meine Hand hat mich gerettet!
2Sam 14,25 In ganz Israel aber gab es keinen Mann so schön wie Absalom und so sehr zu rühmen. Von seiner Fußsohle bis zu seinem Scheitel war kein Makel an ihm.
1Kön 20,11 Der König von Israel aber antwortete und sprach: Sagt ihm: Wer das Schwert umgürtet, rühme sich nicht wie einer, der es wieder ablegt!
1Chr 16,4 Und er setzte einige von den Leviten als Diener vor der Lade des HERRN ein, dass sie den HERRN, den Gott Israels, rühmen, preisen und loben sollten:
1Chr 16,35 Und sagt: Rette uns, Gott unserer Rettung, und sammle und befreie uns aus den Nationen, dass wir deinen heiligen Namen preisen, dass wir uns rühmen deines Lobes!
Ps 34,3 In dem HERRN soll sich rühmen meine Seele; hören werden es die Sanftmütigen und sich freuen.
Ps 44,9 In Gott rühmen wir uns den ganzen Tag, und deinen Namen werden wir ewig preisen. //
Ps 49,7 Sie vertrauen auf ihr Vermögen und rühmen sich der Größe ihres Reichtums.
Ps 56,5 Auf Gott - sein Wort rühme ich - auf Gott vertraue ich, ich werde mich nicht fürchten; was sollte Fleisch mir tun?
Ps 56,11 Auf Gott - sein Wort rühme ich - auf den HERRN - sein Wort rühme ich -
Ps 63,4 Denn deine Gnade ist besser als Leben; meine Lippen werden dich rühmen.
Ps 63,12 Und der König wird sich freuen in Gott; jeder darf sich rühmen, der bei ihm schwört; denn der Mund der Lügenredner wird verstopft werden.
Ps 64,11 Der Gerechte wird sich am HERRN freuen und sich bei ihm bergen; und alle von Herzen Aufrichtigen werden sich rühmen.
Ps 94,4 übersprudeln, Freches reden, werden sich rühmen alle Übeltäter?
Ps 97,7 Schämen müssen sich alle Verehrer eines Götterbildes, die sich der Götzen rühmen. Fallt vor ihm nieder, alle Götter!
Ps 106,5 dass ich anschaue das Glück deiner Auserwählten, mich freue an der Freude deiner Nation, mich rühme mit deinem Erbteil.
Ps 106,47 Rette uns, HERR, unser Gott, und sammle uns aus den Nationen, dass wir deinen heiligen Namen preisen, dass wir uns rühmen deines Lobes!
Ps 145,4 Eine Generation wird der andern rühmen deine Werke, deine Machttaten werden sie verkünden.
Ps 147,12 Rühme, Jerusalem, den HERRN! Lobe, Zion, deinen Gott!
Spr 27,1 Rühme dich nicht des morgigen Tages! Denn du weißt nicht, was ein Tag gebiert.
Spr 27,2 Es rühme dich ein anderer und nicht dein eigener Mund, ein Fremder und nicht deine Lippen!
Spr 28,4 Die das Gesetz verlassen, rühmen die Gottlosen; die aber das Gesetz bewahren, entrüsten sich über sie.
Spr 31,30 Trügerisch ist Anmut und nichtig die Schönheit; eine Frau aber, die den HERRN fürchtet, die soll man rühmen.
Spr 31,31 Gebt ihr von der Frucht ihrer Hände, und in den Toren sollen ihre Werke sie rühmen!
Jes 41,16 Du wirst sie worfeln, und der Wind wird sie forttragen und der Sturm sie zerstreuen. Du aber, du wirst jubeln in dem HERRN und dich rühmen in dem Heiligen Israels.
Jes 45,25 In dem HERRN werden gerecht sein und sich rühmen alle Nachkommen Israels.
Jer 4,2 Und wenn du schwörst: So wahr der HERR lebt! - in Wahrheit, in Recht und in Gerechtigkeit -, dann werden die Nationen sich in ihm segnen und sich in ihm rühmen.
Jer 9,22 So spricht der HERR: Der Weise rühme sich nicht seiner Weisheit, und der Starke rühme sich nicht seiner Stärke, der Reiche rühme sich nicht seines Reichtums;
Jer 9,23 sondern wer sich rühmt, rühme sich dessen: Einsicht zu haben und mich zu erkennen, dass ich der HERR bin, der Gnade, Recht und Gerechtigkeit übt auf der Erde; denn daran habe ich Gefallen, spricht der HERR.
Dan 4,34 Nun rühme ich, Nebukadnezar, und erhebe und verherrliche den König des Himmels, dessen Werke allesamt Wahrheit und dessen Wege Recht sind und der die erniedrigen kann, die in Stolz einhergehen.
© 2018 ERF Medien