Hilfe

Elberfelder Bibel

2Mo 12,3 Redet zur ganzen Gemeinde Israel und sagt: Am Zehnten dieses Monats, da nehmt euch ein jeder ein Lamm für ein Vaterhaus, je ein Lamm für das Haus!
2Mo 12,4 Wenn aber das Haus für ein Lamm nicht zahlreich genug ist, dann nehme er es mit seinem Nachbarn, der seinem Haus am nächsten wohnt, nach der Zahl der Seelen; nach dem Maß dessen, was jeder isst, sollt ihr ihn auf das Lamm anrechnen.
2Mo 12,5 Ein Lamm ohne Fehler, ein männliches, einjähriges, soll es für euch sein; von den Schafen oder von den Ziegen sollt ihr es nehmen.
2Mo 13,13 Jede Erstgeburt vom Esel aber sollst du mit einem Lamm auslösen! Wenn du sie jedoch nicht auslösen willst, dann brich ihr das Genick! Auch alle menschliche Erstgeburt unter deinen Söhnen sollst du auslösen.
2Mo 29,39 Das eine Lamm sollst du am Morgen darbringen, und das zweite Lamm sollst du zwischen den zwei Abenden darbringen,
2Mo 29,40 dazu ein Zehntel Weizengrieß mit einem viertel Hin Öl aus zerstoßenen Oliven gemengt, und als Trankopfer ein viertel Hin Wein zu dem einen Lamm.
2Mo 29,41 Das andere Lamm aber sollst du zwischen den zwei Abenden darbringen - wie bei dem Morgen-Speisopfer und bei seinem Trankopfer sollst du es dabei halten - zum wohlgefälligen Geruch, ein Feueropfer für den HERRN,
3Mo 9,3 Und zu den Söhnen Israel sollst du reden: Nehmt einen Ziegenbock für das Sündopfer und ein Kalb und ein Lamm, einjährige, ohne Fehler, für das Brandopfer,
3Mo 12,6 Und wenn die Tage ihrer Reinigung für einen Sohn oder eine Tochter erfüllt sind, soll sie ein einjähriges Lamm zum Brandopfer bringen und eine junge Taube oder eine Turteltaube zum Sündopfer, zum Priester an den Eingang des Zeltes der Begegnung.
3Mo 14,12 Und der Priester nehme das eine Lamm und bringe es als Schuldopfer dar mit dem Log Öl und schwinge sie als Schwingopfer vor dem HERRN.
3Mo 14,13 Und er schlachte das Lamm an der Stelle, wo man das Sündopfer und das Brandopfer schlachtet, an heiliger Stätte; denn wie das Sündopfer, so gehört das Schuldopfer dem Priester: hochheilig ist es.
3Mo 14,21 Wenn er aber gering ist und seine Hand es nicht aufbringen kann, dann soll er ein Lamm als Schuldopfer nehmen für das Schwingopfer, um Sühnung für ihn zu erwirken, und für das Speisopfer ein Zehntel Weizengrieß, mit Öl gemengt, und ein Log Öl
3Mo 14,24 Und der Priester nehme das Lamm des Schuldopfers und das Log Öl, und der Priester schwinge sie als Schwingopfer vor dem HERRN.
3Mo 14,25 Und er schlachte das Lamm des Schuldopfers! Und der Priester nehme etwas von dem Blut des Schuldopfers und tue es auf das rechte Ohrläppchen dessen, der zu reinigen ist, und auf den Daumen seiner rechten Hand und auf die große Zehe seines rechten Fußes.
3Mo 23,12 Und ihr sollt an dem Tag, an dem ihr die Garbe schwingt, ein einjähriges Lamm ohne Fehler zum Brandopfer für den HERRN opfern;
4Mo 6,12 Und er soll die Tage seiner Weihe nochmals für den HERRN weihen und ein einjähriges Lamm als Schuldopfer darbringen; die vorigen Tage aber sind verfallen, weil seine Weihe unrein gemacht worden ist.
4Mo 6,14 Und er soll dem HERRN seine Gabe darbringen: ein einjähriges Lamm ohne Fehler als Brandopfer und ein einjähriges weibliches Lamm ohne Fehler als Sündopfer und einen Widder ohne Fehler als Heilsopfer
4Mo 7,15 ein Jungstier, ein Widder, ein einjähriges Lamm zum Brandopfer;
4Mo 7,21 einen Jungstier, einen Widder, ein einjähriges Lamm zum Brandopfer;
4Mo 7,27 ein Jungstier, ein Widder, ein einjähriges Lamm zum Brandopfer;
4Mo 7,33 ein Jungstier, ein Widder, ein einjähriges Lamm zum Brandopfer;
4Mo 7,39 ein Jungstier, ein Widder, ein einjähriges Lamm zum Brandopfer;
4Mo 7,45 ein Jungstier, ein Widder, ein einjähriges Lamm zum Brandopfer;
4Mo 7,51 ein Jungstier, ein Widder, ein einjähriges Lamm zum Brandopfer;
4Mo 7,57 ein Jungstier, ein Widder, ein einjähriges Lamm zum Brandopfer;
4Mo 7,63 ein Jungstier, ein Widder, ein einjähriges Lamm zum Brandopfer;
4Mo 7,69 ein Jungstier, ein Widder, ein einjähriges Lamm zum Brandopfer;
4Mo 7,75 ein Jungstier, ein Widder, ein einjähriges Lamm zum Brandopfer;
4Mo 7,81 ein Jungstier, ein Widder, ein einjähriges Lamm zum Brandopfer;
4Mo 28,4 Das eine Lamm sollst du am Morgen bereiten, und das zweite Lamm sollst du zwischen den zwei Abenden bereiten;
© 2017 ERF Medien