Schließen
BibleServer ist ein auf Spenden basiertes Projekt von ERF Medien. Bereits mit 25 € unterstützen Sie den Fortbestand dieser Website.
Jetzt spenden
Hilfe

Einheitsübersetzung 2016

Verzeichnis der Heimkehrer

1 Und das sind die Leute, die aus der Provinz stammten, die hinaufzogen aus der Gefangenschaft und der Verschleppung. Nebukadnezzar, der König von Babel, hatte sie nach Babel verschleppt; nun kehrten sie nach Jerusalem und Juda zurück, jeder in seine Stadt.
2 Sie kamen zusammen mit Serubbabel, Jeschua, Nehemja, Seraja, Reelaja, Mordochai, Bilschan, Misperet, Bigwai, Rehum und Baana. Das ist die Zahl der Männer des Volkes Israel:
3 Nachkommen des Parosch: 2 172.
4 Nachkommen Schefatjas: 372.
5 Nachkommen Arachs: 775.
6 Nachkommen des Pahat-Moab, und zwar Nachkommen Jeschuas und Joabs: 2 812.
7 Nachkommen Elams: 1 254.
8 Nachkommen Sattus: 945.
9 Nachkommen Sakkais: 760.
10 Nachkommen Banis: 642.
11 Nachkommen Bebais: 623.
12 Nachkommen Asgads: 1 222.
13 Nachkommen Adonikams: 666.
14 Nachkommen Bigwais: 2 056.
15 Nachkommen Adins: 454.
16 Nachkommen Aters aus der Linie Hiskijas: 98.
17 Nachkommen Bezais: 323.
18 Nachkommen Joras: 112.
19 Nachkommen Haschums: 223.
20 Nachkommen Gibbars: 95.
21 Leute, die aus Betlehem stammen: 123.
22 Männer aus Netofa: 56.
23 Männer aus Anatot: 128.
24 Leute, die aus Asmawet stammen: 42.
25 Leute, die aus Kirjat-Jearim, Kefira und Beerot stammen: 743.
26 Leute, die aus Rama und Geba stammen: 621.
27 Männer aus Michmas: 122.
28 Männer aus Bet-El und Ai: 223.
29 Leute, die aus Nebo stammen: 52.
30 Nachkommen des Magbisch: 156.
31 Nachkommen eines anderen Elam: 1 254.
32 Nachkommen Harims: 320.
33 Leute, die aus Lod, Hadid und Ono stammen: 725.
34 Leute, die aus Jericho stammen: 345.
35 Nachkommen Senaas: 3 630.
36 Von den Priestern: Nachkommen Jedajas vom Haus Jeschua: 973.
37 Nachkommen Immers: 1 052.
38 Nachkommen Paschhurs: 1 247.
39 Nachkommen Harims: 1 017.
40 Von den Leviten: Nachkommen Jeschuas und Kadmiëls, und zwar Nachkommen Hodawjas: 74.
41 Von den Sängern: Nachkommen Asafs: 128.
42 Von den Torwächtern: Nachkommen Schallums, Nachkommen Aters, Nachkommen Talmons, Nachkommen Akkubs, Nachkommen Hatitas, Nachkommen Schobais, im Ganzen: 139.
43 Von den Tempeldienern: Nachkommen Zihas, Nachkommen Hasufas, Nachkommen Tabbaots,
44 Nachkommen des Keros, Nachkommen Sias, Nachkommen Padons,
45 Nachkommen Lebanas, Nachkommen Hagabas, Nachkommen Akkubs,
46 Nachkommen Hagabs, Nachkommen Salmais, Nachkommen Hanans,
47 Nachkommen Giddels, Nachkommen Gahars, Nachkommen Reajas,
48 Nachkommen Rezins, Nachkommen Nekodas, Nachkommen Gasams,
49 Nachkommen Usas, Nachkommen Paseachs, Nachkommen Besais,
50 Nachkommen Asnas, Nachkommen der Mëuniter, Nachkommen der Nefusiter,
51 Nachkommen Bakbuks, Nachkommen Hakufas, Nachkommen Harhurs,
52 Nachkommen Bazluts, Nachkommen Mehidas, Nachkommen Harschas,
53 Nachkommen des Barkos, Nachkommen Siseras, Nachkommen Temachs,
54 Nachkommen Neziachs, Nachkommen Hatifas.
55 Von den Nachkommen der Knechte Salomos: Nachkommen Sotais, Nachkommen Soferets, Nachkommen Perudas,
56 Nachkommen Jaalas, Nachkommen Darkons, Nachkommen Giddels,
57 Nachkommen Schefatjas, Nachkommen Hattils, Nachkommen des Pocheret-Zebajim und Nachkommen des Ami.
58 Die Gesamtzahl der Tempeldiener und der Nachkommen der Knechte Salomos betrug 392.
59 Die Folgenden kamen aus Tel-Melach, Tel-Harscha, Kerub-Addon und Immer, konnten aber nicht angeben, ob sie ihrer Familie und Herkunft nach aus Israel stammten:
60 Nachkommen Delajas, Nachkommen Tobijas und Nachkommen Nekodas, im Ganzen 652;
61 dazu bei den Priestern die Nachkommen Habajas, die Nachkommen des Koz und die Nachkommen Barsillais; dieser hatte eine von den Töchtern Barsillais aus Gilead geheiratet und dessen Namen angenommen.
62 Die Genannten suchten ihre Eintragung im Geschlechterverzeichnis, aber man fand sie nicht; deshalb wurden sie aus dem Priesterstand ausgeschlossen.
63 Der Statthalter untersagte ihnen, vom Hochheiligen zu essen, bis ein Priester für den Losentscheid mit Urim und Tummim zur Verfügung stehe.1
64 Die ganze Volksgemeinde zählte insgesamt 42 360 Personen.
65 Dabei waren ihre Knechte und Mägde nicht mitgerechnet; das waren im Ganzen 7 337 Personen; dazu kamen noch 200 Sänger und Sängerinnen.
66 Pferde hatten sie 736, Maultiere 245,
67 Kamele 435, Esel 6 720.
68 Als sie zum Haus des HERRN in Jerusalem kamen, machten einige von den Familienoberhäuptern großzügige Spenden, damit man das Gotteshaus an seiner alten Stelle wieder errichten könne.
69 Ihrem Vermögen entsprechend gaben sie für den Bauschatz 61 000 Golddariken, 5 000 Minen Silber und 100 Priestergewänder.
70 Die Priester, die Leviten, ein Teil des Volkes, die Sänger, die Torwächter und die Tempeldiener ließen sich in ihren Städten nieder und alle übrigen Israeliten in ihren Städten.
1 2,63 Der Statthalter – Hattirschata: Die Bedeutung des Wortes ist unsicher.
© 2018 ERF Medien