Psalm 47

Elberfelder Bibel

Dem Chorleiter. Von den Söhnen Korachs. Ein Psalm. (Ps 42:1) Ihr Völker alle, klatscht in die Hände! Jauchzt Gott mit Jubelschall! Denn der HERR, der Höchste, ist gefürchtet, ein großer König über die ganze Erde. (Ps 66:5; Ps 95:3; Ps 99:2; Zec 14:9; Mal 1:14) Er unterwarf uns die Völker und die Völkerschaften unter unsere Füße. Er erwählte für uns unser Erbe, den Stolz Jakobs, den er geliebt hat. // (Eze 20:6; Am 8:7; Mal 2:3) Gott ist emporgestiegen unter Jauchzen, der HERR beim Schall des Horns. (1Ch 15:28) Singt Gott, singet, singt unserem König, singet[1]! (Ps 30:5) Denn Gott ist König der ganzen Erde; singt einen Psalm[2]! Gott ist König geworden über die Nationen; Gott hat sich auf seinen heiligen Thron gesetzt. (Re 15:3) 10 Die Edlen der Völker haben sich versammelt mit dem Volk des Gottes Abrahams; denn die Könige[3] der Erde sind Gottes; er ist sehr erhaben. (Isa 2:3)