Help

Schlachter 2000

Die Stämme Issaschar, Benjamin und Naphtali

1 Und die Söhne Issaschars waren: Tola und Pua, Jaschub und Schimron, [insgesamt] vier.
2 Und die Söhne Tolas: Ussi, Rephaja, Jeriel, Jachmai, Jibsam und Samuel, Häupter ihrer Vaterhäuser, von Tola, tapfere Männer nach ihren Geschlechtern; ihre Zahl war zur Zeit Davids 22 600.
3 Und die Söhne Ussis: Jisrachja. Und die Söhne Jisrachjas: Michael und Obadja und Joel, Jischija, [insgesamt] fünf Häupter.
4 Und bei ihnen waren nach ihren Geschlechtern, nach ihren Vaterhäusern, an Kriegstruppen 36 000 Mann; denn sie hatten viele Frauen und Söhne.
5 Und ihre Brüder in allen Geschlechtern Issaschars waren tapfere Männer; 87 000 waren insgesamt eingetragen.
6 [Von] Benjamin: Bela und Becher und Jediael, [insgesamt] drei.
7 Und die Söhne Belas: Ezbon, Ussi, Ussiel, Jerimot und Iri, [insgesamt] fünf, Häupter ihrer Vaterhäuser, tapfere Männer: 22 034 waren eingetragen.
8 Und die Söhne Bechers: Semira, Joas, Elieser, Eljoenai, Omri, Jeremot, Abija, Anatot und Alemet: alle diese waren Söhne Bechers,
9 und das Verzeichnis nach ihren Geschlechtern, den Häuptern ihrer Vaterhäuser, ergab an tapferen Männern 20 200.
10 Und die Söhne Jediaels: Bilhan. Und die Söhne Bilhans: Jeusch, Benjamin, Ehud, Kenaana, Setan, Tarschisch und Achischachar.
11 Alle diese waren Söhne Jediaels, nach den Stammhäuptern1, tapfere Männer, 17 200, bereit, zum Krieg auszuziehen.
12 Und Schuppim und Huppim waren die Söhne Irs; Huschim die Söhne Achers.
13 Die Söhne Naphtalis: Jachziel, Guni, Jezer und Schallum, die Söhne der Bilha.

Die Stämme Manasse, Ephraim und Asser

14 Die Söhne Manasses: seine aramäische Nebenfrau gebar ihm Machir, den Vater Gileads; [von ihm] wurde Asriel geboren.
15 Und Machir nahm eine Frau, [eine Schwester] von Huppim und Schuppim, und der Name ihrer Schwester war Maacha, und der Name des zweiten [Sohnes] war Zelophchad, und Zelophchad hatte Töchter.
16 Und Maacha, die Frau Machirs, gebar einen Sohn und nannte ihn Peresch; und der Name seines Bruders war Scheresch, und seine Söhne waren Ulam und Rekem.
17 Und die Söhne Ulams: Bedan. Das sind die Söhne Gileads, des Sohnes Machirs, des Sohnes Manasses.
18 Und seine Schwester Hammolechet gebar Ischhod und Abieser und Machla.
19 Und die Söhne Semidas waren: Achjan und Sichem und Likchi und Aniam.
20 Und die Söhne Ephraims: Schutelach; und dessen Sohn Bered und dessen Sohn Tachat, und dessen Sohn Elada, und dessen Sohn Tachat,
21 und dessen Sohn Sabad und dessen Sohn Schutelach; ferner Eser und Elad. Und die Männer von Gat, die Eingeborenen des Landes, ermordeten sie; denn sie waren hinabgezogen, um ihre Herden wegzunehmen.
22 Und Ephraim, ihr Vater, trauerte lange Zeit, und seine Brüder kamen, um ihn zu trösten.
23 Und er ging ein zu seiner Frau, und sie wurde schwanger und gebar einen Sohn, und er nannte seinen Namen Beria2, weil Unglück sein Haus getroffen hatte.
24 Und seine Tochter war Scheera; die baute Beth-Horon, das untere und das obere, und Ussen-Scheera.
25 Und Rephach war sein Sohn, und Rescheph, und dessen Sohn Telach, und dessen Sohn Tachan,
26 dessen Sohn Ladan, dessen Sohn Ammichud, dessen Sohn Elischama,
27 dessen Sohn Nun, dessen Sohn Josua.
28 Und ihr Eigentum und ihre Wohnsitze waren Bethel und seine Tochterstädte, gegen Osten Naaran, gegen Westen Geser und seine Tochterstädte, Sichem und seine Tochterstädte, bis nach Gasa und seinen Tochterstädten;
29 und nach der Seite der Kinder Manasses waren Beth-Schean und seine Tochterstädte, Taanach und seine Tochterstädte, Megiddo und seine Tochterstädte, Dor und seine Tochterstädte. Darin wohnten die Söhne Josephs, des Sohnes Israels.
30 Die Söhne Assers: Jimna und Jischwa und Jischwi und Beria; und Serach, ihre Schwester.
31 Und die Söhne Berias: Heber und Malkiel, das ist der Vater Birsajits.
32 Und Heber zeugte Japhlet und Schomer und Hotam und Schua, ihre Schwester.
33 Und die Söhne Japhlets: Pasach und Bimhal und Aschwat. Das sind die Söhne Japhlets.
34 Und die Söhne Schemers: Achi und Rohga und Jechubba und Aram.
35 Und der Sohn Helems, seines Bruders: Zophach, und Jimna und Schelesch und Amal.
36 Die Söhne Zophachs: Suach und Harnepher und Schual und Beri und Jimra,
37 Bezer und Hod und Schamma und Schilscha und Jitran und Beera.
38 Und die Söhne Jeters: Jephunne und Pispa und Ara.
39 Und die Söhne Ullas: Arach und Hanniel und Rizja.
40 Alle diese waren Söhne Assers, Häupter der Vaterhäuser, auserlesene, tapfere Männer, Häupter der Fürsten. Und 26 000 Mann von ihnen waren eingetragen für den Kriegsdienst.
1 w. Häupter der Väter; d.h. Oberhäupter von Großfamilien oder Sippen innerhalb der Stämme.
2 bed. »Im Unglück«.
© 2016 ERF Medien